Sehenswürdigkeiten in Kärnten

Kärntner Sehenswürdigkeiten

Ein Besuch in Kärnten lohnt sich immer. Beste Sehenswürdigkeiten, interessante und schöne Orte: Hier finden Sie alle Sehenswürdigkeiten von Gmünd in Kärnten. Mit dem Michelin Green Travel Guide planen Sie Ihre Reise und Ihren Urlaub in Gmünd in Kärnten. In Kärnten liegt der Süden - mitten im Alpen-Adria-Raum.

Schlechtes Wetter in Kärnten

Auf der Kartbahn Rosental können die Kleinen (ab 10 Jahren und 1,40m Höhe) und die Erwachsenen auf einer anspruchsvolleren Rennstrecke fahren. Ab 4 Jahren machen sie mit ihren Kindern und deren Familien eine spannende Untergrundreise. Schloss Hochosterwitz ist eine der Traumschlösser Österreichs. Mit 14 Pforten sicherte Georg Friedrich von Khevenhüller den Weg zum Schloss - eine ungewöhnliche und effektive Massnahme.

Die Klagenfurter blue cube ist eine Institution für junge Menschen mit wechselndem Themenschwerpunkt. Auf den 2500 m kommen die Kleinen sowohl drinnen als auch draußen voll auf ihre Rechnung. Bis zu 16 m hoch können die Klettergäste in der Kärntner Kinderhalle auf 110 unterschiedlichen Klettersteigen aufsteigen. Das Cineplexx in Spittal an der Drau ist ein ideales Lokal für eine Kindergeburtstagsfeier, wo Sie mit Ihren besten Freundinnen ins Theater gehen können.

In St. Margareten wartet ein experimentelles Einfamilienhaus. Im Café Wachsstub´n erfahren Sie alles über dieses handwerkliche Können und geniessen die behagliche Ausstrahlung. Seien wir ehrlich: 9 Sommerferienwochen und 5 Jahresurlaubswochen sind ein logistisches Albtraum für die Elten. Das Mühlviertler Land bietet für die Kleinen und Großen unzählige Wander- und Bademöglichkeiten und muss sich auch bei schlechtem Wetter keine Sorgen um das Urlaubsfeeling machen.

Ab 5 Jahren erforschen sie die Alpweiden mit ihren Kräuter & Gewächsen, die hier in ihrer Natur in einer ungeheuren Vielfältigkeit aufwachsen. Bei der Neuinszenierung erwarten Groß und Klein ein Erlebniswandermärchen. Jeden Sonnabend um 2 Uhr morgens können die Kleinen zwischen 3 und 8 Jahren mit uns auf eine Abenteuerreise durch das heiße Quellenland gehen.

Zusammen mit ihren Müttern und Vätern begeben sich die Kleinen ab 6 Jahren auf eine Abenteuerreise durch die dunkle Festung in der Festung Liechtenstein und erkunden Gebiete, die sonst nicht besucht werden können.

Sehenswertes in Kärnten und Burgenland

Bergfreak' sagte: "Diesen Sommer werde ich ins burgenländische und Kärnten reisen. Könnte mir jemand ein paar Tips zu Sehenswürdigkeiten in dieser Gegend mitgeben? Nett, dass Sie diese beiden wundervollen Bundesstaaten reisen wollen. In Kärnten kann ich Ihnen viel über die Oberkärntner Seen erzählen. Vom Ausgang an der Drau erreichen Sie den wunderschönen Millstätter See, der sich auf der Hauptstraße von See-Boden nach Domstadt schlängelt.

Es gibt in jedem Dorf wenigstens 1 Freibad, aber die meisten befinden sich am Ende des Badesees. Auf der Hauptstraße nach Villach kommen Sie nach wenigen Kilometer zum nächstgelegenen Brenn- oder Feldersee. Lediglich in Felder am Meer hat man Zutritt zum Badestrand.

Sie fahren ca. 3 Kilometer weiter, dann sind Sie am Afrikanischen Meer, das auch sehr malerisch liegt. Sie können in dieser Gegend super Wanderungen unternehmen, die Nockenberge locken mit rustikalen Buden! Auch ich gratuliere dem burgenländischen Volk!

Mehr zum Thema