Sehenswürdigkeiten Korfu Stadt

Die Sehenswürdigkeiten der Stadt Korfu

Die Stadt Korfu (Kerkyra) bietet eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für einen Städtetrip. In einem virtuellen Rundgang werden die schönsten Sehenswürdigkeiten von Korfu City vorgestellt. Chr. Angebot, als die antike Stadt Korfu nach ihrer Zerstörung durch die Westgoten hierher verlegt wurde. Populäre Sehenswürdigkeiten | Korfu City | Strände & Buchten.

Das Museum zeigt hauptsächlich Funde aus der antiken Stadt Kérkyra.

Sightseeing Griechenland, Korfu, Korfu, Korfu Stadt (Kerkyra)

Hier finden Sie die Sehenswürdigkeiten und Ziele rund um Korfu City (Kerkyra). Bei uns können Sie Reiseberichte von anderen Reisenden nachlesen. Den besten Wert für Korfu City (Kerkyra) haben die meisten Gäste gefunden: Hier finden Sie die Sehenswürdigkeiten und Ziele rund um Korfu City (Kerkyra).

Bei uns können Sie Reiseberichte von anderen Reisenden nachlesen. Hier finden Sie die Sehenswürdigkeiten und Ziele rund um Korfu City (Kerkyra). Bei uns können Sie Reiseberichte von anderen Reisenden nachlesen. Lies die Rezensionen von Feriengästen, die in 137 Rezensionen waren und entscheide, ob Korfu City (Kerkyra) wirklich eine Fahrt lohnt.

Außerdem können Sie sich 5 Ferienvideos aus der Stadt Korfu (Kerkyra) anschauen. Nähere Infos und Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auf unserer Homepage über die Urlaubsregion Korfu. Wir freuen uns auch, wenn Sie Ihre Bilder und Videos von Ihren Ausflügen einsenden. Das gibt anderen Urlaubern eine gute Möglichkeit, sich über bestimmte Reiseziele zu erkundigen.

Außerdem können Sie mit anderen Feriengästen in unserer Gemeinde darüber reden, welche Wanderungen und Reiseziele besonders interessant sind.

Corfu (Stadt)

Korfu (griechisch Kerkyra ??????? (f. sg.)) ist die Stadt Korfu, die gleichnamige Stadt. Bis 2010 war die Kernmetropole mit 32.095 EinwohnerInnen das Herzstück einer Kommune, die 2010 zu einer neuen Großstadt Korfu ausgebaut wurde, die sowohl die ganze Stadt Korfu als auch die Diaponen umspannt. Seitdem hat die bisher bestehende Kommune einen Kommunebezirk (dimotiki enotita) gebildet, in dem die Kernmetropole als Kommune (dimotiki kinotita) verwaltet wird.

Im Jahr 2007 wurde die Stadt Korfu in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes eingetragen. Das antike Fort (Palaió Froúrio) wurde im XVI. Jh. von den Venedigern errichtet. Zur Sicherung der Burg wurde ein Gerinne zwischen Schutzmauern und dem benachbarten Kontinent ausgehoben. In der Burg befand sich die gesamte Stadt, bis sie sich schliesslich nach Osten erweiterte.

Der Bau begann 1576, endete 1645 und viele Tunnel sollen unter der Neuen Burg hindurchführen, die sich bis zur Alte Burg erstrecken und sie untereinander verknüpfen. Es ist zwei Missionen gewidmet, die das christliche Leben auf der ganzen Welt verbreiten.

Mehr zum Thema