Sehenswürdigkeiten in den usa

Die Sehenswürdigkeiten in den usa

Reservieren Sie Touren & Aktivitäten in den USA und Tickets zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. 1. Yosemite National Park Aber was ist wirklich wahr an diesen Begriffen, die so natürlich gleichbedeutend sind, wenn wir über die USA sprechen? Auf der anderen Seite sitzt man im National Park auf einem Fels und blickt auf den beeindruckenden kleinen See, der mehr wie ein Bild als ein echtes Naturphänomen aussieht.

Mit der folgenden Top -10-Auswahl möchten wir Ihnen die vielen Gesichter der USA näher bringen.

Der California State National Park lockt fast vier Mio. Gäste pro Jahr an. Wer einmal selbst dort war, weiß warum: Gerade die einmalige Tier- und Pflanzenwelt lohnt einen Aufenthalt im Naturpark. Einerseits ist der National Park bekannt:

Der dreigeteilte Fall ist mit einer Fallhöhe von fast 740 m nicht nur der höchstgelegene sondern auch einer der höchstgelegenen Wasserfälle der Erde. Diese Naturphänomene lassen sich am besten beim Bergwandern beobachten. Die Walt Disney World in Orlando, Florida ist ein Muss, besonders für einen Ferienaufenthalt mit den Kleinen.

Zum Beispiel zeigt der Disney's Tierreich Themenpark die Everest-Expedition, die mit 100 Mio. Dollar die weltweit kostspieligste Berg- und Talfahrt. Diese bergförmige Fahrt ähnelt visuell dem Himalaja und hat eine Körpergröße von 60m. Shows und Veranstaltungen für Jung und Alt werden ebenfalls geboten und wechseln regelmässig, so dass sich auch ein wiederholter Aufenthalt auf jeden Fall lohnen wird.

Auch die Häftlingsinsel Alcatraz ist von der goldenen Torbrücke aus bei gutem Wetter zu erblicken. Der Steg - er besteht aus rund 54.000 Drahtseilen und 1,2 Mio. Nietstellen - "verschwindet" die meiste Zeit im Dunst. Yosemite ist nicht der einzige sehenswerte Naturpark, auch der Yellowstone, der sich über Wyoming, Montana und Idao zieht, ist einen Besuch wert.

Er ist mit fast 9000 Quadratkilometer mehr als zweimal so groß wie der California National Park und verfügt über eine enorme Auswahl an Naturspektakeln. Es handelt sich um heisse Brunnen, aus denen in bestimmten Abständen unterschiedlich geformte Springbrunnen nach oben sprudeln. Der bekannteste ist Old Faithful, der alle 60 bis 90 min. bricht und eine Körpergröße von bis zu 60 m erreicht.

Wer auch eine Elchherde durch die Federn sieht, der wird erstaunt sein und sich wie in einer anderen Umgebung zurechtfinden. Abgerundet wird das herrliche Spiel von Wasser, Pflanze und Tier durch die typischen Lehmtöpfe, verschiedene Holzarten, Elche, Koyoten, Wisente und Bären.

Wenn Sie Yellowstone besichtigen, gibt es viele Wege, den Naturpark zu erkunden: Wenn Sie diesen Naturpark besichtigen, werden Sie die schönsten Landschaften für den Rest Ihres Lebens in Erinnerung behalten. Dort kann man die Bezirke Brooklyn, Manhattan, Queens, The Bronx und die Insel Saten Island ausmachen. Einige hunderttausend Neonschilder, mehrere hunderttausend Menschen und unzählige Entertainer vermitteln beeindruckende Eindrücke.

Und wenn Sie durch eine der berühmtesten Strassen New Yorks schlendern - die Fifth Avenue - können Sie andere berühmte Bauwerke wie das Imperium State Building oder die Saint Thomas Church besichtigen. In Everglades National Park können Sie wilde Tierarten beobachten: Krokodile, Riesenspinnen, Pumas, Schlange, aber auch Ibise und Pelikane. Natürlich gibt es auch viele andere Pflanzen.

Darüber hinaus bietet der Naturpark eine Vielzahl von Führungen an - zum Beispiel können Sie das Moorgebiet auf einer Motorboottour erforschen oder an einer geführten Tour mit einem erfahrenen Förster teilhaben. Sie haben im National Park die einzigartige Möglichkeit, die Antworten auf diese Fragen zu ergründen! Diese beiden Bezeichnungen erscheinen fast unzertrennlich, denn die über vier Mio. Einwohner zählende Stadt Kaliforniens ist das Herzstück des Filmes.

Auf dieser weltberühmten Strasse toben auch unzählige Nachahmer: von Elvis Presley über Jack Sparrow bis hin zu Spaiderman findet man hier alles und jeden! In Washington D.C., dem Sitz der Regierung, gibt es Sehenswürdigkeiten für jedermann. Auch das prunkvolle Bauwerk ist von aussen einen Besuch wert und bildet eine großartige Kulisse. Doch Washington D.C. ist viel mehr als das wirtschaftliche Herz der USA.

Aber auch für den kleinen Geldbörse sind die beiden Modelle der Eteten oder der Mediterranea zu empfehlen, wo man auch für etwas weniger als zehn US-Dollar köstliche Speisen geniessen kann. Der weltberühmte Ocean Drive mit all seinen Kneipen und Gaststätten schafft eine Urlaubsatmosphäre und ermöglicht Ihnen einen hervorragenden Ausblick auf das türkisblaue Nass. Die Auswahl an Ausflügen ist groß - man kann z.B. um die Fischerinsel fahren - eine kleine Stadt, auf der viele Berühmtheiten ihr Eigentum haben.

Großstädte als Kontrast zur Unberührtheit der Landschaft - in den USA gibt es kein "Entweder-oder", sondern nur ein "Beides-als-auch". Erstellen Sie Ihren persönlichen Fahrplan und erleben Sie die Vielfältigkeit des Landes!

Mehr zum Thema