Sehenswürdigkeiten Ko Samui

Ausflugsziele Ko Samui

Dies sind die meistfotografierten Sehenswürdigkeiten von Ko Samui. Beste Aktivitäten und Highlights in Ko Samui. die schönsten Sehenswürdigkeiten, die Koh Samui zu bieten hat. Sie wollen Koh Samui mit dem Taxi auf eigene Faust erkunden? Immer wieder verblüffen die Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui die Europäer.

Kohl Samui - Sehenswürdigkeiten, Exkursionen, Führungen

Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui sind etwa ein gutes Jahrzehnt lang Tempeln, Großmutter und Großvater Rock, der magische Garten auf dem Khao Pom, ein Schmetterling Garten, ein Tierpark, mehrere Kaskaden, Aussichtstürme und moslemische Fischereidörfer. Nachfolgend finden Sie alle Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui, Hinweise für Freizeitaktivitäten und Exkursionen, einschließlich der benachbarten Inseln Koh Phangan und Koh Tao.

Eine von Koh Samuis populärsten Attraktionen ist der Große Buddha im Wat Phra Yai Temple. Sie ist zwölf m hoch und steht an der nordöstlichen Spitze von Koh Samui auf der gleichnamigen Stadt. Sie ist durch einen engen Staudamm mit Koh Samui verknüpft und kann über die Strasse 4171 erreicht werden.

Am Fuße des Großen Buddhas bieten die Einheimischen Andenken, Juwelen, Kunsthandwerk, Schuhwerk, Kleidung und Malen an. Auf dem Gipfel des Großen Buddhas liegt ein Aussichtspunkt mit Blick auf das Mittelmeer und den Strand von Birgit. Bilder von Großer Buddha finden Sie auch in unserer Fotogalerie. Ein anderer Hingucker im Wat Plai Laem ist ein überdimensionaler Chinese Buddhas, auch Happy oder Laughing Buddhas getauft.

Der ausgedehnte Tempelkomplex mit Schulen in der Nähe von Big Buddha ist über die Strasse 4171 zu erreichen. 4. Bilder vom Wat Plai Laem finden Sie auch in unserer Fotogalerie. Lad Koh liegt zwischen Chaweng und Lamai an der Ringstraße (4169). Auf der rechten Seite gibt es einen Stellplatz. "Grossvater " kann man schon von weither erblicken.

"Grossmutter " dagegen ist etwas verborgen unter den Steilküsten. Bilder von Großvater und Oma Rock finden Sie auch in unserer Fotogalerie. Eine wirklich lohnende Exkursion bringt Sie zum Magischen Garten auf Koh Samuis höchsten Gipfel Khao Pom (635 Meter). Auf dem nur mehrere hundert qm großen Komplex sind Stein-Buddha-Skulpturen, Figuren aus Thaimärchen, Engeln, Tänzern, Musikern und Tieren zu bewundern.

Der Zaubergarten von Tom P. A. ist jetzt im Familienbesitz und für Besucher geöffnet (Eintritt 80 Baht). Der Zaubergarten ("Secret Buddha", "Khun Nim's" oder "Tarnims Garden") ist am besten mit einer organisierten Jeeptour zu erreichen. Die Preise für eine Ganztagestour, die auch einen Ausflug in den Magischen Garten von La Palma umfasst, betragen ca. 1300 Bahre (' 34 Euro) ohne und 1700 Bahre (' 45 Euro) mit Elefantenwanderung.

Bilder vom Magic Gardens sind auch in unserer Fotogalerie verfügbar. Es befindet sich etwa zehn km südlich der Hauptstadt Nathon kurz vor dem Ort Thüringen. Ein halbstündiger Elefant Ritt kostete 600 Baht oder 15 EUR. Autofahrer zahlen 2.950 B (!) und Fahrgäste 2450 Bt (!) (ca. 61 Euro). Danach besuchen wir den Magischen Garten von St. Petersburg (siehe oben) und den Tarnim-Wasserfall.

Der Zugang zum höheren Na Mang Wasserfall Nr. 2 erfolgt auch auf der Ringautobahn und nur wenige Schritte hinter der Strasse nach Na Mang 1. Das Gleiten ist für 200 Bahre ("5 Euro"). Bilder der Na-Muang-Fälle findet ihr auch in unserer Fotogalerie. Das Wat Sila ist an der südöstlichen Küste von Koh Samui zwischen Lamai und Hua Thanon gelegen.

