Sehenswürdigkeiten München und Umgebung

Die Sehenswürdigkeiten von München und Umgebung

Es gibt bezaubernde Seen in der Umgebung. Das sind die schönsten Plätze in München: Erleben Sie die beliebten Sehenswürdigkeiten in München - nichts ist besser, als im Biergarten zu sitzen und die Umgebung zu genießen. Große Tour durch die Münchner Altstadt in der Umgebung.

Die 10 Ausflugstipps für die Region München

Weiter zu wunderschönen Exkursionszielen im Raum München wie z. B. Stift Andechs, Schloss Neuschwanstein oder Partnerachklamm. Erreichbarkeit von München: Das Buchheimer Freilichtmuseum, auch bekannt als Phantasiemuseum, befindet sich in der Nähe der Stadt Bernried im Höherieder Stadtpark am See. Es ist nach dem gleichnamigen Kunstmaler Lothar Günther Buchheim genannt, der neben seiner Arbeit als Kunstsammler, Photograph und Kunstsammler vor allem für seinen Buchroman "Das Boot" bekannt war.

Entfernungen von München: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Schwarzwild schwelgen, ein stolzes Reh tritt aus dem Walde, auf der Weide macht ein Kind seine ersten Sprünge - diese Naturidylle befindet sich im Gebirgstierpark Blindham nur 30 km von München entfernt. Entfernungen von München: Die wilden Tiere wohnen hier in einer Hügellandschaft von 57 ha mit Wäldern, Wiesen und Teichen beinahe wie in Natur.

Von München aus ist der Wildgehege im Stadtteil Ebersberg in einer guten Viertelstunde zu erreichen und bietet damit eine wirkliche Abwechslung zum konventionellen Tierpark. Entfernungen von München: Öffentlicher Nahverkehr: Entdecke die fremde Salzwelt in einer Bergwerksbahn: Auch die Umgebung des Bergbaus ist ideal zum Wandern.

Von München: Öffentlicher Nahverkehr: Das Schloß Neuschwanstein, erbaut von Ludwig II., lockt jährlich rund 1,4 Mio. Menschen aus aller Herren Länder nach Südbayern. Mit seiner romantischen Bauweise und prachtvollen Räumen in pittoresker Umgebung besticht der Ganzjahresbetrieb der Stadt. Erreichbarkeit von München: Die Partnerachklamm bei Garmisch-Partenkirchen ist mit ihren kleinen Steinwegen, engen Felsen wänden und vielen kleinen Schluchten ein ganz besonderes Erlebnis.

Von München aus ist die schmale Bergschlucht in weniger als zwei Autostunden zu erreichen - ein beeindruckendes Ausflugsziel im Hochsommer wie im Winter. Von München: Öffentlicher Nahverkehr: Eine der spektakulärsten Aussichtsterrassen Deutschlands: Alpenspix auf dem Ostfelderkopf der Alpenspitze bietet einen unvergesslichen Blick auf die umliegenden Berge.

Auch für die Familie ist ein Ausflug auf die über 2000 m ü.M. gelegene Bühne geeignet, da sie mit der Alpenspitzbahn bestens erreichbar ist. Entfernungen von München: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Wer den Naturpark Allgäu besucht, kann die unberührte Landschaft auf eine ganz spezielle Art und Weise miterleben: Der Naturpark Allgäu: Entfernungen von München: Öffentlicher Nahverkehr: Eine Messe auf über 2.200 m?

Erreichbarkeit von München: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: München einmal anders entdecken:

Mehr zum Thema