Reiseführer Sudan

Sudan-Führer

Natursteingräber und lebende Kulturen am Nil von Streck, Bernhard: und eine große Auswahl an ähnlichen neuen, dem Sudan. Ausflüge in den Süden Kordofans, zum Blauen Nil. Mit einem Reiseführer den Sudan auf dieser Karte entdecken. Generelle Informationen über das Reiseland Sudan. Landesführer >;

Afrika >; Sudan >; Khartum.

mw-headline" id="Regionen">Regionen[Bearbeiten]>

Die Einreise in die Grenzregionen Eritreas im Roten Meer, Libyen, Chad, Zentralafrikanische Rep ublik, Südsudan und allen Saharagebieten wird wegen der Gefahr eines kriegerischen Konflikts und des hohen Risikos von Angriffen und Entführungen warnt. In alle fünf Subregionen Darfurs wird wegen der militärischen Konflikte und der hohen Kriminalität der Banden vor einer Reise warnen.

Die Stadt Khartum sollte nach Kräften umgangen werden. Der Sudan ist nach Fläche das dritte große afrikanische Reiseland. Die Region liegt zwischen Ägypten und Libyen im nördlichen Teil, dem Tschad und Zentralafrika im westlichen Teil, dem Südsudan im südlichen Teil und Äthiopien, Eritrea und dem Roten See im östlichen Teil.

Der Sudan ist in 16 Staaten aufgeteilt. Aus der Sicht des Fahrgastes gibt es folgende Regionen: Für die Einfuhr aus den benachbarten Ländern Afrikas ist eine Gelbfieberimpfung vorgeschrieben. Wem es aus Ägypten über die Grenze geht, dem ist es wohl besser, in Aswan das Visa zu erteilen. Staatsbürger Israels und Menschen mit israelischem Einreisestempel in ihren Pässen wird die Einfuhr verweigert.

Grenzüberschreitende Eisenbahnverbindungen in den Sudan gibt es nicht. Sie müssen bei der Einfuhr ein für den Sudan geltendes Zollpapier (Carnet de Passage) vorweisen, das als Garantie für eine noch nicht abgeschlossene Zollabfertigung dient. Von Äthiopien aus kann man mit dem PKW oder Autobus über den Grenzübergang (12°57'28. 8" N, 36°09'06. 9" O) in Metemma (???) / Galabat (????????) dorthin gelangen.

Die Sudanesen in Addis Abeba (Ras Lulseged St. nahe der Mosambikstraße; 9°00'23. 9 "N 38°44'40. 5" O) öffnen Mon-Sat 8.30-13.30 Uhr (2 Passfotos, Passkopien und Äthiopien. Das erste große Dorf im Sudan mit Unterkunft, Al Qadarif (???????) ist etwa vierstündig. Die Grenzüberquerung aus Ägypten schliesst in regelmässigen Zeitabständen und hängt von den Diplomatie- und Wirtschaftsbeziehungen beiderseits ab.

Wenigstens die Konvoiverpflichtung mit bezahltem Begleitschutz im Norden von Assuan erscheint zu Beginn des Jahres 2018 aufgehoben. Einfahrt mit der Faehre von Aswan aus ist moeglich (siehe unten). Autobusse von Aswan, die 2018 500 Euro nach Khartum kosteten, starten früh am Morgen (5.00-8.00 Uhr). Von der ägyptischen Seite wird eine Ausreisesteuer von 60 eg (2018) auferlegt.

Ein sudanesisches " Eintrittsgeld " (60 sud£) ist bakschisch und handelbar, besonders wenn man geduldig ist und um eine Quittung bittet. Nach Khartum machen die Autofahrer eine mehrere Stunden dauernde Rast, die Ankunftszeit ist dann der nächste Morgen. Anreisen aus Ägypten mit der Autofähre über den Nasser-Stausee (Assuan, Bahn mit Anschluss ab 7.15 Uhr) sind seit Anfang 2017 nur noch an Sonntagen (gelegentlich auch donnerstags) für einheimische LKWs und Fußgänger möglich.

Die Abzweigung ist bei 22. 973062 N, 22. 896697 O) Preis im Feb. 2018 waren in der zweiten Kategorie (Holzbank) 325 eg£, erste Kategorie (nicht zu sauber 4-Personen-Kabine) 475 eg£, jede plus 50 eg? Steuern. Nach der Öffnung der Landesgrenze (bei 22°00'05,9" N 31°30'46,2" E) muss nur eine kleine Ecke des ägyptischen Binnensees zwischen Abu Simbel und Quustul überquert werden.

In der Regel wird die erforderliche Einschreibung innerhalb von drei Tagen nach der Einreise in den Sudan bei der Ausländerbehörde des Ministeriums für Inneres (vs. Al-Faisal Cultural Center, 15°34'51,8" N, 32°34'13,7" O; Tel: +249 83781084, +249 83796502; ggf. vom Gasthof gegen eine Gebühr) in Khartoum vorgenommen. Von Ägypten aus kann die Einschreibung in Wadi Halfa erfolgen.

Dies ist empfehlenswert, da drei Tage mit dem PKW nach Khartoum sehr eilig sind und die Übertretung mit einer zusätzlichen Strafe belegt wird. Die Einreise nach Dafur bedarf der Einwilligung. Eine Reise in den Nordsudan zu den Schneepyramiden von Meroe und Karima ist problemlos möglich. "Außerhalb von Khartoum sind Genehmigungen erforderlich, die beim Ministerium für Tourismus, bei Hotel- und Reiseagenturen sowie bei der örtlichen Kriminalpolizei in den Städten der Provinz eingeholt werden können.

Wir empfehlen Ihnen, eine ausreichende Anzahl von Exemplaren der Reiseerlaubnis mit sich zu tragen, da diese in der Regel an den Checkpoints abgeholt werden. "Die Reise- und Fotogenehmigungen sind kostenlos. Inlandflüge: Sudan Airways bedient folgende Städte: Khartum, El-Obeyid, Wadi Halfa, Port Sudan, El Fascher, Khartum, Juba, Nyala, Nakal.

Das nationale Gericht im Sudan wird sicher von Ful übernommen, der auch in Ägypten bekannt ist. Das Plaza Hotel, Khartum. Grosse Ferienvilla, Khartum. Hilton, Khartum. Khartoum wird als viel sicherere Stadt angesehen als viele andere Metropolen. Im Sudan kann Schwule mit dem Tod geahndet werden. Der Sudan ist ein Gelbfieber-Risikogebiet. Ein Impfschutz ist zwingend notwendig und wird bei der Ankunft kontrolliert!

Aktuelles: Im Sudan steigt das so genannte Grabenbruchfieber (Wikipedia-Link). Verursacht wird die Ansteckung durch den Umgang mit tierischen Rohstoffen und nichtpatriotischer Natur. Von Khartum ist die Gegend entlang des weissen Nordens von Khartum befallen. Postlagerungssendungen ("Poste restante"): Postlagerungssendungen nach Khartum sind unproblematisch. Es gibt keine Information über Postsendungen in andere Stadtgebiete.

Khartum, Juba, Malakal, Eddamazin. Internet-Telefonie: Viele Internet-Cafés und Telefonshops in Khartum verfügen über einen DSL-Anschluss. Es gibt in Khartum viele Internet-Cafés mit unterschiedlichen Verbindungsqualitäten (1,50 - 2,00 SDG pro Stunde). Galla, Randdolph; Wörterbuch "Sudanesisch-Arabisch wörtlich,"

Mehr zum Thema