Reiseführer Ukraine

Leitfaden für die Ukraine

Reiseführer Ukraine: die wichtigsten Informationen auf einen Blick (Sicherheit, Impfungen, Zeitverschiebung, Flugdauer und vieles mehr). Der Reiseführer von Euro Poland Ukraine. Die Ukraine bietet attraktive Möglichkeiten für Familienurlaub und Camping in der Ukraine! Die Region Ukraine entdecken: alle Freizeitaktivitäten, Touren, Ausflüge, Unterkünfte und Angebote in der Region. Ein Reiseführer durch die Ukraine mit umfassenden Informationen über das Jerusalem des Nordens!

Regionen">Bearbeiten]>

Für dieses Bundesland hat das deutsche Außenministerium eine Reisewarnung herausgegeben (Weblink). Es werden Warnungen vor Fahrten in die nicht von der Ukraine kontrollierte Regionen Donezk und Luhansk ausgegeben. Das ukrainische Recht sieht für sie eine besondere Zugangsregelung vor. Sie warnt auch vor Fahrten in staatlich kontrollierte Bereiche entlang der so genannten "Kontaktlinie".

Dringende Reise zu den nachfolgenden Orten und Bezirken (Bezirken) von Donezk und Luhansk, die von der Ukraine kontrolliert werden, wird nicht empfohlen: Eine Reise auf die Krimhalbinsel wird stark abgeschreckt. Letzte Reisewarnung: 06.10.2017. Die Ukraine ist in Osteuropa. Das Land stößt an Polen und die Slowakei im westlichen Teil, Ungarn, Moldawien und Rumänien im südwestlichen Teil, Belarus im nördlichen Teil und Russland im nordöstlichen und östlichen Teil.

In der Ukraine gibt es 24 Verwaltungsbezirke, so genannte Oblaste, und die Autonome Region Krim, sowie die Städte Kiew und Sewastopol mit einem Sonderstatus. Es wird sowohl von der Ukraine als auch von der Rußländischen Vereinigung gefordert. Tatsächlich wird es von letzterem gesteuert, der Zutritt aus der (Kern-)Ukraine ist für die Reisenden kaum möglich.

Nach Russland (europäischer Teil) ist die Ukraine das zweitgrösste Land Europas. Die Ukraine wurde nach dem Zerfall der Sowjetunion 1990 als eigenständiger Bundesstaat gegründet. Seither durchläuft die Ukraine einen Transformationsprozeß von einem zentralisierten Zustand mit einer planwirtschaftlichen zu einem Zustand mit einer marktwirtschaftlichen und demokratischer Struktur. Im Südosten des Staates (Donezk, Dnipropetrowsk, Krim und Odessa) ist der Einfluss Russlands größer, im mittleren und westlichen Teil (Lwiw und Kiew) ist die Tendenz zur EU ausgeprägt.

Ukraine ist eines der armseligsten Länder Europas. Das ist zum Teil auf die schlechten Bedingungen für die westeuropäischen Verhältnisse, die den Ukrainerinnen und Ukrainern eine Reise nahezu verunmöglichen, und die bisherige Nähe des Landes zurückzuführen. Reservierung in einem Reiseunternehmen. Nur in der westlichen Ukraine um Lemberg und auf der Krim gibt es bedeutenden Fremdenverkehr (Jalta, Aluschta).

Die ukrainische und die russische Sprache sind nur von wenigen (West-)Europäern gemeistert, während die deutsche, englische oder französische Sprache dort oft nicht erlernt wird. Für die Einreise in die Ukraine ist für Staatsbürger der EU folgendes erforderlich: Erster Pass - Dieser muss für die Dauer von wenigstens einem weiteren Tag nach dem vorgesehenen Aufenthaltszeitraum gültig sein.

Krankenkasse - Die Reisenden in die Ukraine sind verpflichtet, eine in der Ukraine gültige Reisekrankenkasse vorzuweisen. Für längere Aufenthalte ist ein von der ukrainischen Auslandsvertretung erteiltes Visa erforderlich. Wenn Sie nach der Ankunft als Touristen ohne Visa in der Ukraine längere Zeit verbringen möchten, benötigen Sie eine Aufenthaltsgenehmigung.

