Reiseführer Bolivien

Bolivien Reiseführer

Das Amazonasgebiet Boliviens liegt im Norden des Landes. Das südamerikanische Land der Superlative überzeugt mit kultureller und landschaftlicher Vielfalt wie nirgendwo sonst. Die einsame Insel auf dem Weg nach Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien und Chile. Planen Sie eine Reise nach Bolivien? Es grenzt an fünf Länder: Peru, Brasilien, Paraguay, Argentinien und Chile.

Reiseführer Bolivien - Süddeutsche.de

Reisehinweise, Fotos, Sehenswürdigkeiten und Angebote: Zu wissen, wohin die Fahrt geht. Nach dem Nationalheld und Freiheitskämpfer Simon Bolívar wurde der süd-amerikanische Bundesstaat Bolivien genannt. Und was wissen Sie wirklich über Bolivien? Welche Versuche werden in der riesigen Salzwüste Salar de Úyuni durchgeführt? In Bolivien wurde vor 50 Jahren in einer Klamm erbeutet.

Wo er seine letzte Woche verbracht hat, kann man heute besichtigen - auf der "Ruta del Che". Auf der " Route de las Misiones " in Chile: eine Fahrt zwischen sandigen und heissen Landschaften des Mars, renovierten Lehm-Kirchen und den verschneiten Andengipfeln. Alteingesessene Wein- und Studienreisende haben keine andere Wahl, als im kommenden Jahr nach den neuesten Weinen zu suchen.

Aus Stefan Fischers Reihe "Gute Reise" In ärmeren Gegenden betrachten die Einheimischen die Reisenden oft als Finanziers, die es zu erschließen galt. Mehr als 100 Mal existiert Berlin weltweit - das crossmediale Projekt "Worldwide Berlin" will sie alle suchen und nachweisen. Dies ist ein Ausflug nach Berlin, Bolivien. "Ob das Mondtal bei San Pedro, der Salzsee oder die Geysire von El Tatio: Die Anblicke in Nordchile und Bolivien haben kaum einen Reisenden für sich.

Das bolivianische Bergland ist eine steinige und karge Gegend mit vielen bunten Wundern: türkisfarbene Haffs, blutroten Teichen und grünen Quinoa-Terrassen. Reisebilderbuch "Die schönste Markt der Welt" Fremdgerüche, Unbekanntes, Stimmengewirr: Aber auch dieser Bilderbuch hält die Ferne - obwohl der Schriftsteller so aufregende Plätze wie Hexen- oder Fetischbörsen aufsuchte.

Die Panamericana fuehrt ununterbrochen von Feuerland nach Feuerland und Inuit wissen hundert Worte fuer Schneefall - zehn Reisefehler. Ab dem Rio Urubamba schlängelt sich der Inka-Trail hinauf zu verschneiten Berggipfeln und zurück in den beinahe unberührten Wald, bis sich das Meisterstück des Inkareiches endlich auf der letzen Steintreppe dem Besucher in seiner ganzen Schönheit präsentiert:

Maschu Picchu. Der sagenumwobene Camino Inca passiert die höchste Erhebung, die Schlucht mit tropischen Wäldern und geheimnisvollen Überresten - der spannendste Weg nach Machu Picchu verläuft entlang des bereits von den Inkas genutzten Weges. Fahrt in ein versunkenes Imperium. Worauf Sie auf der Fahrt und im Strafvollzug achten sollten: Sicherheitshinweise des deutschen Außenministeriums von Ägypten bis Zypern.

Das Salar de Úyuni wird in Zukunft für Besucher einfacher zu erreichen sein.

Mehr zum Thema