Sehenswürdigkeiten in Holland

Ausflüge in Holland

Reservieren Sie Touren & Aktivitäten in den Niederlanden und Tickets zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. In den Niederlanden die schönste Sehenswürdigkeiten Die spektakulären Freizeitparks, die reizvollen Landschaften, die aufregenden Freilichtmuseen und geschichtsträchtigen Städtchen zählen zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in den Niederlanden. Das Stadtzentrum von Amsterdam mit seinen geschichtsträchtigen Händlerhäusern, Lagerhäusern und Wohnhäusern aus dem 16. bis 18.

Jh. ist das grösste fast vollständig erhaltene Stadtzentrum Europas. Das ganze Stadtzentrum wird von Kanälen durchquert, entlang derer sich die typisch holländischen Fachwerkhäuser errichten.

Das Van Gogh Museum ist die grösste Kunstsammlung des holländischen Künstlers im Zentrum von Amsterdam. Das Anne-Frank-Haus ist auch eine der am häufigsten besuchten Sehenswürdigkeiten. Im Frühling begrüßt der Kneipenhof die Gäste mit einer unvergleichbaren Blumenpracht. Ein Ausflug in den Vogelartenpark Avifauna in der Ortschaft Alphen aan den Rand ist vielfältig und erlebnisreich.

Im Freilichtmuseum Zaanse Schans bekommen die Gäste einen Eindruck von der niederländischen und alten Tradition. In der Gegend wurden viele Wohnhäuser aus dem XVII. und XVIII. Jh. in ihrem ursprünglichen Zustand gebaut und in alten Handwerksbetrieben wird das Wohnen der Menschen vor 250 Jahren nachgestellt. Ebenfalls einen Besuch wert ist das Gebäudeensemble mit den alten Mühlen aus dem achtzehnten Jahrhunder.

Der wöchentliche Kitemarkt ist ein Publikumsmagnet in der Gemeinde Alcmaar. Die niederländische Gemeinde Alcmaar ist bekannt für ihren seit 1622 im Zentrum der Gemeinde stattfindenden Kitschmarkt. Die niederländische Landeshauptstadt Amsterdam ist mit rund 800.000 Einwohnern die am dichtesten besiedelte Großstadt des Bundes.

Die Anne-Frank-Haus in Amsterdam ist ein Muse und Denkmal für das berühmte jüdische Holocaust-Opfer Anne Frank. Die Vogelwelt ist ein großer Vogelreservat im holländischen Alphen aan den Rand, das mit seinen vielen tropischen Vögeln ein touristischer Magnet in den Niederlanden ist. Das Dorf Kinderdijk befindet sich etwa 15 Kilometern nördlich von Rotterdam und hat eine UNESCO-Attraktion mit einer Reihe von 19 geschichtsträchtigen Windkraftanlagen.

Vor der holländischen Nordwestküste liegt eine kleine vorgelagerte Nordseeinsel, die mit ihrem weiten Strand und dem Wattenmeer eine der populärsten Ferieninseln ist. Im Van Gogh Museum in Amsterdam befindet sich die weltgrößte Ansammlung von Werken des Künstlers und ist eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten des Landes. Im Norden von Amsterdam ist das Freiluftmuseum Schans ein Ort, an dem die Gäste einen echten Einblick in die Niederlande des XVII. und XVIII. Jahrhunderts haben.

Mehr zum Thema