Reiseführer Nationalparks usa

Spielraum-Führer Nationalparks usa

In Arizona beginnt unsere Reise durch die amerikanischen Nationalparks und führt uns in das "Green Valley", eines der letzten Indianerreservate. Hier finden Sie viele nützliche Reiseanwendungen wie Navigationsanwendungen, mobile Karten mit GPS oder Anwendungen mit Tipps für Freizeitaktivitäten in der Umgebung. Erleben Sie die schönsten Nationalparks im Südwesten der USA auf eigene Faust. In den USA gibt es eine Vielzahl von Nationalparks.

Nationalparks in den USA Wohnmobilreisen Routentipps & Planungen

Die Einrichtungen fanden wir sehr bequem für einen Camping-Urlaub und würden immer ein Reisemobil der Hotelunterbringung auf der Nationalparkroute bevorzugen. Bei 2 Teilnehmern benötigen Sie kein grösseres Fahrzeug. Die Ausrüstung: Viel Platz und viel Schrank, Gaskocher, Mikrowelle, Kaffeeautomat, Brotröster, großer Kühlraum, großer sep. großer Kühlfach. Vor der Buchung gibt es mehrere Möglichkeiten, sich die Innenaufnahmen der Ausrüstung anzusehen.

Der riesige Lagerraum mit Zugriff von draußen entfällt, es gibt: Kehrmaschine, Kehrbesen, Kübel, Campingtisch, die speziell georderten Sessel - und eine versenkte Badewanne zum Kühlen der Getränke, das aufgeschmolzene Eis wird ganz leicht ausgelassen. Die Straßenbärin hat viele große Scheiben, vor allem der Blick vom Doppelbett, der gut und weit war (152 cm x 203 cm).

Großartig, die Leseleuchten über dem Bette!

Einzelheiten

In Arizona beginnen wir unsere Fahrt durch die American National Parks und erreichen das "Green Valley", eines der jüngsten Indianerreservate. Nach der Überquerung des Colorado-Plateaus eröffnet sich das phantastische Panoramabild des Grand Canyons. Inmitten der Rocky Mountains befindet sich der berühmte "Yellowstone" National Park. Über phantastische Gipfel geht es über die Berge nach Kanada.

Das ist ein kontrastreiches Gebiet mit Wüsten, zerklüfteten Bergen und schönen Talschaften, ein unvergeßliches Wunder.

USA-Südwest - Reiseführer von Iwanowski | freytag and berndt im Überblick

In den pittoresken Landschaftsbildern im südwestlichen Teil der USA sind unzählige Wildwest- und Tierschutzfilme zu sehen. Riesige Schluchten, breite Plateaus und glasige Salzseen sind kennzeichnend für diese Gegend. Es gibt viele Aktivitäten: Wanderungen, Golf, Mountainbiking, Bergtouren und vieles mehr sind möglich. Der Reiseführer gibt Anregungen für Ausflüge von zwei bis drei oder vier bis fünf Wochen. Der Reiseführer ist für Sie da.

Nationalparks: Der Rocky Mountain NP, Big Bend NP, Carlsbad Caverns NP, White Sands NM, Canyon de Chelly NM, Versteinerte Wälder NM, Monument Valley, Zion NP, Bryce Canyon NP, Arches NP, Grand Canyon u. a. Produktedetails : Veröffentlicht in: 2017, 12. Adlerfisch.

Mehr zum Thema