Reiseführer Lissabon

Lissabon Reiseführer

Das Online-Reisebuch von Lissabon mit wichtigen Reiseinformationen und wertvollen Tipps zu allem, was es in Lissabon zu entdecken gibt. Reiseführer im Taschenbuchformat§Das DUMONT Reise-Taschenbuch präsentiert Lissabon als helle, spannende und lebendige Metropole. Lesen Sie Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie sich Screenshots an und erfahren Sie mehr über Lissabon Reiseführer offline Karte und Stadtplan. Lissabon in all seinen Facetten erleben! Die komplette Anleitung zu Lissabon, Lissabon, der südlichsten Hauptstadt Europas.

Wegweiser durch Lissabon

Die Kulturhauptstadt Lissabon ist eine der wenig wahrgenommenen Kulturhauptstädte Europas, und es gibt so viel zu bewundern, dass man eine ganze Weile und nicht nur drei Tage planen sollte. Doch auch in drei Tagen können Sie viele der vielen Möglichkeiten der meist musealen Einrichtungen der Hansestadt nutzen.

Von der glorreichen maritimen Geschichte Lissabons bis hin zu Dekorationsfliesen aus Portugal gibt es viele Themen. Die U-Bahn wird auch billiger mit der U-Bahn. Lissabon hat auch kleinen Kindern viel zu bieten, darunter einen weltbekannten Tierpark, ein planetarisches Museum, ein hoch geschätztes Meeresmuseum mit einem Kinderareal und ein Museum für interaktive Wissenschaften.

Die Stadt Lissabon ist in der Geschichte eine der wenig beachtetesten Städte Europas. Um Ihnen den Besuch so günstig wie möglich zu machen, sollten Sie unbedingt die "Lisboa Card" erwerben, die Ihnen freien oder vergünstigten Zutritt zu mehr als 80 verschiedenen Ausstellungen, Besichtigungen und Besichtigungen ermöglicht und zudem einen Rabatt auf die ÖPNV anbietet.

Außerhalb der Innenstadt können Sie die Landkarte benutzen, um diverse freie oder vergünstigte Sehenswürdigkeiten zu besuch. Grundsätzlich wird alles, was Sie in Lissabon tun oder sehen können, mit der Landkarte viel billiger sein. Verglichen mit anderen Metropolen Europas hat Lissabon auch eine verblüffende Vielfalt an Kunstmuseen, die sich mit allen erdenklichen, manchmal etwas absurden Fragen auseinandersetzen.

Gibt es sonst noch ein Museum für Film, Strom oder Pferdekutschen? Man muss in Lissabon nicht einmal große Abstecher machen, um die "ausgetretenen Pfade" zu hinter sich zu lassen, jedenfalls wenn man nach Freizeitbeschäftigungen und Sehenswürdigkeiten sucht, die es an anderen Orten nicht gibt.

Viele schöne und interessante Orte sind nur wenige Autostunden von Lissabon und von den Küstenorten bis hin zu mittelalterlichen Ortschaften mit vielen Angeboten für Besucher des Landes zu erreichen.

Mehr zum Thema