Samoa Karte

Simbabwe Karte

Simbabwe - Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen. Atlas Wikimedia: Samoa - geographische und historische Karten. Auf unserer Karte von Samoa können Sie ganz einfach Ihr Reiseziel für einen Urlaub in Polynesien auswählen. Landkarte von Ozeanien mit Lage von Samoa. Die Karte zeigt die Lage der beiden Hauptinseln von Samoa.

Geschichte ">Bearbeiten">/a> | | | Quellcode bearbeiten]>

Die Samoa ( "Samoa Inseln" oder Samoa Islands, eher selten die Samoan Inseln) ist eine Inselgruppe von vier grösseren und einigen kleinen Inselchen innerhalb Polynesiens. Bei den grösseren Inselgruppen handelt es sich um vulkanische Ursprünge, die durch schroffe, stark bewachsene Berghänge geprägt sind. Auf den kleinen Inselchen gibt es Korallenriffe. Es sind nicht alle lnseln besiedelt. Der höchste Gipfel der Unternehmensgruppe ist mit ca. 1.858 Metern der Vulkan Silisili bei Savai?i.

In politischer Hinsicht gehören die Westinseln zum Unabhängigen Bundesstaat Samoa, Englisch ist eine der Amtssprachen, oder Samoanisch: Malo Sa?oloto Tuto?atasi o S?moa, das von 1919 bis 1962 unter der Verwaltung des von Neuseeland wahrgenommenen Völkerbundes war und " Westsamoa " nannte. Der aktuelle Begriff ist im Englischen der Unabhängige Bundesstaat Samoa; er wird immer noch oft auf das englische Samoa abgekürzt, für die ganzen Inselgruppen.

Seit 1929 bildet die Ostinsel das US-amerikanische Aussengebiet Amerikanisch-Samoa, Hauptort ist Pago Pago auf Tutuila.

Simbabwe - Geografie und Karte

Im Pazifik ist Samoa ein Inselland. Auch der westliche Teil der Samoa-Inseln gehört zur Gruppe der östlichen Fidschi-Inseln und wird daher oft als Westsamoa bezeichnet. Das Staatsgebiet von Samoa ist gut 2.800 km2. Der Archipel besteht aus den wichtigsten Inselgruppen Savai'i und Upolu, den beiden Inselgruppen Apolima, Manono und sechs weiteren.

Apia, die Provinzhauptstadt von Samoa, befindet sich auf der gleichnamigen Stadt. Von vulkanischem Ursprung sind die beiden wichtigsten Inselgruppen Savai'i und Úpolu. Am Savai'i steigt der Silisili, der mit 1.857 Meter der höchstgelegene Gipfel Samoas ist. In der 18 km langen Straße, die Savai'i von Úpolu abtrennt, befinden sich die beiden anderen besiedelten Enklave.

Landkarten der Samoa Islands Savaii und Úpolu

Sie wollen die Landessprache Ihres neuen Zuhauses rasch beherrschen? Sind Sie bereits in der neuen Landessprache? Profitieren Sie dann von den einmaligen Sprachkursen, mit denen Sie im Handumdrehen eine neue Fremdsprache lernen können. Wenn die Informationen auf dieser Webseite für Sie von Bedeutung sind, setzen Sie bitte ein Lesezeichen und teilen Sie es mir mit.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass auch andere diese Informationen gelesen haben sollten, können Sie diese Website weiterempfehlen. Aus der Zahl hinter den Gitterstäben geht hervor, wie viele der Deutschen 2016 amtlich in das entsprechende Bundesland auswanderten. Die konjunkturelle Flaute, die rasch ansteigenden Zuwanderungszahlen und die daraus resultierenden Anspannungen sowie die andauernde Finanzmarktkrise in Europa haben viele Bundesbürger wieder dazu veranlasst, über einen Auslandsaufenthalt und die Ausreise aus ihrem Heimatland zu erwägen.

Mehr zum Thema