Reiseführer Gardasee

Führer zum Gardasee

Das Buch Vis-à-Vis Reiseführer Gardasee direkt im DK Verlag Online-Shop kaufen und weitere spannende Bücher finden. Sie finden hier alle Informationen rund um Ihren Urlaub am Gardasee. Der Gardasee in all seinen Facetten erleben! Führer zum Gardasee informieren über die Besonderheiten dieser italienischen Region. Der Gardasee ist eine beeindruckende und sehr abwechslungsreiche Ferienregion, in der man viel entdecken kann.

Der Gardasee - Reiseführer - Süddeutsche.de Gardasee

Reisehinweise, Fotos, Sehenswürdigkeiten und Angebote: Zu wissen, wohin die Fahrt geht. Gardasee ist der grösste Binnensee Italiens. Der Gardasee ist das ganze Jahr über von lebhaftem Fremdenverkehr geprägt: Ein Tipp für den Gardasee. Durch Lara Fritzsche "Meine Freundinnen haben mich für wahnsinnig erklärt" kündigte Alberto Rania seinen gesicherten Arbeitsplatz, um der einzige Angler von Riva am Gardasee zu werden.

Durch Helmut Luther Was wissen Sie wirklich über den Gardasee? Was ist das Geheimniss der Einwohner von Lime sul Garda? Säule "Hotel Europa" auf schroffen Felsen, das sprudelnde Meer zu Ihren Füßen: Die Giardaseeberge bietet tolle Via Ferrata für Einsteiger und Aufsteiger. Die" Villa Giulia" ist immer noch wie der Gardasee seit langem nicht mehr: traumhaft.

Es scheint die Luft, die Ketten summen, der Schweiss fliesst - auf dem Weg zum Gardasee mit dem Moped. Der Fotograf Bernhard Edmaier interessiert sich weniger für Bergpanoramen: Er zeigt, was in den Bergen zu Kollisionen und Erosionen führte. In der oberitalienischen Gegend nördlich des Garda-Sees und unterhalb von Südtirol mag manchem etwas unscheinbar erscheinen.

So können Sie sich auf der Reise absichern. Zuerst feucht, dann happig, dann hoch - ein Weekend am Gardasee kann auch in der Schlucht und auf dem Berg genossen werden.

Reiseführer Michael Müller Gardasee ("freytag & berndt")

Italiens größter und schönster Binnensee ist seit vielen Jahren die wichtigste Touristenattraktion auf der sonnigen Seite der Berge. Die mediterranen Elemente verschmelzen wunderbar mit dem alpinen Flair, die Pflanzenwelt ist reich an Palmölen, Cypressen, Olivenhainen und Zitrone. Kurzum: Der "Gardasee" ist zu jeder Zeit des Jahres einzigartig und verfügt über eine hervorragende Küche und ein breites kulturelles Angebot.

Das Reiseführer mit vielen praktischen Reisetipps enthält viele Vorschläge für einen erfolgreichen individuellen Urlaub - für Naturliebhaber, Spaziergänger, Sportbegeisterte, Ruhesuchende sowie für Kinder.

Beste Gardasee Reiseführer-Tipps & Tests

Gardasee - geniessen Sie die Dolce Vita in einer sonnigen Gegend! Das Gardasee ist ein Paradies für Sonnenhungrige und Wassersportbegeisterte. Der Name des Sees stammt von der Ortschaft Garda, einer ruhigen kleinen Ortschaft mit nur 4000 Einwohner. In Garda befindet sich auch der schönste Sandstrand am Gardasee, die "Baia di Sirene".

Die vielen Freizeitparks rund um den Gardasee sind eine gute Idee für einen Gardasee-Führer, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Ob im "Gardaland" oder in den "Movie Studios" - hier kommen Jung und Alt auf ihre Rechnung. Der Gardasee ist aber nicht nur eine empfohlene Urlaubsregion für aktive Urlauber, auch kulturinteressierte Urlauber werden nicht entäuscht.

Ob Museum, historisches Wohnhaus, archäologische Stätten oder Antiquitätenmarkt - die Gegend um die Gardasee und vieles mehr bieten Ihnen all das. Zu den berühmtesten Sehenswuerdigkeiten in Garda selbst gehoert die Kirche Santa Maria Maggiore, ein Traummotiv. Die Aufstiegszeit beträgt etwa eine knappe Autostunde - wenn Sie einen der herrlichsten Blicke auf den Gardasee geniessen wollen, sollten Sie diese Anstrengung mitnehmen.

Schlussfolgerung: Der Gardasee ist einer der populärsten Urlaubsorte am Gardasee wegen seines vielseitigen Tourismusangebots, aber auch wegen seiner recht abgeschirmten Umgebung. Hier finden Sie interessante Infos über den Gardasee: Den Gardasee lohnt sich das ganze Jahr über, denn auch in den kalten Monaten fallen die Wassertemperaturen kaum unter zehn°C ab.

Wenn Sie schwimmen gehen wollen, sollten Sie die Monaten Mai bis Oktober für einen Ferienaufenthalt am Gardasee wählen. Ein Reiseführer für den Gardasee ist auch das benachbarte Verona, ein idealer Ort für einen erholsamen Tag. In Ihren Reiseplänen sollte auf jeden Fall die Veroneser Stadion, die das ganze Jahr über für verschiedene Opernvorstellungen benutzt wird, enthalten sein.

Venedig, Mailand und Südtirol sind ebenfalls nicht weit vom Gardasee gelegen und wunderschöne Ziele für Ausflüge. Nicht jeder Gardasee-Führer bietet zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten. Am bekanntesten ist der Bardolino, der auf jeder Karte am Gardasee zu haben ist.

Der helle Wein schmeckt gut zu jeder Mahlzeit und ist auch ein beliebter Begleiter für alle, die zu Hause bleiben. Am Gardasee gedeiht nicht nur das angenehme Raumklima, sondern auch Olivenöl, Trüffeln, Käsesorten und Zierfisch.

Mehr zum Thema