Reiseführer Bulgarien

Wegweiser durch Bulgarien

Die bulgarischen Reiseveranstalter empfehlen Odysseia-In: www. wan dernbulgarien.eu. Der Frühlingsausflug nach Troyan Balkan. Spielraum-Know-How Spielraumführer Bulgarien - ByDaniela Schetar.

Der Goldstrand gilt heute als der modernste Sommerurlaubsort Bulgariens. Travel Know-How Reiseführer Bulgarien jetzt erhältlich.

Reiseführer Bulgarien - Süddeutsche.de

Reisehinweise, Fotos, Sehenswürdigkeiten und Angebote: Zu wissen, wohin die Fahrt geht. Erstaunlich vielfältig ist das Urlaubsziel Bulgarien an der Küste des Schwarzen Meeres. Fernab von Sonneneinstrahlung, Sand und Wasser entdecken die interessierten Reisenden auf jeder Seite das Erbe der alten Reiche. Die architektonischen Meisterwerke und bezaubernden Kunstwerke machen Bulgarien zum perfekten Ausflugsziel. Von Rila zum Rhodopengebirge: Die Menschen kamen aus den Bergregionen Südbulgariens.

Das Bild der ganzen Gegend ist darin verwurzelt - nun kommen die Besucher aus China, um durch die Äcker zu hüpfen. Eine Justizministerin, die auch für die europäische Politik und den Fremdenverkehr verantwortlich ist? Bulgariens Schwarze Meeresküste bietet günstige Ferien an kilometerlangen Stränden. Seit der Annektierung sind Ferien auf der Krim nicht nur für die russischen Bürger von großer staatlicher Relevanz.

Es ist vorgesehen, dass die Urlauber zurückkommen. Der WM-Zirkus wird in wenigen Tagen in Bansko, Bulgariens größtem Wintersportzentrum, zu Gast sein. SZ. de hat die besten Destinationen für Musikliebhaber auserwählt. Können die deutschen Urlauber jetzt in Euros zahlen? Jährlich reist eine viertel Million Menschen nach Kornwall auf der Suche nach der beeindruckenden Kulisse im Fernsehen.

Sommermonate, Sonnenschein, Alkohol - für wenig Geld. Was? Der sonnige Strand am Schwarzmeer ist kein Geheimtip mehr. Die Flut von billigen Touristen ist schlecht für das ganze Lande, nicht besser für denjenigen. Die Zeichen zeigen merkwürdige Gebräuche in entfernten und nicht so entfernten Staaten. Die kleinen Extrakosten sind es, die das Reisebudget über das Fliegen und das Übernachten hinaus aufbürden.

Deutschland Reiseführer

Das Reiseführer für Bulgarien: die wichtigen Infos auf einen Blick im Überblick (Sicherheit, Impfung, Zeitverschiebung, Flugzeit und vieles mehr). Andere Festtage 2010: Jänner: Neujahr, fünf April: Oster-Montag (orthodox), ein Mai: Tag der Arbeiter, sechs Mai: Tag der Armee, ein Tag der Kulturen Bulgariens, sechs September: Tag der Wiedervereinigung, ein Tag der Unabhängigkeit, zweiundzwanzigster Dezember: Weihnachtsferien.

Das Land befindet sich auf der östlichen Hälfte der Balkan-Halbinsel und grenzte an Griechenland, Makedonien, Rumänien, Serbien, die Türkei und das Schwarzmeer. Die Amtssprache ist Bulgarian, aber auch die türkische und mazedonische ist weitläufig. In allen großen Metropolen stehen Ihnen Autobusse, Taxen und Mietautos zur Verfügung. Sie können die Visitenkarten an allen Grenzen Bulgariens kaufen.

Information über Bulgarien: Das feuchtwarme Wetter fördert das Erregerwachstum. Hochwertige Gesundheitsfürsorge gibt es nur in grösseren Städten: Reiseversicherungen! Kontinentalklima mit warmen, trocknen Sommer und kühlen Winters; im Sueden ist das Wetter mild, an der Schwarzmeerkueste sind die Witterungsbedingungen waermer, aber die nordöstlichen Winde sind kuehlen.

Rund ein Drittel von Bulgarien umfasst Flachland, Hügel, Hoch- und Mittelgebirge, die alle von West nach Ost durchziehen. Das Schwarze Meerküste in Ostbulgarien mit seinen goldenen und sonnigen Stränden ist wahrscheinlich am besten für den bulgarischen Touristen bekannt. In den Ausläufern des Balkans erstrecken sich die Weingärten bis zum Mittelmeer. Nach einem steilen Aufstieg in den Klüften der Balkan-Halbinsel folgt der überwiegend aus Kalkstein gebaute und zum Teil mit Löß bewachsene Donau-Felland, der in die Bergketten des Vorgebirges und des Balkangebirges einmündet.

Im Süden davon liegen mehrere, stärker bevölkerte Einzugsgebiete, unter anderem die Einzugsgebiete von Sofia, Karlsbad und Kasanlak, die durch die einzelnen Gebirgszüge getrennt sind. Der Hausberg von Sofia ist der 2290 Meter hoch gelegene Witoscha, an dessen nördlichem Fuß sich mehrere Thermen ergießen. Bis zu 1604 Meter hoch ist die auch als Anti-Balkan bekannte Schlucht und steigt bis zur Maritza-Ebene ab.

Die 525 Kilometer lange Mariza ist neben der Donau der grösste Fluß Bulgariens und der wichtigste auf der Balkan-Halbinsel. Es ist die Bulgarisch-Griechische und dann die Türkisch-Griechische Landesgrenze im Westen von Edirne. Von Edirne aus ist der ungezähmte Fluß befahrbar, bevor er in die Ägäis einmündet. Das fruchtbarste zusammenhängende Flachland Bulgariens ist die Maritza-Ebene, der im Westen - größtenteils schon in der Türkei - die Strandscha folgt.

Im Süden der Mariza ragen mehrere Berge mit einer Steilwand auf. Darunter die ausgedehnten, bis zu 2191 Meter hohen Rhodopen, das Pirin-Gebirge und das Rila-Gebirge mit dem Musala, dem mit 2925 Metern höchstgelegenen bulgarischen Gipfel.

Mehr zum Thema