Die Tempelanlage befindet sich etwa einen Km von Großmutter und Großvaterfelsen entfernt an einem felsigen Strand. Bilder vom Wat Sila Natu finden Sie auch in unserer Fotogalerie. Das Wat Kunaram ist auch eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Koh Samuis. Die Tempelanlage befindet sich hinter einem von zwei steinernen Elefanten gesäumten Gitter. Die Tempelanlage befindet sich an der Ringstraße (4169) zwischen den Städten Baian Thurian und Baian Tha Po.

Das Wat Samret ist der Älteste der Stadt. In der Rückseite der sonst unscheinbaren Tempelanlagen verbirgt sich ein Saal voller Buddhastatuen. Das Zimmer mit den Buddhastatuen, darunter ein weißliegender Buddhas, verbreitet eine geheimnisvolle Ausstrahlung. Das Wat Samret steht im äussersten Suedosten von Koh Samui, nahe der Ringstrasse zwischen den Strassen 4169 und 4. Juli 470 Eines der letzen moslemischen Feriendörfer auf Koh Samui ist in Hua Thanon suedlich von Lamai Beach im äussersten Suedosten von Koh Samui.

Auch in Hua Thanon ist Koh Samuis einziger Badeort. Bilder der Fischerboote in Hua Thanon können Sie auch in unserer Fotogalerie nachlesen. Den Taxifahrern fällt es schwer, die etwas untergeordnete Sicht auf Koh Samui in der Nähe der Ringstraße 4170 zu entdecken. Etwas verborgen neben einem Stück Land ist der Weg zum halbverfallenen, verwahrlosten Haus mit Buddhas Fußabdruck.

Das Schmetterlingsgarten ist an einem Abhang in der Naehe von Natien Beach und Laem Set im Suedosten von Koh Samui gelegen. Nicht weit vom Schmetterlingsgarten entfernt ist auch das Becken (Abfahrt vom Highway 4170). Der Schmetterlingsgarten, der wie ein tropischer Pflanzengarten gestaltet ist, beherbergt Schmetterlinge und Ungeziefer.

Die Eintrittsgebühr für den Schmetterlingsgarten beträgt 200 Baht (5 Euro) pro Kopf nach thailändischem Standard. Bilder vom Samui Schmetterlingsgarten finden Sie auch in unserer Fotogalerie. Insider-Tipp auf Koh Samui ist der Khao Chedi auf einem Hügel bei Laem Sor, der südlichste Punkt der Kanaren. Nicht nur wegen der wunderschönen Sicht auf die umgebenden Kokosnussplantagen, auf große Bereiche der südlichen Küste Koh Samui, auf die vor der Küste liegenden Inselchen und das Mutterland, sondern auch wegen der vielen Buddha-Statuen wert.

In der Mitte der Anlage im Srivijaya-Stil steht ein goldener, ruhender Buddhas mit einem weissen Tschedi. Denn große Gebiete im südlichen Teil von Koh Samui gehören nicht zum Standard-Programm der organisierten Ausflüge. Bilder vom Khao Tschedi finden Sie auch in unserer Fotogalerie. Laem Sor Bay ist eine Bucht im äussersten südlichen Teil von Koh Samui zwischen Thong Krut und bangkao.

Wem keine bügelgerechte Kleidung (T-Shirt oder Shirt mit Ärmel, so lange wie möglich Hose) bei sich hat, kann gegen eine Schenkung von 10 Euro ein längeres Kleidungsstück an der Strasse am Ortseingang der Anlage borgen. Der moslemische Fischerort Thong Krut befindet sich an einem mit Korallen bewachsenen Sandstrand im äussersten südlichen Teil von Koh Samui.

Einige der wenigen Schnorchelgebiete auf Koh Samui. Der Preis für die Longtail Bootstouren ist verhandelbar, sollte aber nicht mehr als 1200 B (!) für zwei Teilnehmer sein. Bilder der Fischerboote in Thong Krut finden Sie auch in unserer Fotogalerie. Das Wat Kee Ree Mas ist eine kleine Tempel- und Klosterkomplex im Norden von Thong Krut in Pang Ka im äussersten südwestlichen Teil von Koh Samui.

