Reiseführer Liechtenstein

Liechtenstein Reiseführer

Die Region Liechtenstein entdecken: alle Freizeitaktivitäten, Touren, Ausflugsziele, Unterkünfte und Angebote in der Region. Der umfassendste Reiseverlauf in Liechtenstein. In Vaduz, Liechtenstein: Alle Informationen, die Sie zur Vorbereitung Ihrer Reise nach Vaduz benötigen, inklusive Held Heinz, Vorarlberg und Liechtenstein. Die schönste Landschaft Europas.

Lichtenstein Reiseführer

Reiseführer Liechtenstein: die wichtigen Infos auf einen Klick (Sicherheit, Impfung, Zeitverschiebung, Flugzeit und vieles mehr). Andere Festtage 2010: Jänner: Neujahr, Jänner: Berchtolds Tag, Jänner: Heilige Drei Könige, Jänner: 1719 Unabhängigkeit, Februar: Lichtmesse, Februar: Faschingsdienstag, März: Josefstag, April: Ostermontag, April: Freitag, April: Karfreitag, Oktober: Montag, Januar: Montag, Ostern.

Liechtensteins Lage in Mitteleuropa am rechten Oberrhein im Dreiländereck zwischen dem Land Vorarlberg und den schweizerischen Bundesländern Bündner und St. Gallen. Als nächstgelegene Flugplätze gelten Zürich-Kloten (ZRH) und Friedrichshafen (FDH), es besteht eine Bahnverbindung und gute Straßenanbindung nach Liechtenstein. Der Preis beträgt 1 = 1,47 CHF (Stand Jänner 2010). Es gibt keine Zollgrenze zwischen dem Land Liechtenstein und der Schweiz; sie haben die gleichen Einreisebestimmungen.

Information über Liechtenstein: Allgemeines: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz: Umweltinformationen: Auskünfte über Funkfrequenzen und Programme erteilen:: Liechtenstein ist landschaftlich und geschichtlich in zwei Teile gegliedert. Geschichtlich gesehen ist Liechtenstein in das Oberland, die frühere Provinz Waduz, und das Niederland mit dem Ortskern von Estchen, das aus dem früheren Gut Schellenberg gebildet wird, unterteilt.

Fürstentum Liechtenstein Reiseführer, Reiseberichte, Reise-Tipps, Bilder 2016

In Liechtenstein denkt man meist an einen monarchisch geprägten Platz, an dem Steuerhinterzieher ihr Vermögen in der Bank unterbringen. Auch der " grosse" Schweizer ist gleich daneben, so dass nach Ansicht vieler Menschen die Country Corner auch für die dubiosen Händler ideale Voraussetzungen bieten, ihr eigenes Vermögen zu hüten. Das Bankgeheimnis ist in letzter Zeit jedoch stark zerkratzt, so dass Liechtenstein in absehbarer Zeit nach neuen Einkommensquellen suchen muss.

Abgesehen davon profitiert die Volkswirtschaft vor allem von der Produktion von Zahnprothesen, wo das kleine Reich gar Weltmarkführer ist. Und was hat der Zwergstaat Europa den Reisenden zu bieten? Nein. Nun, viel mehr als man zunächst für ein nur 150 Quadratkilometer großes Gebiet mit fast 33.000 Einwohnern erahnen kann. Liechtenstein hat seinen Besuchern eine wunderschöne Landschaft mit üppig grünem Wald, zerklüfteten Felswänden und malerischen Ortschaften zu bieten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Im Anschluss an den Ausflug sollten Reisende den leckeren Weinkäse kosten, vielleicht in einer geselligen Gesellschaft mit Einwohnern, denn auch Liechtenstein ist dafür bekannt. Das Städtchen Vaduz, eine kleine Ortschaft mit freundlicher Bevölkerung, hat die meisten Aussichten.

Mehr zum Thema