Reiseführer Kosovo

Leitfaden für den Kosovo

Gipfel des Balkans: Albanien, Kosovo und Montenegro. Der Kosovo ist ein de facto unabhängiger Staat in Südeuropa. Das Kosovo wird derzeit von weniger als einem Drittel der UN-Mitgliedstaaten anerkannt. Führer: Entdecken Sie die Schönheiten von Kosova. Vita - eine Perle des Kosovo.

Reiseleiter KOSOVO

Das Kosovo verfügt über ein reiches architektonisches Kulturerbe und spektakuläre Naturschönheiten. Im kleinen Balkan-Land findet man wildromantische Klüfte und wildromantische Kaskaden, zerklüftete Hochgebirgslandschaften und Mittelgebirgslandschaft, wo man spazieren gehen, steigen, fahren oder Ski fahren kann. Der Reiseführer präsentiert die wichtigsten Aspekte des Kosovo und bietet Ihnen ein fundiertes Hintergrundwissen über die kulturelle Entwicklung, die bewegte Vergangenheit und die aktuelle Lage.

Mit aktuellen Reisetipps zu Reiserouten, Unterkunft und Verpflegung bereiten Sie sich auf eine Reise in den Kosovo vor und finden sich zurecht. Der Kosovo ist ein sehr schoenes Laender in einer der schoensten Regionen Europas, der Balkan-Halbinsel. Heute ist es nicht mehr notwendig, das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über zu sein.

Sie werden nicht nur spektakuläre Naturschönheiten und historische, kultur- und religionsgeschichtliche Denkmäler erleben, sondern auch sehr herzlich empfangen. Obwohl der Kosovo eines der kleinen Länder in Europa ist, ist seine Landschaft sehr abwechslungsreich. Sie können spazieren gehen, radeln oder besteigen - im Kosovo können Sie heute alles machen!

Es gibt viele verschiedene Museen im Lande, aber auch viele orthodoxe Klöster und zahlreiche Sakralbauten. Selbst wenn die albanischen Bürger das heutige Europa eindeutig dominieren, sind die ethnischen Gruppen und ihre Glaubensrichtungen sehr unterschiedlich, was für den Balkan charakteristisch ist. Südliches Flair mit orientalischer Note kennzeichnet das ganze Jahr.

Es gibt viele Arten, das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über zu entdecken: In diesem verhältnismäßig kleinen Staat ist alles eng zusammen, hier gibt es keine großen Entfernungen. Gleiches trifft auf das Trinkverhalten zu: Biere aus dem westlichen Kosovo und natürlich der Anbau von Weißwein können dem gegenüberstehen.

Wie in vielen europäischen Ländern war die kosovarische Vergangenheit nicht immer konfliktfrei, vor allem nicht zwischen 1980 und 2010 Die detaillierte Beschreibung der Landesgeschichte in diesem Band ist nötig, um die wichtigen Besonderheiten des Kosovo richtig einzuordnen und zu evaluieren. Es galt, die wesentlichen historischen Prozesse in ausgewogener und wahrheitsgetreuer Weise zu schildern, aber nicht für einzelne ethnische Gruppen Partei zu ergreifen, auch wenn dies manchmal mühsam ist.

Zum Glück ist die Zeit des gewalttätigen Konflikts für die meisten Bewohner des Kosovo vorbei. Daß dies noch lange so bleiben wird und die weitere Entwicklung so positiv wie möglich verlaufen wird, möchte dieser Reiseführer dazu beizutragen! Seit 1992 hat Martin Bock (geb. 1960) eine Vielzahl von individuellen Studienfahrten mit dem PKW in alle südosteuropäischen Staaten mit den Schwerpunkten Kroatien, Rumänien, Albanien, Serbien und insbesondere Kosovo unternimmt.

Touristeninformationen sind oft nur über die Websites von Nicht-Regierungsorganisationen erhältlich, nicht unmittelbar über die Städte oder Kommunen. Anreise- und Sicherheitsinformationen des AA. Website des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten mit einigen Infos über Ein- und Ausreise. Website des Amts für Gemeinschaftsangelegenheiten mit Angaben zur Aufteilung der ethnischen Gruppen im Kosovo.

Information über die Tätigkeiten der UNO im Kosovo. Umfassende Datenbasis zum kulturellen Erbe im Kosovo. Website der KEPA (Kosovo Environmental Protection Agency) über Naturschutzvorhaben im Kosovo, allerdings ohne touristische Auskünfte. Website des Flughafens Adem-Jashari. Privatseite mit Hinweisen zu Sightseeing, Unterkunft und Ausflügen. Suchen und Reservieren von Hotelzimmern in Kosovo (Deutsch).

Website des Fremdenverkehrsamtes Peja, mit vielen Infos über die Unterkünfte und Freizeitaktivitäten in der Rugova-Schlucht (Englisch). Der Reiseführer der Nicht-Regierungsorganisation Mitrovica gibt Ihnen Hinweise zu Anreise, Unterbringung, Events und Sightseeing. Angebot für Bergtouren im Kosovo, sehr nette Fotogalerie.

Mehr zum Thema