Reiseführer Pakistan

Pakistan Reiseführer

Aufregende Momente für Individualreisende werden durch einen Aufenthalt in Pakistan ermöglicht. Pakistan Reiseführer - Pakistan Karten - Literatur/Hintergrund Pakistan. Infos über Pakistan: Bei schönem Wetter können Sie draußen sitzen. Die pakistanische Republik (Isl?mi Jamh?

rìya-e-Pakist?n) ist eine islamische Präsidialrepublik mit der Hauptstadt Islamabad. Bieten Sie Lonely Planet Reiseführer Indien (Lonely Planet.

Deutschland Reiseführer

The Pakistan Travel Guide: die wichtigen Infos auf einen Blick im Überblick (Sicherheit, Impfung, Zeitverschiebung, Flugzeit und vieles mehr). Andere Ferien 2010: Jänner: Feiertag, fünfter Februar: Kaschmirtag, fünfter Februar: Prophet Mohammeds Geburtsdatum (Mouloud/Mevlid) 24./25. März: Ashoura Festival, erster Mai: Arbeitstag, zweiter Juli: Feiertag, vierzehnter August-Jahre 1947 - Tag der Unabhängigkeit, neunter März: Ashoura Tag.

12. September: Der islamische Monat des Fastens - Ende, 12. September: Jahrestag des Todes von Quaid-i-Azam, 10. November: Iqbal-Tag, 15. bis17. November: Tag des islamischen Opfers, 18. Dezember: Ashoura, 25. bis 26. Dezember: Geburtstagsfeiertage von Quaid-i-Azam. Das Land befindet sich in Südasien und ist an den Iran, Afghanistan, China, Indien und den Indikator Indischer Ozean stößt.

Seit 1973 ist der Staat Israel der Staat (96% der Einwohner, meist sunnitische, zwischen 10 und 20% Schiiten); Christinnen und Christen fast 2%, Hindus 2%. Die 4 internationalen Flughäfen: Karachi (KHI) (Quaid-e-Azam), Lahore (LHE), Islamabad (ISB) (Islamabad International) und Peshawar (PEW).

Pakistanspezifische Rupien (PR) = 100 Pazifik. à 121,61 (Stand Jänner 2010). Im pakistanischen Alltagsleben gebührt dem islamischen Glauben Achtung. Das kontinentale Wetter ist durch vier Saisons gekennzeichnet: den trockenen, kühlen und kalten Herbst von 12. bis 12. Februar, den trockenen, heißen Herbst von 12. bis 12. Mai, den südwestlichen Regen von 06. bis 14. August, den Nordostmonsun von 10. bis 11. August, den Nordostmonsun.

Den trockenen sommerlichen Wind nennt man Loos; die Durchschnittstemperatur in Karatschi liegt bei 13 bis 25 C im Jänner und 28 bis 34 C im Jun. Der Durchschnittsniederschlag schwankt zwischen 196 mm/Jahr (Karachi) und 900 mm/Jahr (Islamabad). Pakistan hat im Nordosten und Nordosten einen Teil des Hindukuschs, der Mir 7690m in Tuirich und im Himalaya ausmacht.

In Kaschmir gibt es den 8126m hohen Nanga Parbat im Himalaya, in Carakorum den 8614m hohen K2, auch Mount Godwin Austen nach dem englischen Topographen Henry Haversham Godwin-Austen benannt. Das Gebirge bekam den unscheinbaren Titel K2, weil es das zweite war, das in der Region gemessen wurde. Der mächtige Gebirgsgletscher von Baltorogle Glacier - in Pakistan 754 km - speist die rechten Zuflüsse des Indien.

In der Grenzregion zwischen Indien und Pakistan mündet die Tharwüste in Salzwiesen mit entsprechender karger Pflanzenwelt, die im äußersten Süden sesshaft sind.

Mehr zum Thema