Reiseführer Haiti

Haiti-Führer

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick (Sicherheit, Impfungen, Zeitverschiebung, Flugdauer und vieles mehr). Reisen nach Haiti werden derzeit stark abgeraten. Nicht ein Reiseführer, sondern aktuelle Berichte in Buchform. In dem westlichen Drittel der Insel Hispaniola liegt die Republik Haiti. Das Klima in Haiti ist tropisch-feucht, mit ganzjährig heißen Temperaturen, die mit der Höhe milder sind.

Reiseführer für Haiti

Reiseführer Haiti: die wesentlichen Infos auf einen Blick im Überblick (Sicherheit, Impfung, Zeitverschiebung, Flugzeiten und vieles mehr). Abflugzeit: 11 Stunden Nationalfeiertag: der 1. Januar: Tag der Unabhängigkeit (1804). Andere Festtage 2010: Jänner: Neujahr, Jänner: Ahnentag, September: Fasching, September: Fasching, Juli 2: Karfreitag, Juli 14: Pan America Day, Juli 1: Tag der Geburt, Juli 13: Himmelfahrt, Juli 18: Flaggentag, Juli 3: Fronleichnamstag, Juli 15: Fronleichnamstag.

August: Mariä Himmelfahrt, 16. Oktober: Tag des Todes von Dessaline, 23. Oktober: Tag der UNO, 15. November: Tag aller Heiligen, 13. November: Kampf der Tiere, 15. Dezember: Entdeckungsreise nach Haiti, 15. Dezember: Weihnachtstag. Die Stadt Haiti befindet sich im Westen der Halbinsel Hispaniola, die sich das ganze Jahr über mit der Dominkanischen Rep ublik unterhält.

Präsidiale Republik seit 1987  - Nahezu alle Menschen in Haiti sind Christinnen und Christen zu 95%. In Haiti gibt es 2 verschiedene Flugplätze, den Port-au-Prince (PAP) und den Cap Haïtien (CAP). Auch Kreuzfahrtschiffe legen Haiti an. Es werden Schiffsverkehre zu den Haitistränden geboten. Der Preis beträgt 1 = 56,47 Euro (Stand Jänner 2010). Besonders hoch ist die Gewaltverbrechensrate in der Landeshauptstadt Port-au-Prince.

Statistikauswahl in "Echtzeit" Haiti: Länderinformationen: Sicherheits- und Gesundheitsinformationen: Umweltinformationen: Auskünfte über Funkfrequenzen und Programme erteilen:: Reiseversicherungen! Auf Haiti herrschen tropische Klimaverhältnisse, in den höheren Lagen ist es kälter. Port-au-Prince hat eine Durchschnittstemperatur von 25 C im Jänner bis 29 C im Jänner.

Am besten reisen Sie von Anfang bis Ende des Jahres. Starke Unwetter sind zwischen Juli und August häufig. Auf Haiti steht "Hochland" in der Landessprache der früheren indigenen Völker, und das Westdrittel der karibischen Insel Hispaniola trägt diesen Titel. Von Nordwest nach Südost ziehen sich vier Gebirgszüge durch das ganze Jahr. Das Haiti umfasst im Grunde zwei lange Halbinsen, die sich weit in die Karibik und den Atlantik im hohen Norden ausdehnen.

Er umschließt eine große Meeresbucht, den Golfo de Gonaives, in dessen Zentrum die Ile de la Gonâve ist. Im Atlantik vor der Küste des Nordens steht die Ile de la Tortue, die zweitgrösste der Haitianer Insel, die ihren Name - "Turtle Island" - ihrer Gestalt nach hat.

Mehr zum Thema