Sehenswürdigkeiten in Berlin

Besichtigungstouren in Berlin

Hervorragende Sehenswürdigkeiten in Berlin für Touristen und Berliner kurz vorgestellt. Unzählige Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Shows, Parks und Erlebnisangebote locken regelmäßig die Massen nach Berlin. Die schönsten Sehenswürdigkeiten Berlins finden Sie hier. An welchen Orten sind Social Media am beliebtesten? Ein Stadtrundgang als Spionage-Tour durch Berlin stellt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt der Spione vor.

Sights in Berlin - Die Top 10 Tips und mehr

Es gibt zahllose Sehenswürdigkeiten in Berlin, die Sie auf jeden Fall besuchen sollten, wenn Sie die Bundeshauptstadt besuchen wollen. Rund 25 Mio. Besucherinnen und Besucher verbringen jedes Jahr eine Nacht in Berlin, um das Brandenburger Tor, das Reichstagsgebäude oder den Fernsehturm am Alexanderplatz mit eigenen Augen aufzusuchen.

In Berlin gibt es so viele Sehenswürdigkeiten, dass es grundsätzlich nicht möglich ist, sie auf einer Rundreise oder einem Tagesausflug kennenzulernen. Es gibt jedoch einige Denkmäler und Plätze, die auf einer Berlin City Tour nicht fehlen sollten. Das Reichstagsgebäude in Berlin ist die Residenz des Bundestags und beeindruckt vor allem durch seine außerordentliche Form.

Sie haben von dort einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt Berlin und ihre Sehenswürdigkeiten. Sie ist ein Sinnbild für viele bedeutende Geschehnisse in der Stadt. Wie wäre die Silhouette Berlins ohne den weltbekannten Fernsehturm? Direkt im Herzen des Alexanderplatzes, wo sich auch die berühmte Weltuhr befindet, erreicht man den Fuß des Fernsehturmes von Berlin.

Den längsten erhaltenen Abschnitt der Stadtmauer stellt heute die so genannte East Side Gallery dar. Wie kaum ein anderer Standort steht das heutige und kosmopolitische Berlin für mehr als der Pottsdamer Platz. Denn der Berlin ist ein Stadtteil. Dort kann man das Sony Center mit seiner Terrasse und dem Film-Museum besichtigen. Umgeben von Deutschem und Französischem Münster und Theaterhaus liegt der historische Stadtkern Berlins, der so genannte Goldene Kreuz.

Auch in Berlin ist der Flaniermeile Unter den Linden einen Besuch wert. Die prachtvolle Straße im Herzen Berlins mündet unmittelbar in das brandenburgische Stadttor und ist umgeben von vielen Sehenswürdigkeiten, Botschaftsgebäuden und bedeutenden Gebäuden der Hauptstadt. Viele Sehenswürdigkeiten in Berlin finden Sie am Ku'damm. Unmittelbar danach kommt man zur Gedächtniskirche Kaiser Wilhelm, auch Hohler Zahn getauft, da der vernichtete Kirchturm an einen solchen erinnerte.

Wenn Sie Berlin erkunden wollen, sollten Sie auch die Siegeskolonne ("Siegessäule Berlin") passieren. Darin sind Informationstafeln über die Historie dieser Stadt. Neben den Sehenswürdigkeiten hat Berlin noch viel mehr zu bieten. Denn die Stadt ist nicht nur bekannt. Auf der einen Seite steht der Zoo, einer der grössten und artenreichsten in Deutschland.

Andererseits gibt es auch den Pflanzengarten für alle, die Berlin von seiner Grünfläche aus kennen lernen wollen. Eine Schiffstour in Berlin führt Sie auch an die Spree und gibt Ihnen einen ganz neuen Blick auf die berühmten Sehenswürdigkeiten. Auch in Berlin findet der Museumsbesucher alle möglichen Sehenswürdigkeiten. Berlin hat über 175 museale Einrichtungen zu den unterschiedlichsten Schwerpunkten.

Zu den populärsten und sehenswerten Berliner Häusern gehören zum Beispiel: Aber nicht jeder will eine Sightseeing-Tour oder eine Stadtrundfahrt durch Berlin. Berlin hat auch in dieser Hinsicht viel zu tun.

Mehr zum Thema