Sehenswürdigkeiten in Japan

Ausflüge in Japan

Die beiden Orte, die Ihnen einen Eindruck davon vermitteln, wie das Leben in Japan einst war. Nippon, "das Land, in dem die Sonne ihre Wurzeln hat", ist ein äußerst anspruchsvolles Reiseziel. In unserem Artikel erhalten Sie einen schnellen Überblick über die schönste Stadt Japans. Ansicht der Autobahn direkt am Universal Studio Japan in Osaka. zurück zur Übersicht.

In Japan gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für einen Städtetrip.

Sehenswertes in Japan

Von hier aus gelangt man an die Küsten. In den Wintermonaten ist es hier eine fast geheimnisvolle Atmosphäre, wenn sich das aus Russland kommende Eis über dem Ochotskischen Ozean, hier an der Landesküste, ansammelt.... Inzwischen hat man die Gelegenheit, diese außergewöhnlichen Gebirgslandschaften mit den tief eingeschnittenen Talschaften, den wildromantischen Flusslandschaften und vielen kleinen Fontänen auf verschiedenen Wander- und Klettersteigen sowohl im Hochsommer als auch im Hochsommer zu erobern.

Das ist oft ein großartiges Ereignis für ganze Familie, weltweit bekannt als "Three Monkeys", das die Gäste beeindruckt. The" steht auf einer kleinen lnsel in der Praefektur Hiroshima. Ausschlaggebend für den Aufbau dieses wunderschönen Gebäudes war der geheiligte Zustand der Stadt. Eine Situation, die es den einfachen Menschen verbot, die Inseln zu besuchen.

Die in einer kleinen Hafenbucht gelegene und wie ein Steg gebaute kleine Hafeninsel konnte nur mit dem Schiff durch ein Eingangstor, den Itsukushima-Schrein, erreicht werden. Dies ist auch der berühmteste touristische Anziehungspunkt in Japan. Die Anlegestellen und das Verdeck wurden teilweise so beschädigt, dass ein Teil des Zugangs für die Gäste gesperrt werden musste.

Tokyo Towers liegt im Shiba-Nationalpark in Minato. Er ist eines der Sehenswürdigkeiten der Stadt schlechthin und ähnelt ein wenig dem Eiffelturm, der als Modell für die.... In den Wintermonaten und im Frühjahr leuchtet der Leuchtturm in Orangen, im Hochsommer und in den Herbstmonaten in kalten Nuancen.

Zu speziellen Gelegenheiten leuchtet der Tokyo Turm in anderen Nuancen. Es gibt eine Aussichtsterrasse in 250 Meter Seehöhe. Vor allem am späten Nachmittag hat der Gast einen wunderbaren Blick über das aufgeklärte Tokio. Aber eins ist hier noch nicht angekommen! Sie können hier eine neue Sicht auf Japan einbringen. Wir werden nach Prüfung die Sicht aufzeichnen!

1_Tokio">

Mehr zum Thema