Die Aufenthaltsgenehmigung muss bei der ukrainischen Einwanderungsbehörde in der Ukraine fristgerecht vor dem Ende der legalen Aufenthaltsfrist eingereicht werden (Department of Citizenship, Einwanderung und Anmeldung, boulevard Tarasa Shevchenka No. 34, 01030 Kiev, Tel.: 044/235 02 83, 234 90 51). Die Ukrainische Auslandsvertretung in Deutschland stellt in der Sektion Konsularische Dienste/Visainformationen aktualisierte Information zur Verfügung.

Nach der Annektierung der Ukraine durch Russland wird jede Einfuhr in die Ukraine, die nicht vom ukrainischen Territorium aus erfolgt, als illegal betrachtet. Wird ein solcher Vermerk im Pass gefunden, kann dies zu großen Problemen führen; im besten Falle wird die Zulassung abgelehnt; im schlechtesten Falle wird man in das Ukraine Gefängniss geschickt.

Wenn Sie nach einem Besuch auf der Krim die Ukraine bereisen wollen und sich die Härten sparen möchten, sollten Sie sich einen zweiten Pass von Ihrer Heimatgemeinschaft zulegen. Auf dem ukrainischen Markt kann die Hrywna mit einer Visacard und Mastercard an einem Bankautomaten abheben. Der Umtausch von CHF, EUR und USD in Griwen ist in den Kreditinstituten und an den vielen Wechselstellen leicht möglich.

Bei der Rücknahme von Hryvens in CHF, EUR oder USD müssen ausländische Staatsangehörige den Nachweis über den Umtausch bei einer Bank oder einem Wechselstube erbringen. Bei der zollfreien Einfuehrung von 200 Stück oder 200 Gramm Rohtabak, 1 Liter Spirituosen, 2 Liter Rotwein oder 5 Liter Alkohol, Lebensmitteln fuer den Eigenbedarf im Gegenwert von bis zu 50 EUR (ohne tierische Herkunft) und Geschenken im Gegenwert von bis zu 200 EUR bleibt es zollfrei.

Einzelpersonen können bis zu einem Betrag von EUR 10000 (oder den Gegenwert dieses Betrags in einer anderen Landeswährung zum geltenden Kurs der Ukrainischen Nationalbank) in Bargeld oder per Scheck ohne Registrierung mitführen. Wichtigster internationaler Flugplatz der Ukraine ist der Kiewer-Borispol. Sie befindet sich etwa 30 Kilometer westlich von Kiev und ist über eine 8-spurige Autobahn mit Kiev verknüpft.

Aus Deutschland mit der Eisenbahn anzureisen ist schwerfällig, da die Verbindung Berlin-Kiew im Jahr 2013 ausfällt. Es gibt nur Auslandsverbindungen nach Kiew von Warschau (praktischer für Norddeutsche) und von Bratislava (praktischer für Süddeutsche). Von Deutschland aus gibt es billigere Wege von der Landesgrenze (Küstrin, Stettin oder S?ubice zum Grenzübergang in Polen zum Bahnhof für ca. 15 EUR mit dem Schnellzug), von dort gibt es mehrere Direktbusse nach Lemberg in der Ukraine, die etwa 5 EUR (einfache Fahrt) ausmachen.

Von Lemberg aus sind Tickets (Schlafwagen oder Liegewagen) für Ziele in der ganzen Ukraine verfügbar, die Fahrpreise sind weit unter denen für die internationalen Bahnen. Als Transitland können Sie bei der Einfuhr aus Deutschland Polen oder die Slowakei (über die Tschechische Republik) verwenden. Die Route hängt davon ab, woher Sie kommen und wohin Sie wollen: Der beste Weg nach Kiew führt über Warschau und den Grenzuebergang Chelm.