Das Wat Kee Ree Mas ist in der Nähe der Ringstraße 4170 in der Nähe der Snake Farm (Samui Snake Farm) gelegen. Auf einem kleinen Hügel hinter der Anlage steht der Ort Wiharn. In der Nähe des Eingangs befinden sich mehrere Frangipani-Bäume und eine Glasvitrine mit einer Plastik. Weit weniger bekannt als der Mumienmönch im Wat Kunaram (siehe oben) ist die Mama im Wat Kiri Wongkaram bei Taling Ngam im südwestlichen Koh Samui.

Der Mönch Lounge Por Ruam ist gut bewahrt und steht hinter Gläsern. Dem Straßenverlauf entlang ist das Wat Kiri Wongkaram nach etwa einem km auf der rechten Seite der StraÃen. Bilder vom Wat Kiri Wongkaram finden Sie auch in unserer Fotogalerie. Die Stadt Nathon ist nordwestlich von Koh Samui gelegen. Die Hauptstadt der Insel hat nicht viel zu bieten. Was die Sehenswürdigkeiten angeht.

Zu sehen sind die ehemaligen Holzhütten in den Seiten- und Parallelstrassen sowie der Wochenmarkt an der Hauptstrasse. Von Nathon, Chaweng, Lamai und Maenam im nördlichen Teil von Koh Samui Songthaews (Sammeltaxis) laufen mehrere Male pro Stunde. Bilder von Nathon finden Sie auch in unserer Fotogalerie. Nach zwei Kilometern ist der Hin Lad Wasserfall über die Strassen 4169 und 4172 zu erreichen. Für alle, die sich in der Nähe von Nathon aufhalten, gibt es einen Wasserfall.

Bilder vom Forstkloster Wat Hin Lad finden Sie auch in unserer Fotogalerie. Die Samui Monkey Theatre liegt nordwestlich von Koh Samui, an der Kreuzung der Strasse 4169 nach Chaweng (in der Nähe des Bandon International Hospital). Hier zeigen die Meerkatzen, wie auf vielen Kokosnussplantagen auf Koh Samui die Ernte erfolgt. Eintritt: 300 Baht brutto (7,50 Euro), reduziert 150 Baht. Inkl.

Bilder vom Samui Monkey Theatre und Affenshows auf Koh Samui finden Sie auch in unserer Fotogalerie. Wenn Sie lieber einen echten Eindruck von der Schulung von Macaque auf Kokosnussplantagen bekommen möchten, besuchen Sie die Monkey School auf Koh Samui. In Hua Thanon im südöstlichen Koh Samui erfahren Zopfmakaken alles über die Kokosnußernte, von der Auswahl der reifen Frucht bis zur Ernten.

Auf Koh Samui werden geschulte Haustiere für ca. 40000 Baht an einheimische Pflanzer für ca. 900 EUR veräußert. Auf Koh Samui werden Kokusnüsse von Hand und mit einem Bambusstab nur von kleinen bis mittelgroßen Handflächen ernten. Die organisierten, etwa sechsstündigen Inseltouren im Minibus kosteten etwa 450 Baht pro Kopf (11,50 Euro) auf Koh Samui.

Im Rahmen unserer sechsstündigen Tour besuchten wir folgende Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui: Big Buddha, Wat Plai Laem, Lad Koh (Aussichtspunkt), Hin Ta und Hin Yai (Großmutter und Großvaterfelsen), Wat Khunaram (mumifizierter Mönch), Namuang Wasserfall (mit Möglichkeit zu einem Elefantenritt). Auf Koh Samui sind auch ganz- und Halbtages-Safaris möglich.

Die Tagestour kosten 1700 Baht inklusive Elefanten-Trekking, 1400 Baht inklusive (35 Euro) ohne Elefanten-Trekking. Eine Halbtagestour kosten 1500 (37,50 Euro) oder 1200 B (!) Bahre. Die 9-stündige Privatfahrt für zwei Passagiere kosten 7400 Baht brutto (ca. 188 Euro). Die benachbarten Inseln Koh Phangan und Koh Tao sind leicht mit dem Boot zu erreichen. Für die Gäste gibt es viele Möglichkeiten.

Seatran Express Boote fahren vom großen Buddha Pier in der Nähe des Flughafens ab (Abfahrtszeiten unter www.seatrandiscovery.com). Wenn Sie im Voraus über das Netz buchen, beträgt der Tagesausflug 1700 Baht (43 Euro).

Mehr zum Thema