Reiseführer Mailand

Stadtführer Mailand

Buchen Sie die Tour in deutscher Sprache mit einem Führer. http://www.museobagattivalsecchi. Im Mittelpunkt zahlreicher Reiseführer stehen Informationen über die gotische Kathedrale. Auch wenn Paris und New York Gegenargumente vorbringen werden, kann Mailand behaupten, die modischste Stadt der Welt zu sein.

Wegweiser nach Mailand jetzt erhältlich. Von Luxemburg aus bieten wir günstige Flüge nach Mailand und zurück an.

Ein Ort mit viel kultureller und historischer Bedeutung

Auch in Mailand sind Gucci-Kreationen sehr häufig mit dabei. Aber nicht nur auf dem Laufsteg trifft man auf italienischen, sondern vor allem auf internationale Trenddesigner. Auf diese Weise stellt sich die Metropole als Begegnungsstätte für Sterne und Starlets dar und darf Ihnen als Touristen auf keinen Fall ausweichen.

Nicht nur für die Einheimischen ist das kirchliche Sujet des Abendmahles - St. Maria delle Grazie ein echter Blickfang. Die berühmteste Piazza in Mailand ist die Piazza Mercanti. Besichtigen Sie auch den Bischofssitz in Mailand, den Milan Cathedral - Cathedral Square auf dem Cathedral Square.

Hier findet das Mailandleben im wahrsten Sinn des Wortes statt. Der Pirelli Tower ist ein markantes Bauwerk in Mailand. Das Teatro alla-Scalatheater, in Italien als Teatro alla-Scalas bekannt, ist ein weltberühmtes Schauspielhaus. Es ist kein Zufall, dass die Scala in Mailand eines der bedeutendsten Opernhäuser ist. Die eigentliche Motivation, nach Mailand zu kommen, ist das Einkaufen.

Mailand wird Sie in dieser Beziehung nicht entäuschen. Milan ist ein echtes Einkaufszentrum im Allgemeinen und bekannt für hochwertige Fashion. Zu den traditionellen Gerichten Mailands gehören viele typisch südländische Spezialitäten. Unkompliziertes Essen, das in den 80er Jahren wegen seiner Schlichtheit untersagt war, erfrischt heute die Köpfe der Gäste und Einwohner.

Selbstverständlich gibt es auch Gaststätten mit Tradition. Eine Städtereise nach Mailand lässt viele Sehnsüchte und Visionen wahr werden.

Stadtführer Mailand

Mailand präsentiert sich von einer etwas anderen Seiten als Rom und Venedig: Die lombardische Metropole wird oft als belebt und trendig, kostspielig und zeitgemäßen. Aber auch ein Aperitif zwischen den Grachten des alten Navigli-Viertels oder das Panoramabild des Domes: der Dome: der Mailänder Dome: ein Aperitif: ein Besuch wert: die Stadt: die Scala der Stadt: der Dom:

Milan ist nicht geizig mit Blick über die Modewoche hinaus. Dafür gibt es im Netz eine Vielzahl von Möglichkeiten. Mit Video- und Fotostreams kommen Sie in Stimmung für die Großstadt und das Nachleben. Der Holländer Stef Smulders weiß um die besten Sehenswuerdigkeiten, Gaststaetten und die besten Museumsbesuche der Hansestadt. Mit der englisch-sprachigen App Milan & More (Android und Android, ca. ein Euro) präsentiert er rund 400 Locations mit Fotos, Texte und Webseiten, inklusive einiger Insider-Tipps.

In der App EnjoyMyMailan (Android und iPhone, kostenlos) schreibt sie auf ltalienisch, gibt aber ihre Tips auf engl. Sprache. Der Reiseführer Trip Ratgeber (Android und iPhone, in der Grundversion kostenlos) ist etwas professional. Dazu gehören verschiedene Strecken, um die Innenstadt auf eigene Faust zu erforschen, sowie die U-Bahnstrecken.

Detailliertere Fahrplanauskünfte für die U-Bahn und den Bus gibt es mit den Anwendungen MüoviMI (kostenlos) und iMetro (0,99 Euro) für Apple-Geräte und ATM Milano (1,50 Euro) und Milano Bus Live (kostenlos) für Android. Der Fremdenverkehrsverband Mailand stellt mehrere Anwendungen zur Verfügung. Das Guida Milano (Android und iPhone, kostenlos) beinhaltet generelle Infos über die Stadtgeschichte, Eventi Milano über Anlässe.

Unter diesem Namen können die kleinen Virtuosen bis zum Sommerende 2014 über die Kamera-Funktion des Smartphone an ausgesuchten Standorten entdeckt und im Internet geteilt werden. Zu Mailand gehört ein gutes Mailänder Rissotto oder eine herzhafte Soutane. Diejenigen, die ihr Kapital lieber in den Kulturbereich investieren, sind auch in der zweitgrössten italienischen Metropole gut aufgehoben: Ciao Milano weiss um das laufende Jahr.

Auch wenn Opernfans sich der Mailänder Scala nicht entziehen können, gibt es noch weitere Tipps zu den letzten. fm und 2night für Liebhaber von E-Gitarren und Elektro-Beats. Ein Aperitif ist in jedem Falle unverzichtbar: Lonely Planet enthüllt einige Einblicke in die mailändische Saufkultur. Die Museumsführerin von Mailand kann nicht nur Da Vincis letztes Abendmahl oder die berühmten Gebäude wie die Pinacoteca di Brera kennen, sondern auch die kleineren Gallerien.

Monatlich finden Sie auf der Webseite und im PDF-Format eine Fülle von Tipps zum Ausgehen und Nachrichten aus der Kultur- und Kulturszene. Easy Milano konzentriert sich stärker auf Menschen, die bereits in Mailand leben: Neben dem Filmprogramm gibt es hier auch Job- und Wohnangebote.

Mehr zum Thema