Sehenswürdigkeiten Mallorca Karte

Sights Mallorca Karte

Lageplan anzeigen | Unterkunft | Weitere Informationen. Stadtplan von Mallorca / kostenlose Karte für Ihre Website. Höhlen von Drach in Porto Cristo, Mallorca, Touristenattraktionen auf Mallorca, Online-Ticketverkauf. Finden Sie Hotels, Golfplätze oder Sehenswürdigkeiten auf Mallorca mit dem Stadtplan. Stadtplan und Lage von Palma de Mallorca.

Landkarte von Mallorca mit allen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Beginnen Sie einen Ausflug durch die kulturhistorische Geschichte der Mallorca-Inseln. Lasst Euch in der Zeit zurückbringen und erlebt die Sehenswürdigkeiten aus nächster Nähe. Besuchen Sie die schönsten Schlösser, Kloster, Grotten und Überreste der Stadt. Machen Sie einen Rundgang durch die historischen Gebäude und den Klostergarten auf der Ferieninsel Mallorca.

Die 360 Gradpanoramen geben Ihnen einen ersten Eindruck von den vielen Sehenswürdigkeiten Mallorcas. Genießen Sie die Römerburg auf Formentera oder die alte Stadtmauer in Dalt Vila, die zum UNESCO-Weltkulturerbe wurde. Die Kathedrale von Mallorca, die die Stadtmauern von Palma überragt, ist auf jeden fall einen Abstecher lohnenswert.

Hier können Sie Ihren Aufenthalt auf der Mallorca Ferien planen: Reservieren Sie eine Wohnung auf Mallorca und erfahren Sie diese kulturell reiche Mittelmeerinsel. Entdecke im Voraus die Grabungen in Alcudia, Alfabia, das Castell d'Alaró, die Caves del Drac (Drachenhöhle), die Glasbläserwerkstatt Gordiola, die Aussicht vom Santuari de Sant Salvador und über 20 weitere Sehenswürdigkeiten.

Interessantes - viel zu erkunden - gibt es in nahezu jeder Stadt auf Mallorca.

Top 27 der schoensten Sehenswuerdigkeiten Mallorcas

Möchten Sie die besten Sehenswürdigkeiten von Mallorca erkunden? Auf unserer Tour durch die virtuelle Insel zeigt Ihnen unser Team spannende, wissenswerte und verborgene Plätze, die sicherlich nicht jeder kannte. Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps, die noch nicht jeder kannte. Mallorca hat noch immer seine ruhigen Ruheoasen, weit weg von den bewölkten Tourismuszentren.

Hier gibt es viele Sehenswürdigkeiten, wo Sie in eine andere Lebenswelt eintauchen und Ihre Sinne anregen. Es ist am besten, ein Mietauto zu mieten, einen Picknickkorb mit frischen Brötchen, Olivenöl, Frischkäse, Schinken und Mallorquinischem Weißwein zu packen - nicht für den Chauffeur ;-) - und erkundest die lnsel auf eigene Faust. Was?

Sie sollten sich für einen Ausflug in die nähere Umgebung einrichten. Die Sehenswürdigkeiten sind auch auf unserer kostenfreien Mallorca-Karte mit der selben Numerierung zu sehen. Kombiniert mit dem Ausdruck der Exkursionsziele haben Sie eine gute Planungsbasis für Ihren Mallorca-Urlaub. Um Ihnen beim Rundgang durch die Palmaer Innenstadt nichts entgehen zu lassen, haben wir die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten für Sie zusammengestellt, einschließlich einer Karte, auf der die Plätze gekennzeichnet und durchnummeriert sind.

Die erste Entdeckungsreise für die ganze Familie führt durch den "wilden" nordwestlichen Teil der Kanaren. Auf der Karte auf ein Ziel anklicken oder einen Punkt aus dem Pulldown-Menü oder der rechten Auswahlliste auswählen. Beliebteste Sehenswürdigkeiten: Das Cap de Formentor ist die Nordspitze der Halbinsel und einen kleinen Spaziergang lohnt sich auf jeden Falle.

Vom Aussichtspunkt " Mirador del Mas Pas ", der aus mehreren über eine Treppe miteinander verbundene Terassen zusammengesetzt ist, hat man einen herrlichen Blick auf die wilden Felsen. Aber auch hier gibt es eindrucksvolle Aussichten. Die pittoreskeste Hafenstadt Mallorcas befindet sich im Südwesten der Halbinsel und wird Cala Figuera genannt. Wie ein Fjord erstreckt sich die Bucht ins Dorf und verfügt über eine naturbelassene Einfahrt.

Eine Tour über Stufen und Fußgängerbrücken ist geradezu abenteuerlich und zeigt schöne Dekoration. Jh. Das arabische Castell de Santueri befindet sich im südlichen Teil der Halbinsel bei Feldanitx, hoch oben auf einer Hochebene. Südwestlich von Algaida, am Puerto de Randa, gibt es drei Klöster, die einen Besuch wert sind. Auf halbem Weg befindet sich das erste Stift, das "Santuario nuestra Senora de Gracia" genannt wird und buchstäblich an den Felsen des Puerto de Randa anhaftet.

Besonders erwähnenswert sind der romantische Stiftsgarten und die kleine Klosterkirche der Stadt. Am spannendsten erreicht man die reiche Handels- und Orangenmetropole im hohen Norden mit der Siemens-Elektrobahn von 1927 Von "Palma de Mallorca" durch den Olivenhain und die Orangenplantage auf einer ruckartigen Reise durch die zahlreichen Tunnels nach Sóller.

Den abenteuerlichsten Teil der ganzen Welt finden Sie im hohen Norden. Natürlich gibt es hier auch die Möglichkeit, sich zu entspannen. Im Nordwesten der Stadt Valldemossa in einem frischen, grünem Hochland gelegen. Ebenfalls einen Besuch wert sind die ehemalige Klosteralpotheke, der Stiftsgarten und das "Museo Municipal", in dem unter anderem Arbeiten von Joan Miró und Pablo Picasso zu sehen sind.

Mehr zum Thema