Sehenswürdigkeiten in Kambodscha

Kambodscha Sehenswürdigkeiten

Cambodia - Sehenswürdigkeiten in Siem Reap | Angkor, Phnom Penh und ganz Kambodscha - Strände und Hotels in Sihanoukville - Lesen Sie mehr dazu. Mit seinen Sehenswürdigkeiten verspricht Kambodscha ein ganz besonderes Urlaubserlebnis. Sightseeing, Touren und Aktivitäten in Kambodscha. Buch mit Viator Touren und Aktivitäten in Kambodscha. Der Angkor Wat Tempel in Kambodscha ist die größte archäologische Stätte in Südostasien.

Die Top 10 der grössten Höhepunkte

Man schätzt, dass hier rund eine Millionen Menschen gelebt haben, bevor London über fünfzigtausend Menschen lebte! Letztere wird von Angkor-Experten als eine der schoensten und schoensten Relikte der Khmer-Kunst angesehen. In unserem detaillierten Beitrag über Angkor Wat erfahren Sie alles über Unterkunft in der Siedlung von Angkor Reap, Essen im Tempelkomplex, die besten Möglichkeiten für Sightseeing, die Preise, die schönste Tempelanlagen und auch ein paar wertvolle Hinweise zur Vermeidung der Massen!

Kambodscha ist die zweitgrösste Metropole Kambodschas - mit nur 180.000 Einwohner! Vielmehr ist die Stimmung in Batambang locker. Die kleinen Kaffeehäuser bilden eine Wohlfühloase, die Gegend ist voller Sehenswürdigkeiten und die Nähe zum Fluß lädt die Besucher in ein pittoreskes Stadtleben ein. Weitere Informationen über die Hansestadt und die vielen Möglichkeiten in der Region finden Sie in unserem Beitrag Kambodscha: Warum sich ein Aufenthalt rechnet!

Sie haben zwei Wege von hier aus. Es ist aber auch das schwere Schicksal der Bewohner in ihrem alltäglichen Überlebenskampf! Wie so viele Kambodschaner lebt die Bevölkerung am Ufer des Tone Sap in großer Not. Ein Teil davon ist jetzt in Batambang, weil wir hier während unserer Zeit einige wohltätige Zwecke verwirklicht haben.

Die Sonnenenergie ändert das Familienleben in Kambodscha. Für uns ist Kitzbühel die wohl hübscheste und faszinierendste Metropole Kambodschas. Selbst wenn man ihre Schönheiten nur erraten kann, baden sie die ganze Welt bei Untergang. Den besonderen Reiz von Kitzbühel bilden die vielen kleinen Bars.

Die meisten von ihnen haben ihre eigenen Röstanlagen, deren herrlicher Geruch sich über die Straßen der Großstadt verbreitet. Wer mehr Bewegung will, kann in der Gegend um Kitzbühel phantastische Ausflüge zu den Paprikaplantagen, in die nahegelegene Hafenstadt Kep oder einen Ausflug zum Nationalpark und zur Station machen.

Mehr über diese kleine Ortschaft erfahren Sie hier: Online Reiseführer zur schoensten Staedte Kambodschas. Achtung: In Kambodscha erheben viele Geldausgabeautomaten eine Abhebunggebühr! Kambodschas Landeshauptstadt ist erstaunlich gering und hat nur 1,5 Mio. Einwohnerschaft. Statt dessen ist Penh erstaunlich zeitgemäß. Die grösste Attraktion ist der königliche Palast sowie einige andere kleine Tempeln und Pavillons.

Zahlreiche Touristen machen Halt in Penh, denn die Stadt ist der Knotenpunkt des Verkehrs. Das königliche Schloss in Penh ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt! Kambodscha ist nicht einfach, ebenso wenig wie ein Abstecher zu den Tötungsfeldern von Penh. Wir werden den Augenblick nie aus den Augen verlieren, als wir uns mitten in der jugendlichen und schrecklichen kambodschanischen Tradition befanden.

Allein die Idee, dass über 100.000 Menschen durch die politischen Massentötungen der Roten Khmer auf diesen Gebieten getötet wurden, war erschreckend. In Kambodscha gibt es viele Facetten, und diese niederschmetternde Geschichte der Rote Khmer ist eine davon. Von einer Besichtigung der Tötungsfelder raten wir ab und wollen Kambodscha keinesfalls als "Sehenswürdigkeit" einstufen.

Hier muss jeder, mehr als anderswo, selbst bestimmen, wie weit er in die kommende Vergangenheit eintaucht. Armreifen sind Erinnerungen an alle Babies und Kleinkinder, die der Terrorherrschaft der Roten Khmer erlegen sind. Der Strand von Schihanoukville ist kein Geheimtip mehr, aber trotzdem schön! Die kleine Stadt an der Küste ist besonders populär, weil sie von Penh aus leicht zu erreichen ist.

Es gibt nicht so viel zu entdecken, dafür lädt die Stadt zum Bräunen ein. Es gibt nicht viel zu tun, außer einer kurzen Wanderung durch den Dschungel und natürlich der Suche nach Ihrem Lieblings-Strand! Wie viel kostet eine Fahrt durch Kambodscha? Cambodia kostet! Es wird geschätzt, dass nur noch 80-100 dieser wenigen Exemplare in den kommtbodschanischen Wassern des Mekong zuhause sind.

Von hier aus kann man die Tierwelt in ihrer Natur erleben. Man kann von dort aus Bootsfahrten machen und da die Lebewesen nicht gerade für ihre langen Distanzen bekannt sind, ist die Chance, sie zu treffen, sehr groß. Auch auf dem Weg nach Laos oder Ratanakiri ist die Insel ein idealer Zwischenstop.

Auf dieser Seite finden Sie viele weitere Informationen & Beiträge über dieses faszinierende Land:

Mehr zum Thema