Sehenswürdichkeiten

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten

Die TOP 10 Attraktionen in Barcelona: Alle Tips & Informationen Die TOP 10 der schönsten Plätze in Barcelona - Endlich Barcelona! Außer prachtvollen Einkaufsstraßen, zahllosen fantastischen Museums- und Anziehungspunkten sind es vor allem die Meisterwerke des Genies Antoni Gaudi, die jedes Jahr mehrere tausend Menschen in die katalonische Metropole einladen. Hinzu kommen die heimeligen und wildromantischen Gaststätten, Kneipen und Kneipen mit ihren Tapas-Variationen aus der katalonischen Gastronomie.

Neben den Top-Sehenswürdigkeiten sind natürlich auch die Meeresnähe und Strandnähe im Mittelmeerklima, ein umfangreiches Nightlife und der Aufenthalt im bekannten Barcelona zu erwähnen. Die Top 10 der Attraktionen sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Mit mehr als 8 Mio. Besucher pro Jahr ist Barcelona eine Trenddestination. So auch im Parc Güell, einer der meistbesuchten Attraktionen der katalonischen Stadt.

Das ist eine kostspielige Metropole. Wenn Sie etwas bares Geld einsparen möchten, finden Sie im Abschnitt Barcelona Pass viele Ermäßigungen beim Besuch einiger der Top 10 Attraktionen. Bei der Sagrada Familia handelt es sich um eine römisch-katholische Basilika und das wichtigste Denkmal Barcelonas. Die Errichtung der eindrucksvollen Basilika durch den raffinierten Baumeister Antoni Gaudi hat mit der Fundamentsteinlegung im Jahre 1882 begonnen und ist bis heute unfertig.

Der Endausbau ist für 2026 zum hundertsten Jahrestag des Todes von Antoni Gaudi vorgesehen. Im Inneren sieht man ein echtes Licht-Spektakel, verursacht durch die komplett farbigen Fenster der Münster. Die Sagrada Familia ist ein Muss für jeden Barcelona-Besucher, aber ohne Karten, die im Voraus reserviert wurden, geht hier kaum etwas!

Der zwischen 1900 und 1914 von Antoni Gaudi, dem bekannten Architekt des katalonischen Art Nouveau, gegründete Parc Güell liegt etwas außerhalb des Zentrums von Barcelona. Früher als Gärtnerstadt konzipiert, ist es heute eine Anlage mit imposanten Steinbauten und fantasievollen Bauten. Sie sind auf nahezu jeder Ansichtskarte aus Barcelona zu finden.

Da die Zahl der gleichzeitigen Parkbesucher auf 400 beschränkt ist, sind bei einer Fahrt ohne vorgebuchte Online-Tickets immer lange Standzeiten oder der Zutritt für den Rest des Tages bereits ausgebucht. Auch bei Überfüllung empfehlenswert. Von 1906 bis 1910 baute Antoni Gaudi das einmalige Gebäude für die Milà in Barcelona.

Naturbelüftete Systeme, variable Mauern und Fahrstühle, kombiniert mit der architektonischen Gestaltung des Jugendstil -Katalogs, machen das Haus zum renommiertesten und renommiertesten seiner Zeit. Anschrift: Gràcia 92, 08008 Barcelona; Zufahrt mit der U-Bahn 3 und 5, Haltestelle Diagonal, die Bushaltestelle ist Gràcia-La Pedrera.

Mit dem späteren Eigentümer des Hauses, Dr. Josep Batlló, einem sehr erfolgreichen Entrepreneur, erhielt der Architekt Antoni Gaudi zu Anfang des zwanzigsten Jahrhundert die volle Freiheit bei der Sanierung des Hauses. Seit 1985 ist dieses Werk der Allgemeinheit zugänglich und ein absolutes Muss für Liebhaber von Antoni Gaudi und der Moderne.

Im antiken Stadthafen der Mittelmeer-Metropole befindet sich das Acquarium Barcelona, ein spektakuläres Meerwasseraquarium mit mehr als 1.000 Exemplaren von rund 450 unterschiedlichen Arten. Es gibt kaum eine schönere Möglichkeit, über sich schwimmende Haien zu erblicken. Das Palau de la Musica Catalana ist ein Meisterwerk des Jugendstil, auch bekannt als Modernismus.

All diese Faktoren kennzeichnen diese TOP 10-Sicht. Es handelt sich um einen Jugendstil-Konzertsaal des Katalanen Lluis Domènech i Montañer. Der Komplex wurde von Lluis Domènech i Montañer, einem der Stararchitekten dieser Zeit, erbaut. Der Jugendstilbau ist heute eines der wichtigsten Bauwerke Barcelonas.

Wie viele Attraktionen der Mittelmeer-Metropole gehört auch das Camp Nou zu Barcelona. In der riesigen Sportanlage für hunderttausend Besucher befindet sich der weltbekannte Fußballverein und das größte Fußballstadion des Landes.

Das Bekenntnis des Klubs zur katalonischen Gegend wird durch den katalonischen Werbeslogan "Més que un club" deutlich, der "mehr als nur ein Klub" ist. Aristidis Mayllot 15, 08028 Barcelona; Metrostationen Palau Reial und Les Corts, 5 Bahnhöfe von Badal und Colblanc, Bushaltestelle Futbol Klub Barcelona.

Die Strandpromenade "La Rambla" ist der wohl beliebteste und beliebteste Prachtboulevard Barcelonas. Die La Rambla erscheint auch in den Reiseleitern mit den Bezeichnungen "Les Rambles" oder "Las Ramblas". Der Spaziergang mit Blumenständern, Barterrassen und Andenkenläden ist eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Barcelonas und macht die Metropole so einmalig mit ihrer außergewöhnlichen Ruhe.

Die Straße wird von prachtvollen und geschichtsträchtigen Bauten und einigen Sehenswuerdigkeiten umrahmt. In Barcelona muss jeder Gast einmal durch die Rambla schlendern. Sie ist keine Einkaufsstraße mit Warenhäusern und Läden, aber man kann hier bis in die frühen Morgenstunden viel Zeit haben. Wegbeschreibung "La Rambla" Ladenöffnungszeiten "La Rambla" Statt wöchentlicher Lebensmittelmärkte wird das Bild Barcelonas von mehreren malerischen Messehallen dominiert.

Das berühmteste und sehenswerte Markthaus der Hansestadt ist der Mercat de Boqueria, unmittelbar an der La Rambla. Jeden Tag von 8.00 bis 20.30 Uhr geschlossen Hier einige Eindrücke: Der Supermarkt ist von 8.00 bis 20.30 Uhr geöffnet: Diejenigen, die ihre Sightseeing-Tour zu den TOP 10 mit einem Shopping-Erlebnis kombinieren wollen, finden in Barcelona praxisnahe Informationen und persönliche Einkaufstipps.

Barcelona-Reisenden, die wenig Zeit haben oder ihr ganzes Budget für einen Shopping-Trip, in einem Lokal oder anderswo einsetzen wollen, kann ich die Stadtführung mit dem Omnibus Turistic empfehlen. Während einer Rundfahrt im Open Hopp on & Hopp off Doppelstockbus haben Sie die Möglichkeit, einige der Top 10 von außen zu besichtigen, was mit der Sagrada Familia, Casa Mila oder Casa Batlló sehr eindrucksvoll ist.

Barcelonas öffentliches Verkehrsnetz ist hervorragend. Wenn Sie die TOP 10 und viele andere Highlights sehen möchten, bietet Ihnen die Hola BCN Card die Gelegenheit, ermäßigte Tickets für den ganzen ÖPNV zu erwerben.

Mehr zum Thema