Ein weiterer Abkürzungsweg ist die Strecke Prag-Kosice. Andernfalls muss eine von einer Ukrainische Vertretung im Ausland beglaubigte Handlungsvollmacht des Fahrzeugbesitzers mitgenommen werden. Die im Nummernschild angegebenen Werte für Deutschland und Österreich sind allgemein bekannt, d.h. die Wartezeit an der Landesgrenze hat sich seit der Streichung der Visumpflicht für ukrainische Bürger in PL/SK/H erheblich verkürzt, aber es können immer noch einige Stunden Wartezeit auftreten, vor allem bei der Einreise in die EU.

Von Zeit zu Zeit werden Sie jedoch für 5 EUR pro Reise von Reni nach Moldawien und für 15 EUR pro Reise von der moldauischen Staatsgrenze nach Galati (ca. 10 Kilometer hinter der moldauischen Grenze) mit dem PKW erwartet. Wichtigstes Verkehrsmittel innerhalb der Ukraine ist die Bahn. Die Anreise in der zweiten Kategorie (???? - 4-Personen-Abteil) "Kupejni" ist sehr bequem und kostengünstig.

Beispielsweise beträgt die Fahrzeit zwischen Lemberg (Lemberg) und Kiew (ca. 8 1/2 Stunden) in dieser Kategorie nur ca. 150-200 Hryvens (ca. 15-20 EUR - Mitte 2013). Dieser Kurs kompensiert dies jedoch mit einem verhältnismäßig großen Einsicht in das alltägliche Geschehen der Ukrainer - bei guter Kenntnis der Sprache Ukrainisch oder Russisch.

In Kiew, jedenfalls am Bahnhof, finden Sie oft Jugendliche, die Deutsch können und Ihnen beim Kauf von Fahrkarten behilflich sind. Nicht nur unbeleuchtete Pferdefuhrwerke, sondern auch ukrainische Fahrer sind ein großes Hindernis, die das Lämpchen erst einschalten, wenn der letzte Sonnenstrahl verschwunden ist. Der Literpreis liegt bei rund einem halben Jahr (!) pro l (Stand 3/2012).

Diese Zeichen werden teilweise in zwei Buchstaben (kyrillisch/lateinisch) geschrieben, oft aber nur in kyrillischer Sprache, weshalb man sich vor der Fahrt mit dieser Schreibweise vertraut machen sollte. Obwohl die ukrainische Nationalsprache ist, wird in großen Bereichen (vor allem im Orient und in Kiew) auch russisch geredet. Das Ukrainische ist auch den westlich-slawischen Weltsprachen sehr nahe, so dass man mit dem Polnischen oder Slowakischen (mit Einschränkung auch dem Tschechischen) recht gut zurechtkommt.

Die Versorgungssituation hat sich seit der Selbständigkeit der Ukraine im Jahr 1991 kontinuierlich gebessert. Der tägliche Bedarf kommt hauptsächlich aus der Ukraine und ist verhältnismäßig günstig (Brot 3-5 Griwen, 1 l Mich 8-13 Griwen). Einfuhren aus EU-Ländern können etwas teuerer sein als in Deutschland (z.B. bei Computern, Haushaltsgeräten). Während der Wechselkurs in den besten Momenten noch bei 8 UAH für 1 USD stand, liegen wir nun bei 25 UAH für 1 USD - mit weiterem Anstieg.

Die wertvollsten Güter (Autos, Immobilien) werden alle in Dollars berechnet, der EUR nimmt jedoch an Gewicht zu. Hryvens werden nicht außerhalb der Ukraine verkauft, aber in der Ukraine ist der Handel mit Euros willkommen. Für Touristen sollten Sie Euros in kleinen Geldscheinen mitnehmen, da Münzen in der Regel außerhalb der EU nicht mitgenommen werden.

Sie können vielleicht in Euros zahlen, aber dann erhalten Sie Henry als Gegenleistung. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an die Fachkommission des Kulturministeriums in Kiew: Erkundigen Sie sich vor Antritt Ihrer Reise über die aktuellen Bestimmungen. Generell ist zu beachten, dass jüngere Kunstwerke (nach 1991) generell ohne Probleme exportiert werden können, alle anderen, älteren Objekte sollten zuvor exportiert werden.

