Reiseführer Nizza

Wegweiser nach Nizza

In Nizza wird die Promenade des Anglais freundlicherweise als'La Prom' bezeichnet. Netter Reiseführer| Entdecke Nizza Bezaubert vom Goldlicht von Nizza gab der bekannte Repräsentant des Nauvismus zu: "Als ich erkannte, dass ich dieses Tageslicht sehen würde, konnte ich mein Glücksgefühl nicht ertragen. Kunstmuseum von Nizza: Vierhundert Jahre lang in dem prächtigen Schloss aus dem achtzehnten Jh., das von einer ukrainischen Fürstin erbaut wurde.

Reichhaltige Gemäldesammlung von Monet, Renoir, Bonnard, Renoir, Sisley, Plastiken von Rudolf von Rodin und Keramik von Picasso, von der Côte d'Azur inspirierte Künstler. Musée d'Art Modern et d'Art Contemporain (Museum für Gegenwartskunst): Das Musée d'Art Modern et d'Art Contemporain besticht durch seine reichhaltigen Exponate und seine architektonische Gestaltung.

Marc Chagall Nationalmuseum: Die grösste Sammlung des wichtigen Repräsentanten der Moderne. In der Serie "Biblische Botschaft" finden sich rund um Chagall rund vierhundert Werke, darunter Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle und Pastellbilder. In Nizza wurden die Überreste des Homo Sapiens gefunden, wo eine spannende Zeitreise in die über 4000 Jahre währende Vergangenheit der Côte d'Azur stattfindet.

Nationalsportmuseum: Ein Themenmuseum, das den Stadtmuseen seit 2013 angegliedert ist und eine große, von Paris aus geförderte Kollektion enthält. Nikolauskirche: Die russisch-orthodoxe Pfarrkirche wurde 1912 von Zar Nikolaus erbaut und gibt mit ihren rotbraunen Ziegeln und den typischen Zwiebelkuppeln, die dem klassischen Bau der russisch-orthodoxen Pfarrkirche nachempfunden sind, dem Blick winkel der franz.

Saint Paul-de-Vence: Nur zwanzig Autominuten von Nizza enfernt wartet eines der am besten erhaltenen Mittelalterdörfer der Provence, umgeben von beeindruckenden Stadtmauern auf einem begrünten Berg. Im Dorffriedhof steht das einfache Grabmal des Künstlers Marc Chagall. Monaco: Fahren Sie mit dem Bahn oder Autobus ins legendäre Principality of Luxury, 12 Kilometer von Nizza.

Bestaunen Sie die Villen der Grimaldi, den Rosenpark der Fürstin Grace, besichtigen Sie das Meeresmuseum mit dem Seehund von Jean Jacques Cousteau oder seien Sie beeindruckt von den großen Jachten der Jetsetter am Fluss.

Mehr zum Thema