Sehenswürdigkeiten in Granada

Ausflüge nach Granada

In Granada und Umgebung befinden sich die schönsten Kirchen, Museen, Schlösser und Burgen. Granada liegt im Süden Andalusiens und ist eine der berühmtesten Hochburgen der andalusisch-maurischen Kultur. Urlaubsreisen/spannende Sehenswürdigkeiten/alhambra-in-granada" hreflang="de">Alhambra in Granada

Hier finden Sie alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten in Granada. In Granada und der näheren und weiteren näheren und weiteren Umkreis befinden sich die schoensten Kirchlein, Schloesser, Burgen und Schloesser. Der Alhambra in Granada ist die bekannteste und am meisten besuchte Attraktion in Europa. Mitten in Granada befindet sich die Stadtkathedrale. Wenn es die Alhambra nicht geben würde, wäre die Kirche sicherlich die bedeutendste Stätte Granadas.

In Granada führt Sie das Gebäude in eine ganz andere Zeit. Das etwas abgelegene Sacromonte ist ein Gebirge und zugleich ein Viertel von Granada, das zur alten Stadt gehör. In Granada ist die Königskapelle mit der Hauptkathedrale verknüpft, hat aber einen eigenen Zugang. Das Corral del Cárbon (deutsch: Kohlenhof) in Granada ist ein arabisches Gebäude, das als Hostel, Lager und Geschäft genutzt wurde.

Das Palais Real Chancillería in Granada ist ein prächtiges Bauwerk aus dem sechzehnten Jahrhundert, der Hof wurde von Diego de Siloé entworfen - die Außenfassade ist ein Beispiel für den italianischen Höflichkeitstil. Die Klosteranlage Santa Luisabel in Granada ist ein wichtiges kulturelles Erbe der Gemeinde. Das Iglesia de San Miguel in Granada steht auf der Plaza San Miguel mit dem gleichen Namen im Stadtteil Albaicín.

Das Iglesia de San Nicolás in Granada liegt an der Grenze zum Mirador de San Nicolás auf dem Berg des Altbaicín. Erleben Sie die Gesetze der Natur auf spielerische Weise, dies ist im ausgedehnten Science Park Granada möglich. Die Einzigartigkeit des Science Parks ist einmalig.

Top 10 der Granada Sehenswürdigkeiten, Info

Von hier aus geht es weiter zu den Top 10 der preiswerten Häuser in der Innenstadt von Granada. Tipp: Hast du alles, was du für deine Tour nach Granada brauchst? Im Jahre 1492, als die christlichen Truppen unter den Katholiken Fernando in der Alhambra standen, versprach man dem letzen maurischen Herrscher Boabdil, seine Festung, die Alhambra und ihn und seine ganze Schönstattfamilie zu verschonen, wenn er sich ergab und die Festung ihnen freiwillig und ohne Kampf verließ.

Der katholische König wollte die Alhambra nicht im Gefecht ausrotten. Die Alhambra, die er mit seinem Entourage verließ, fiel ein letzter flüchtiger Anblick auf seine Festung auf dem letzen Hünen. Wäre es für seine Großmutter gewesen, hätten er und seine ganze Gastfamilie in der glühenden Alhambra bis zum letzen Tropfen Blut gegen die Besatzer im Gefecht gefallen sein können.

Glücklicherweise hat er für uns alle die Alhambra ohne Kampf verlassen und wir können unsere Blicke mehr als ein halbes Millennium nach diesen Geschehnissen in diesem Märchengebäude vor einer unvergleichlichen Landschaft genießen. Da man sie nicht an einem Tag nicht klappern oder bearbeiten kann, kommen die meisten Menschen, die einmal in Granada waren, einmal zurück.

Wenigstens einmal im Jahr gehe ich mit meiner Lebensgefährtin und auch zusammen mit mehreren Freundinnen nach Granada. Danach übernachten wir in einem schönen Haus in Algarve und gehen zum zehnten Mal den Mirador de San Nicolás hinauf. Am Abend und in der Dunkelheit durch die Teestube, Kneipen, Pubs und Cafés in der Stadt.

Diese Granada, die mich seit über zehn Jahren begeistert (seit ich sie zum ersten Mal besucht habe) und die ich immer wieder gerne besuchen möchte, möchte ich für Sie in diesem Bericht lecker machen. Aus diesem Grund habe ich die Top 10 von Granada ausgewählt, die Sie an 2 Tagen (1 Übernachtung in Granada) besuchen können.

In Granada gibt es wie in allen Geschichten aus Tausend und einer Nachte noch 990 weitere Attraktionen zu sehen. Schließlich möchte ich nicht alles antizipieren und Ihnen die Gelegenheit geben, Granada selbst zu ergründen. Der Alhambra muss an erster Stelle stünden. Schließlich ist es das Herzstück Granadas.

Der Grundstein für die heute gültige Alhambra wurde im neunten Jahrhundet. An dieser Stelle befanden sich bis zur maurischen Eroberung 1492 mehrere arabische Machthaber, und im Verlauf der Jahrzehnte bildete sich das heute gültige Bild der Alhambra und des damit verbundenen Sommerpalastes Palacio de Generalife heraus. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wohnten im Schlosskomplex Maler, Dichter, Literaten und Lebensretter, als der bekannte New Yorker Autor Washington Irving in die Alhambra kam.

