Reiseführer Bangladesch

Bangladesch Reiseführer

Alles Wichtige über Bangladesch auf einen Blick. Bieten Sie Lonely Planet Reiseführer Indien (Lonely Planet. Bangladesch ist für Touristen kaum zugänglich, daher gibt es leider wenig Reiseliteratur. In der Buchhandlung können Sie sich kompetent beraten lassen und einen guten Reiseführer kaufen. In der Landessprache bedeutet Bangladesch "Land von Bengalen".

mw-headline" id="RegionenRegionen[Bearbeiten]>

Bangladesh befindet sich in Südasien. Das in Europa bekannte und 1947-72 als Ostpakistan bezeichnete Grenzgebiet zu Indien ist vor allem durch die Medien nach Unfällen mit versunkenen Fährschiffen, Wirbelstürmen oder anderen Katastrophen bekannt, die regelmässig mehrere tausend Todesopfer forderten. Zu den grössten Städten gehören Dhaka und Chittagong in der Nähe von Barisal im Suden.

Im Süden des Land ist Cox´s Bazar, einer der größten Sandstrände der Erde. Der mit Indien geführte Naturpark. ca. 20 Kilometer von Gazipur, 50 Kilometer von Dhaka. Bangladesh - geschichtlich Ostbengal benannt - gehört zu Britisch-Indien, bis es 1947 in die Selbständigkeit entlassen wurde.

Bangladesch hieß damals Ostpakistan. Nach der Weigerung der islamisch-konservativen Streitkräfte und des Militärs, den in Ostpakistan nach den ersten Wahlen 1970 entstandenen Erfolg der weltlichen und linksgerichteten Awami League anzuerkennen, begann ein Unabhängigkeitskrieg für Bangladesch. Bangladesch wurde Ende 1971 nach der Intervention seines großen Nachbarlandes Indien von Pakistan unabhängig.

Bangladesch ist mit 1111 Einwohner pro km (Stand 2017) das bevölkerungsreichste Land der Erde (nur Stadt- oder Inselländer wie Singapur oder die Malediven haben eine noch größere Bevölkerungsdichte). Ein Grund dafür ist die bis in die 90er Jahre sehr hohe Geburtenhäufigkeit, die ihrerseits auf den fehlenden Zugriff auf Familienplanungsmethoden zurückzuführen ist.

Mittlerweile liegen sie noch unter dem weltweiten Mittel, so dass mit einer Abschwächung des Wachstums der Bevölkerung auf mittlere Sicht zu rechnen ist. Der größte Teil des Landstriches befindet sich im Ganges-Brahmaputra-Delta mit seinen 240 Armen. In den kommenden Jahren ist zu erwarten, dass große Landesteile aufgrund der Klimaerwärmung aussterben werden.

Bangladesh ist eines der armen asiatischen Staaten, hat aber in den letzten Jahren einiges aufholt. Von 2004 bis 2015 wuchs das Bruttoinlandprodukt jährlich um 5 bis 7 Prozentpunkte, so dass sich die wirtschaftliche Leistung des Staates in diesem Zeitraum nahezu verdoppelte. Textilwaren sind die wichtigsten Exportgüter, wie auch die Frequenz des Made in Bangladesh-Labels in der in Europa vertriebenen Bekleidung zeigt.

Bangladesch nimmt auch beim Abwracken von Booten eine weltweit wichtige Vorreiterrolle ein. In den Werften bei Chittagong, wo geschätzte 150.000 Menschen unter sehr schwierigen und gesundheitsschädlichen Umständen tätig sind, wird ein großer Teil der weltweit eingesetzten Fahrzeuge abgebaut. Vielversprechender ist der IT-Sektor, der in jüngster Zeit in Bangladesch an Wichtigkeit zugenommen hat.

Die touristische Ausrichtung des Landes ist gering, was sich bereits im aufwändigen Einreiseverfahren wiederspiegelt. Einreisebestimmungen für EU-Bürger sind bei der Bangladeschischen Auslandsvertretung, Dovestrasse I, 10587 Berlin, erhältlich. Die diplomatische Vertretung in Österreich besteht seit 1.11.2014, die Vertretung in der Wiener Botschaft in der Wiener Hofzeile 4, 1190 Wien (eMail: mission.vienna@mofa.gov. bd) ist noch im Aufbaustadium.

