Sehenswürdigkeiten Namibia

Ausflüge Namibia

In Namibia gibt es eine unglaubliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für den Reisenden. Namibia bietet auf einer Fläche, die mehr als doppelt so groß ist wie Deutschland, zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Suchen Sie Sehenswürdigkeiten in Namibia? Ausflüge und Aktivitäten in Namibia. Buch mit Viator Touren und Aktivitäten in Namibia.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Namibia

In Namibia gibt es eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten. Auf unserer Webseite unterstützen wir Sie dabei, die Destinationen Namibias zu entdecken und eine Selektion zu machen, welche Destinationen in Ihrer Namibia-Reise realisiert werden können. In unserer ausführlichen Namibia-Karte findet man viele Eintragungen zu Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Insidertipps, geordnet nach einem sinnvollen Suchfeld.

Im Menüpunkt Regions findest du alle Aktionen innerhalb der Region Namibia. Im Menüpunkt "Highlights/Veranstaltungen" sind alle Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen Namibias nach Kategorie geordnet. So können Sie eine leichte Themensuche durchführen: Hier eine Übersicht der Kategorien: Egal ob an den Grenzen des Bundeslandes (Okavango, Sambesi, Sambia, Oranje ) oder auf dem Wasser in den Häfen von Swakopmund, Walvis Bay oder Lüderitz - Namibia bietet viele Schiffstouren an.

Wir haben hier eine kleine Selektion für Sie zusammengestellt. Das Lebende Museum in Namibia ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, die traditionellen Kulturkreise Namibias und die Menschen des ganzen Kontinents kennenzulernen. Es gibt einige aufregende Kunstmuseen in Namibia zu besichtigen. Namibia beherbergt einige der aufregendsten Baumschulen der Erde. Eine Übersicht der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Namibias findet man hier.

Aufgrund der geringen Besiedlungsdichte, der sehr geringen Luftbelastung und vor allem der extrem geringen Lichtbelastung ist Namibia ideal für die Betrachtung des Südsternhimmels. Entdecke Namibia auf Stadt- und Sightseeing-Touren. In Namibia gibt es außerordentlich gute Ausflugsmöglichkeiten. In diesem Bereich gibt es eine Reihe von Kurz- oder Mehrtageswanderungen.

Erleben Sie die Wüste Namibias besser.

Zehn Top Sehenswürdigkeiten in Namibia

Namibia bietet einen wunderschönen Blick auf den wildlebenden Erdteil. Namibia hat seine frühere koloniale Geschichte geprägt, so dass man in einigen Orten nicht nur Strassennamen und Bauten finden kann, sondern auch auf Englisch sprechen kann. Außerdem verfügt das Gebiet über eine reiche natürliche Vielfalt, die von einsamen Wüstengebieten bis hin zu üppig bewaldeten Gebieten reichen.

Erleben Sie die schönste Sehenswürdigkeit dieses vielseitigen Land. In der Mitte der Namibwüste befindet sich aus gutem Grund ein Gebiet namens Mond Landschaf. Von Swakopmund bis Walvis Bay gibt es eine große, gold glänzende Düne. In Swakopmund ist ein hübsches Plätzchen am Atlantik.

Auch wenn Sie inmitten Afrikas sind, treffen Sie auf viele deutschsprachige Einrichtungen - wie das Old District Court, die Pharmazie oder die Metzgerei Swakopmund. Vorsicht: Lassen Sie das Fahrzeug nie an ungeschützten Stellen stehen, da die Wildtiere freilaufend sind und sich über einfache Jagd amüsieren. Hier können Sie sich ein Bild davon machen, welche niedlichen Tierchen Sie in Namibia (und anderswo) treffen können:

Bei uns treffen Sie die niedlichen Tierchen im Ferien. Im Süden von Swakopmund kann man eine der weltweit längsten Anlagen erblicken. Es handelt sich um einen Baum, der bis zu 2000 Jahre lang lebt und nur in Namibia lebt. Sie sind nicht wunderschön, aber mit dem Wissen, dass sie in einer so ungastlichen Wüstengegend ein so beeindruckendes Lebensalter haben.

Hinweis: Wenn Sie die welwitschianische Stadt besichtigen wollen, holen Sie sich die Genehmigung vom Genehmigungsbüro in Swakopmund. Auf der Insel wartet eine imposante orangefarbene Sanddünenlandschaft, in der eine der grössten Sanddünen der Erde ist. In Namibia finden Sie übrigens höchstwahrscheinlich das Wappentier, die Oryx-Antilope. Ungefähr 15 km von Lüderitz befindet sich die Geisterstadt Kolmanskop, die durch den einstigen Diamantenbergbau erbaut wurde.

Tipp: Da das Klima in Kolmanskop unberechenbar ist, sollten Sie noch ein paar Tage für einen Ausflug in die Gespensterstadt vorplanen. Finden Sie ein Hotel in Namibia! Neun ethnische Gruppen gibt es in Namibia, zusammen mit den weissen Immigranten noch zehnte. Das sind kleine Bewohner der Wüsten, die sich an die unwirtliche Situation in der Wildnis gewöhnt haben.

Wie die wenigen Exemplare in der namibischen Wildnis beziehen auch diese Tierarten ihren Wasserverbrauch aus dem Morgennebel, der sich über die Wüstenoberfläche durch den kühlen Atlantik ausbreitet. Die Führungen dauern ca. fünf Std. durch die Einöde, daher sollten Sie auf jeden Falle an Sonnen- und Trinkwasserschutz denken. In Namibia sollte man beweglich und auf Achse sein, denn es gibt so viel zu erleben.

An den abgelegensten Ecken, in der Mitte des Nichts, finden Sie Bauernhöfe, die zum Teil auf eine lange Tradition blicken. Hier finden Sie Flugverbindungen nach Namibia!

Mehr zum Thema