Übrigens, die Ringa de Washington Irving (Spanisch) ist nach Washington Irving genannt, das Andalusien durchquert. Washington Irving schildert in dem Band Stories of the Alhambra* eindringlich die Erfahrungen seiner Zeit in Andalusien und seines Aufenthaltes in der Alhambra im Frühjahr des 19. Jahrhunderts. Karten für die Alhambra können unter den nachfolgenden Adressen gekauft werden:

Auch Washington Irving verfasste das Werk Sleepy Hollow*, das 1999 von Johnny Depp, der in dem gleichnamigen Kinofilm mitwirkte, ins Leben gerufen wurde. Die Palacio de Generife ist direkt mit der Alhambra verbunden. Der Großteil der Gäste besucht die Alhambra und den Palace Generellife gemeinsam. Der Kauf der Karten für Alhambra und Allgemeines sollte im Vorverkauf erfolgen.

In der Hauptsaison hat man in der Alhambra fast keine Gelegenheit, etwas zu erleben. Im folgenden Link finden Sie alle Informationen über die Alhambra und das Allgemeine Leben in Granada. Der Paseo de los Trinistes fängt am Oberlauf der Plaza Lueva an. Eine zentrale Lage im Zentrum von Granada.

Wer ein Zimmer im Plaza Nueva* mietet, kann von hier aus die meisten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt bequem zu Fuß erreichen. Unmittelbar hinter dem Hôtel Plaza Nueva kann ich die Tapas-Bar Minotauro aufzeigen. Jedes Mal, wenn ich am Plaza Nueva vorbeigehe, trinke ich ein Glas Wasser und einen Tapas.

Dem Paseo de los Trinistes gegenüber liegt die Alhambra. Ich besuche den Mirador Sán Nicolás jedes Mal, wenn ich in Granada bin. Hinter der Straße Elvira, die direkt durch den Unterteil der Innenstadt führt, geht es ganz leicht die Treppe und die engen Straßen hinauf. Die Aussicht von hier auf die Alhambra und die dahinter liegende Sierra Nevada ist einzigartig.

Wie üblich tanzte und sang man und wir haben unser eigenes Glas getrunken. Das Bierglas war mini und das Buch war die günstigste Suppe aus dem Diasupermarkt. Man stimmte mit uns überein und wir vereinbarten 3 pro Jahr. Sympathisch, aber eine Erlebnisreichere, haben wir die Aufforderung zu einem weiteren Glas abgelehnt und uns verabschiedet.

Die Zufahrt zu den Ortschaften Elvira und Elbaizín liegt in unmittelbarer NÃ??he zur Plaza Nueva. Die meisten Lokale in Malaga servieren auch Olivenöl mit einem Glas oder einer kleinen Schüssel Trockenobst. Im Großraum Großstadt hingegen servieren einige Lokale ganze Burger mit Bieren. Außerdem kosten die Biere nicht mehr als 2,50 oder 3?.

Granada hat ein ausgezeichnetes Angebot an Bieren. Alles, was ich sage, ist Alhambra 1925 oder Alhambra Especial. Wer in Granada 5 Biere konsumiert hat, braucht danach kein Abendessen mehr. Probieren Sie die Tapas-Kultur Granadas aus. Der Hammer von Granada liegt im Stadtzentrum unterhalb des Albaizin. Hier finden Sie alle Informationen und Online-Tickets:

Zu den Sehenswürdigkeiten zählt die Granadaer Bullenbahn. Es liegt unweit des Zentrums, in der Nähe der Plaza de la Constitución. Am Ende der Straße liegt die berühmteste Straße der Granada. Die Straße führt zur Stadt. Wer mit dem Leihwagen aus Malaga anreist, findet mit etwas GlÃ?ck einen weiteren Stellplatz (dort suche ich normalerweise einen Stellplatz).

Über die beeindruckende Porta de Elvira können Sie Ihre Entdeckungsreise durch Granada anstoßen. Boni: Kehren Sie nicht aus Granada zurück, ohne Piononos ausprobiert zu haben ;) Pioniere sind kleine Torten, die ihren Ursprung in Santa Fe (Provinz Granada) haben, aber in ganz Granada in vielen Varianten erhältlich sind. Sie finden es in jeder Bäckerei oder jedem Café in Granada.

Nur 120 Kilometer und anderthalb Autostunden von Malaga ist Granada mit dem Auto erreichbar. Besonders im Herzen der Altstadt von Granada ist es aufgrund der hohen Besucherzahlen empfehlenswert, Ihre Unterkünfte in der Hochsaison, an den Ferien und am Wochenende ein paar Tage im voraus zu reservieren. Ein weiterer spezieller Hoteltipp für Granada: Alle Beiträge über Andalusien und andere Sehenswürdigkeiten sowie weitere spannende Informationen finden Sie hier:

und weitere andalusische Sehenswürdigkeiten finden Sie hier:

Mehr zum Thema