Reiseführer Bodensee

Bodensee Reiseführer

Der Compra ADAC Reiseführer Bodensee: Der Kompakte mit ADAC Top-Tipps und cleveren Faltkarten. Fahrkarte des Zuges und Ziele wie Meersburg. Prüfung der Reiseführer Deshalb haben wir im Juli 2016 alle verfügbaren Reiseführer (und übrigens auch Karten) geordert und ausführlich gegenüberstellt. Jetzt zu den Unterschieden: Bestellung des Kompass-Führers für 14,99 EUR. Daher sind die Bootsverbindungen ab Mainau nach diesem Leitfaden für Radfahrer zugänglich, aber das ist nicht korrekt.

Falsche und irreführende Darstellung des Radweges in Konstanz. Die Fussgängerseite der Altrheinbrücke ist hier als Fahrradweg ausgewiesen und der Fahrradweg führt nicht aus der Stadt heraus auf der Spanier/Reichenaustraße. Zudem ist hier der Fahrradweg von und nach Bodman angegeben, obwohl dies eine so riskante Route ist (enge Dunkelkurven ohne Fahrradweg, mehrere Unfälle), dass hier gar das Fahrradfahren untersagt war.

Seit vielen Jahren folgt der Fahrradweg einer gesicherten Route durch die Stadt. Schlussfolgerung: Der Leitfaden ist auf den ersten Blick gut, viel zu fehlerhaft und voller Ungenauigkeiten. Jetzt den Kompass-Führer für 14,99 EUR bei Amazon anfordern. Jetzt den Bikeline Guide für 13,90 EUR bei Amazon anfordern.

Die Bikeline ist der klassische Fahrradführer. Es gibt keine Spuren der Fehler der beiden anderen Anführer. Auch der angebliche Fahrradweg neben dem Konstanzer Flughafen ist nicht korrekt in der Bikeline miteingeschlossen. Die zusätzlichen Angaben in den Landkarten des BVA-Buches sind ebenfalls ausführlicher als bei Bikeline. Die Bikeline ist aber vom Inhalt her der beste Fahrradführer für die wichtigsten Infos in wenigen Abstufungen.

Schlussfolgerung: Wenn Sie kein Probleme mit kleinen Schriften und kontrastschwachen Maps haben, ist es die beste Wahl. Jetzt den Bike Guide für 13,90 EUR bei Amazon anfordern. Jetzt für 14,95 EUR bei Amazon anfordern. Eine gut gemachte Anleitung, viel schöner zu verstehen als das Buch und je weiter man schaut, um so mehr bemerkt man, wie viel mehr Inhalte es beinhaltet als sein Mitbewerber von Kompass.

In Konstanz ist die Route nahezu fehlerlos. Auf welcher Brückenseite der Fahrradweg führt, ist deutlich sichtbar. Die Route in Konstanz am Konzil ist nicht mehr zeitgemäß. Die Anleitung wird wahrscheinlich ohne Updates neu gedruckt, da der Irrtum zwar gering, aber mehrere Jahre ist. Wir haben einen großen Irrtum entdeckt: Obwohl der Fahrradweg von Konstanz nach Radolfzell auf der Bahnstrecke richtig markiert ist, gibt es neben dem Flugfeld an der B33 einen Fahrradweg, wo es keinen gibt - im Gegensatz dazu gibt es hier seit einigen Jahren ein Fahrverbot.

Schließlich wird diese nur als Alternativroute angezeigt, und die Route des aktuellen Radweges wird korrekt angezeigt. Schlussfolgerung: Ein wirklich gut durchdachter, liebevoller Stadtführer. Lesen Sie einfacher und besser als die Bikelines, aber nicht so genau und auf dem neuesten Stand wie die Bikelines. Jetzt für 14,95 EUR bei Amazon anfordern.

Bei Ihrer Biketour rund um den Bodensee empfiehlt sich entweder der Guide von Bikeline oder der Guide des BVA. Wir haben keinen Anlass, sie beide mitzunehmen. Weil keiner der Guides die Route vom Bodensee korrekt in seinen Landkarten aufführt, empfiehlt sich unsere kostenfreie Landkarte als PDF.

Mehr zum Thema