Sehenswürdigkeiten in Schweden

Ausflüge in Schweden

(!) und bietet beeindruckende mittelalterliche Sehenswürdigkeiten. Hier ist Langeweile ein Fremdwort. Es gibt ein komplettes Grill- und Unterhaltungsangebot in der gesamten Region Västra Götaland. Manche von ihnen sind von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden.

Das sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Schweden.

Sehenswürdigkeiten in Schweden

Während der Reiseplanung gehört es immer zu den Überlegungen über die Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten vor Ort einzubauen. Deshalb finden Sie im folgenden Abschnitt über Schweden Anregungen und Nützliches. Um so mehr Spaß macht die Urlaubsplanung, wenn die Tickets bereits vorbestellt sind. Für die Suche nach günstigen Flügen ist es wichtig, unterschiedliche Provider zu vergleichen.

Über TuiFly können z.B. unterschiedliche Fluggesellschaften untereinander verbunden werden, um Flugtickets an günstige zu erhalten. Die Reiseperiode hat bei den Tarifen eine sehr große Bedeutung. Es gibt in Schweden viel zu erfahren und zu erforschen, für jeder Geschmacksrichtung ist dabei etwas Passendes. In der Spalte Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten finden Sie ï "¿850 Einträge.

Sie haben drei Möglichkeiten, unsere Datenbasis zu durchsuchen: Auf jeder dieser Seiten finden Sie ein solches Suchen. Geben Sie den Name eines Sehenswürdigkeit, einer Stadt, einer Kommune oder einer Stadt ein.

Sverige - Touristenattraktionen - Sehenswürdigkeiten in Schweden

Schweden hat viele aufregende Touristenattraktionen wie die Inlandsbanane oder die Astrid' Lindgrens World. Weitere Tips und Anregungen zu den Sehenswürdigkeiten finden Sie => hier . Die Statue ist aus 58 stehendem und einem liegendem Gestein zusammengesetzt, die Steinfassung ist 67 m lang und 19 m breit.

Wilkommen in der Astrid Lindgren-World! Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Småland verbringen, ob mit Kinder oder als Freundin von Astrid Lindgren, sollten Sie auf jeden Fall einen Umweg nach Vimmerby machen. Helle Naturmöbel in großen, lichtdurchfluteten Räumlichkeiten - die Messe im Bruno Mathsson Center in Värnamo ist einladend.

Nachmittags auf den Schienen eines der bekanntesten schwedischen Architektur- und Einrichtungshäuser. Das Småland hat wunderschöne Wälder, eine unendliche Anzahl von Teichen und einige Prominente, wie den Naturalisten Carl von Linné und die Autorin Astrid Lindgren, aber vor allem eines zu bieten: unverwechselbare Gläser, ein Formen- und Farbenspiel, das jeden Beobachter fasziniert.

Nicht nur für Technikinteressierte ist der Göta-Kanal ein Muss. Es ist auch bekannt als "Schwedens blaues Band". Schon vor einiger Zeit feiert die heimische Eisenbahn ihr 100-jähriges Bestehen. Im Jahre 1907 begann der Aufbau der 1300 Kilometer lange Arterie durch das Innere Schwedens, die Bauphase währte 30 Jahre - wirklich ein Anlass zum Jubeln.

Mehrere hundert Kunstschaffende beteiligen sich an der "Konstrundan" und fordern für eine ganze Weile Interessenten auf, ihre Werke vor Ort zu präsentieren, zu erläutern und sich über das Thema auszusprechen. Auch in Schweden ist eine mittelalterliche Enthusiasmus zu spüren, die sich in den vergangenen Jahren in Deutschland durch ein zunehmendes Spektrum an mittelalterlichen Märkten, Ritterspielen und ähnlichem bemerkbar gemacht hat.

Zwischen Lysekil und Sögen an Schwedens beeindruckender Ostküste befindet sich Aby-Fjord, das renovierte Ark Estate. Aufgrund ihrer kulturellen und historischen Wichtigkeit sind die Bauten des Anwesens so kostbar, dass sie unter denkmalpflegerischen Schutz gestellt werden. Sie finden hier einen Tierpark, das aelteste Museumsdorf der Erde und viele entspannende Spaziergaenge. Auf der rechten Straßenseite sehen Sie nach ca. 35 Kilometern das "Tomteverkstan" von Elseda.

Steuern Sie einen der Wasserfälle in neue Strecken und bringen Sie die Boote auf 32m:): Das Vasa-Museum bietet auf seiner Internetseite alles über die erstaunliche Historie der Vasa.

In Deutschland ist das Wetter grau und schmutzig, in Schweden hat die beschauliche Zeit des Jahres angefangen. Es gibt überall auf der Welt Plätze, die so kostbar sind, dass ihre Erhaltung den Interessen der Menschen nützt. Rund 500 Plätze auf der ganzen Welt sind unter dem speziellen Schutze der UNO, etwa zehn davon in Schweden.

Der berühmte schwedische Künstler Anders ?orn war ein bekannter Zeichner. Mit seiner Heimatstadt, dem kleinen Ort Mora am Siljan-See, wurde ihm ein echtes Monument mit einer Kollektion all seiner Arbeiten auferlegt.

Mehr zum Thema