Der Reisepass muss sechs Monaten nach dem vorgesehenen Abreisedatum gelten. Wenn Sie planen, mit dem Flugzeug über die Landesgrenzen zu reisen, können Sie bei der Beantragung des Visums den Hinweis Darshana anfordern. Für ausländische Besucher sind folgende Grenzübergänge geöffnet: Haridaspur-Benapole, der Busübergang nach Dhaka oder Kalkutta (90 km).

Das Verzeichnis der untersagten Ein- und Ausfuhren[3] enthält nicht nur die gängigen antiken Gegenstände, sondern auch viele Nahrungsmittel und "menschliche Skelette", Reiseführer und Karten im Massstab über 1:250'000 oder "unreife Kokosnüsse". "Bangladesch ist von Europa aus am besten über London (Direktflug von Heathrow oder Rom mit Biman Bangladesch), über Bahrain (Gulf Air) oder über Dubai (Emirate) zu erreichen. 3.

Die drei internationalen Flugplätze sind folgende: Chittagong, Dhaka ( "Liste der Flugplätze in Bangladesch") und Dhylet. Abfahrt am Vormittag: Chitpur Di, Sa und So; ab Dhaka Mo, Mi und Fr. Die Abfertigung kann auf beiden Seite mehrere Std. in Anspruch nehmen. In Indien können Tickets nicht über die National Railway Webseite reserviert werden, sondern nur am Hauptbahnhof (nur an Tagen des öffentlichen Verkehrs geöffnet) und an einem unregelmässig eröffneten Spezialschalter (theoretisch 9.00-17.00 Uhr an Wochentagen) am International Ticket Booking Counter des Reservierungsbüros am Messeplatz, Dalhousie Square, diagonal gegenüber dem Hauptpostamt.

Nimm die Nummern, zeige den Pass, nur Bargeld. Tickets sind in Dhaka nur am Kamalapur Main Reservierungsschalter erhältlich. Von Indien aus ist Bangladesch recht gut mit dem Autobus zu erreichen. 3. Die Anfahrt mit dem eigenen Auto finden Sie im jeweiligen Kapitel des Artikels über Indien. Abgesehen von der theoretischeren Anreisemöglichkeit per Frachter nach Chittagong ist die Fahrt per Seefracht nicht möglich.

Die Unterteilung in Kisten ist die selbe wie in Indien. Auf dem Landweg ist man oft auf Fährschiffe aus einem durch unzählige Flußarme geteilten Land abhängig. Das staatseigene Unternehmen Bangladesch Inland Water Transfer Corporation (BIWTC) ist Betreiber dieser zum Teil in abenteuerlichem Fahrwasser stehenden Fahrzeuge. Die englische Sprache hat einen Stellenwert als Wirtschaftssprache und unter den Ausgebildeten, ist aber weniger häufig als im benachbarten Indien.

Es gibt nur sehr wenige Ausflugsziele in Dhaka. Der Basarbetrieb findet wie in ganz Südasien nahezu ohne Einschränkung an gesetzlichen Tagen statt, nur die Behörde, die Filiale und die Bank sind inaktiv. Seitdem die Awami League 2008 die Macht übernommen hat, sind Politik und Geborgenheit in das Lande zurückgekehrt. Allenfalls in der Stadt Dhaka, wo die Menschen an Fremde gewöhnt sind, gibt es Menschen, die sich mit Besuchern anreichern wollen.

Gegenüber grösseren Filialen der Banken befinden sich in der Regel Streitkräfte, die eine risikolose Abwicklung von Finanztransaktionen gewährleisten. "bettelnde und flugfähige Kaufleute am Scheideweg riskieren. Für Indien gilt die Information. Bangladesh ist kein oft besuchtes Reiseland. Diejenigen, die ein herzliches Willkommen in Bangladesch wünschen, müssen ihr Heimatland und dessen kulturelle Werte in der Öffentlichkeit schätzen.

"Wenn man sagt, dass man aus Deutschland kommt, kann es sein, dass spontan Bemerkungen über Hitler gemacht werden, meistens von bewunderndem Charakter. Es gibt in Bangladesch Fernsehsendungen, in denen Hitler als ein freundlicher, großmütiger Mensch inszeniert wird. Es gibt immer ein Internet-Café in Dhaka und in den Großstädten.

So genannte Call Shops, von denen aus man weltweit Anrufe tätigen kann, gibt es in nahezu jedem grösseren Stadtteil. Bangladesch Railways, Online-Buchungen, benötigen eine örtliche Kreditkarte.

Mehr zum Thema