Reiseführer Kroatien

Führer für Kroatien

Reisemobil in Kroatien: Reisemobilführer. Reiseführer Empfehlung, gute Kopien! Erleben Sie die Region Kroatien: alle Freizeitaktivitäten, Touren, Ausflugsziele, Unterkünfte und Angebote in der Region. Die kroatische Lebensweise kennenlernen. Die Reiseführer Kroatien bringen Ihnen die Highlights dieses faszinierenden Landes näher.

Die landschaftliche Vielfalt, die tausend kleinen und großen Eilande, die Halbinsel und die Bucht sind einmalig und malerisch.

Die landschaftliche Vielfalt, die tausend kleinen und großen Eilande, die Halbinsel und die Bucht sind einmalig und malerisch. Campinggäste sind immer gern gesehene Besucher an unserer Steilküste. Aber Dalmatien ist der attraktivste Teil mit seiner schönen Umgebung, der Küstenregion und den vielen Eilanden. Noch eine letzte Frage: Warum sollten Sie in Kroatien zelten?

Nicht unerwähnt bleiben darf die mediterrane Gastronomie, die mit ihren mediterranen Gerüchen und Gerüchen jeden bezaubert und den Gästen einheimische und internationale Köstlichkeiten, immer begleitet von einem exquisiten Wein, zubereitet.

Mit den Insidertipps des Autors können Sie die gesamte Region Istrien/Kvarner persönlich und unverfälscht kennen lernen und mit den Low-Budget-Tipps einsparen.

Mit den Insidertipps des Autors können Sie die gesamte Region Istrien/Kvarner persönlich und unverfälscht kennen lernen und mit den Low-Budget-Tipps einsparen. Mit der kostenlosen Tour-App werden Sie auf den speziellen Wegen der Abenteuer-Touren ohne Roaming-Gebühren geführt. Events&News mit aktuellem Geschehen (Ausstellungen, Konzerte, Feste, Sportveranstaltungen....) für die kommenden 3 Monaten, aktuelle Infos zu Print-Inhalten und weitere Insider-Tipps halten Sie auf dem Laufenden.

Jeder Jahrgang enthält einen klaren Reiseratlas und eine abnehmbare Klappkarte - beide enthalten natürlich die Abenteuertouren. Entdecken Sie die gesamte Vielfalt der Küsten Istriens und Kvarner! Die freiberufliche Publizistin und Dolmetscherin war schon als kleines Mädchen von Kroatien angetan, denn im Frühsommer ging sie zu ihren Verwandten in Kroatien. Ihre Reiseführer und ihr Weblog sind nach wie vor ihre Leidenschaft: www.kroatien-expertin.de.

Stefano Loose Reiseführer Kroatien

Das Reiseziel Kroatien ist ein Klassiker. Das ist kein Zufall, denn die Küsten Kroatiens sind ein Touristenparadies mit mehr als tausend küstennahen Inselchen, kleinen Badebuchten, beeindruckenden Klippen und Sandstränden vor türkisblauem Nass. Das Reiseziel Kroatien ist ein Klassiker. Das ist kein Zufall, denn die Küsten Kroatiens sind ein Touristenparadies mit mehr als tausend küstennahen Inselchen, kleinen Badebuchten, beeindruckenden Klippen und Sandstränden vor türkisblauem Nass.

Für alle, die Kroatien selbstständig entdecken wollen, denn das Gebiet fasziniert vor allem durch seine Vielfalt auf kleinstem Raum: Das sanfte hügelige Istrien mit kleinen Gebirgsdörfern und schönen alten Städten, die Kvarnerbucht mit ihren großen Inselchen, die Hafenstadt Rijeka und die edle Opatija Riviera, die imposanten Velebitberge mit ihren kahlen Felswänden, die türkisen Bergseen und -fälle von Plitvice und Krka, die....

Das Reiseziel Kroatien ist ein Klassiker. Das ist kein Zufall, denn die Küsten Kroatiens sind ein Touristenparadies mit mehr als tausend küstennahen Inselchen, kleinen Badebuchten, beeindruckenden Klippen und Sandstränden vor türkisblauem Nass. Es ist für alle gedacht, die Kroatien selbstständig entdecken wollen, denn das Reich der Mitte beeindruckt vor allem durch seine Vielfalt auf kleinstem Raum:

Die sanfte Hügellandschaft Istriens mit ihren kleinen Gebirgsdörfern und schönen alten Städten, die Kvarnerbucht mit ihren großen Inselchen, die Hafenstadt Rijeka und die edle Opatija Riviera, das beeindruckende Velebitgebirge mit seinen kahlen Felswänden, die türkisen See- und Wasserfallgebiete von Plitvice und Krka, die zahllosen Dalmatiens, die schönen alten Städte Split, Trogir, ?ibenik und Dubrovnik sowie das lebendige Sadar.

Aber es gibt auch ein anderes Kroatien, das nur wenige Besucher kennen: Zagreb, die lebhafte und bezaubernde Metropole mit viel Leben skultur und nächtlichem Leben, gemütliche Kaffeehäuser und lebendigen Zeiten geist, die barocken Städte Varazdin und Simobor, das ländlich-slawische Slavonien und der Naturpark Lonjsko Polje, in dem die Zeit stillzustehen schien.

Die Stefan Lose-Reisebücher sind zuverlässige Begleiter - von der Anreise bis zur Suche nach Ihrer Wunschinsel. Voll gepackt mit Tips von Profis, die sich seit Monaten zurechtfinden. Das Lose ermuntert die Menschen, die Vielfältigkeit unserer Erde auf ihren eigenen Wegen zu erkunden, er gibt Ratschläge zum Themenbereich "faires und grünes Reisen" sowie eine Vielzahl von Low-Budget-Tipps.

"Der Reiseführer mit seinen bunten Highlights, ausführlichen Hintergrundinformationen, vielen genauen Landkarten und dem Reiseratlas ist das unerlässliche Basismaterial, um Kroatien auf eigene Faust auszuloten. "Der neue Stefan Loose Travel Guide Croatia ist voller hochwertiger Reisetipps und auch ein hilfreicher Reisebegleiter für Reisende mit geringem Budget. "Martin Rosenplänter entdeckte Kroatien als Schüler in Zagreb.

Kroatien war Neuland für Sandra Strigl. Neben den imposanten Landschaftsbildern hat sie die ebenso imposanten Großmütter Kroatiens und die großen Süßigkeiten geschätz.

Mehr zum Thema