In der Ukraine ist das Nightlife gut entwickelt und auf westliche Klubs ausgerichtet. In der Regel werden Sie als Touristen an Orten zurückgelassen, die Sie in Ihrem eigenen Lande nicht besuchen dürfen. In der Ukraine (wie in vielen anderen früheren Sowjetrepubliken) gibt es einen reservierten oder gedeckten Esstisch.

In Kiew sind die Hotelunterkünfte oft recht kostspielig und die Qualitäten lassen zu wünschen übrig. Falls Sie über Russisch oder Ukrainischkenntnisse verfügen, können Sie eine Tageszeitung erwerben, die Inserate einsehen und in der Regel ein billiges Apartment oder eine billige Unterkunft aufsuchen. So gibt es beispielsweise eine Filiale im südlichen Teil des Hauptbahnhofs in Kiew, die über die Registrierkassen 38 und 39 Appartements und Räume im Stadtzentrum von Kiew findet.

Der Preis beginnt bei $15. Gegenüber dem Kiewer Bahnhof auf der Altseite gibt es eine Anzahl von Damen, die Notizen mit der Inschrift "Komnata" mit sich führen oder dieses Geräusch so lange murren, bis sie anrufen. In Kiew gibt es auch mehrere Herbergen, die über eine Internet-Suche auffindbar sind. Eine Übernachtung dauert etwa 20-25 Jahre.

Kiew Hotelführer - Große Hotelauswahl, Gästehäuser und Apartments in Kiew und der Ukraine. Tag der Unabhaengigkeit Am Tag des Tages der Unabhaengigkeit vom Tag des Todes am Tag des Todes am Tag des Todes am Tag der Unabhaengigkeit vom Tag des Todes am Tag der Unabhaengigkeit am Tag 24. August 1991 wurde die Unabhaengigkeit erklaert. Das ist es wert, zu diesem Jubiläum in Kiew zu sein. Im Frühling 2014 erklärten sich die Gebiete Luhansk und Donezk zur "Volksrepublik Donbass" ohne die Ukraine.

Zwischen dem ukrainischen Heer und den separatistischen Kräften werden Feuerkämpfe ausgetragen, von denen einige das Ausmaß eines Bürgerkriegs erreichen können. Auch in anderen Teilen des Ostens und des Südens der Ukraine kommt es gelegentlich zu Ausschreitungen und Aufständen. Wenn möglich, vermeiden die Menschen in der Ukraine auch in der Nacht düstere, verlassene Strassen. Grundsätzlich empfiehlt sich jedoch der Abschluß einer Reise-Krankenversicherung inklusive Heimtransport.

Ausländische Staatsbürger müssen eine für die Ukraine geltende Auslandskrankenversicherung haben. Die Ukraine hat ein gemässigtes kontinentales Klima mit kühlen, frostreichen Winter und warmem bis heissem Sommer. Die Niederschläge in der Ukraine sind verschieden. Kyrillisch wird in der Ukraine benutzt. Für den Reisenden heißt das oft totale Desorientierung, wenn er das cyrillische Schriftzeichen nicht kennt.

Daher ist es ratsam, sich diese vor der Fahrt anzusehen. Die einheimische Bevoelkerung im westlichen Teil des Staates spricht oft Ukrainisch, im östlichen Teil beinahe ausschliesslich Russland . Im Umkreis von Lemberg gibt es eine große Zahl von Polen. Politische Kontakte zu Polen und Russland sind ein sensibles Problem, das Touristen nicht von sich aus angehen sollten.

Wir sollten auch verhindern, die ukrainische Bevölkerung als Russland zu betrachten. Wenn Sie noch von der Telefonzelle aus ins Ausland telefonieren, wählen Sie 8, warten Sie auf den Wählton, dann 10 (internationale Verkehrskotnummer - 00 in Deutschland), dann z.B. 49 für Deutschland, gefolgt von der Ortsvorwahl (ohne Null) und der Telefonnummer des Teilnehmer.

In der Ukraine können alle Handys aus Europa genutzt werden. Ist ein Roaming-Vertrag mit einem Ukrainer vorhanden, muss man aber zuvor mit dem eigenen Anbieter abklären. Alternativ ist der Erwerb einer Prepaid-Karte bei einem Mobilfunkanbieter in der Ukraine möglich.

Mehr zum Thema