Reiseführer Lettland

Wegweiser durch Lettland

Führer für Lettland laden uns zu einer spannenden Reise ins Baltikum ein, die vielen von uns noch unbekannt ist. Stadtpläne, Radwegebücher, Radwanderführer, aktuelle Reiseführer für Lettland, Sprachführer und Stadtführer für Riga sind ebenfalls aufgeführt: Die umfassendste Anleitung für Reiseziele in Lettland. Informationen über Urlaub in Lettland, Städte und Flughäfen. Home > Informationen über Lettland > Broschüren und Karten.

Deutschland Reiseführer

Das Reiseführer zu Lettland: die wesentlichen Infos auf einen Blick im Überblick (Sicherheit, Impfung, Zeitverschiebung, Flugzeit und vieles mehr). Lettland ist ein Teil der Baltikum. An die Ostsee im westlichen Teil, Estland im nördlichen Teil, die Russland im östlichen Teil, Weißrussland im Südosten und Litauen im Suden. Evangelisch-Lutherische Gemeinde (55%), Römisch-Katholische Gemeinde (24%), Russisch-Orthodoxe Gemeinde (9%), Synagoge.

In Lettland gibt es den Rigaer Flugplatz (RIX) (Spilva), teilweise werden Schiffsanbindungen geboten. In Lettland wird der 1999 neu geschaffene EU-Kartenführerschein anerkennt. Besitzer eines älteren deutschen Führerscheins sollten einen ausländischen Führerausweis dabei haben. Reiseversicherungen! Lettland hat ein gemäßigtes Raumklima mit starken Temperaturunterschieden. Lettland, das Zentrum der drei Ostseeanrainerstaaten, liegt an der Ostsee im westlichen Teil, der Bucht von Riga und Estland im nördlichen Teil, Russland im östlichen Teil, Belarus im südöstlichen Teil und Litauen im südlichen Teil.

Im Süden der Bucht von Riga erhebt sich die fruchtbares, semgallisches Flachland (lettisches Zemgale), leicht nordöstlich zu den lettischen Hügeln, mit Gaizing (Gaizinakalns), der mit bis zu 312 Metern die höchste Höhe in Lettland. Weiter östlich, an der russischen Landesgrenze, liegt die Latgalia Heights (Latgale), das bewaldete "Land der schönen Blauseen".

Das Tal des Luba-nsees, das mit 82 km der grösste der 2256 Seen Lettlands ist, liegt zwischen den beiden Höhenlagen Latgalia und Livonia. In der nördlichen Richtung fließen die beiden Städte Gauja und Güna um das hügelige Land der " lettischen Schweiz ", den Südteil der geschichtsträchtigen Region Livlands, der zu Lettland und Estland gehört. Zwischen der Ostsee mit ihren weiten Stränden und der Bucht von Riga verläuft auch eine flache Bergkette durch die Stadt.

Lettland ist trotz der noch vorhandenen Wasserverschmutzung durch die Papier- und Papierindustrie und die kontaminierten Standorte der zurückgezogenen sowjetischen Armee ein Eldorado für Wassersportbegeisterte und Fischer.

Führer entlang der Ostsee. Lettisch

Dieser Reiseführer wird für die Reiseplanung entlang der Ostsee empfohlen. In diesem Reiseführer werden Sie die passenden Unterkünfte und Anregungen für Ihre Erholung am Wasser vorfinden. Lettland hat Sand-, Fels- und Steilküsten. In den Ferienorten bei Riga und Jurmala herrscht im Hochsommer reges Treiben.

In der Landschaft und in den kleinen Fischerorten findet man Frieden, Entspannung und schöne Landschaften.

Mehr zum Thema