Reiseführer Baltikum

Leitfaden für die baltischen Staaten

Immer wieder erhalte ich Anfragen zu Camping- und Wohnmobilreisen nach Litauen und ins Baltikum. Im ausführlichen DuMont Reisehandbuch wird der Ostseeraum umfassend und nach Reiseregionen gegliedert beschrieben. Deutschland Reiseführer Reiseführer Baltikum, Litauen, Lettland.

Gegenüber Reiseführer Baltikum. Estland, Lettland & Litauen

Die Ostsee ist bekannt für ihre schöne Küstenlinie und die vielen Gewässer, die zu ausgiebigen Wanderungen und Ausflügen anregen. Estland, Lettland und Litauen, die drei Ostseeanrainerstaaten, sind in der Landschaft sehr gleich, aber im Einzelnen unterschiedlich. In Vis-à-Vis Baltic erhalten Sie alle notwendigen Infos für einen unvergeßlichen Aufenthalt: - Umfangreiche Portraits zeigen die imposante Landschaft und Landschaft sowie Baukunst und Historie der Baltikum.

In der Rubrik "Besuch im Baltikum" finden Sie ausführliche Hinweise zu Gastronomie, Einkaufen, Nachtleben und Entertainment von Estland über Lettland bis Litauen. Zum Beispiel die weltbekannten klassischen und Opernvorstellungen in der Stadt. 3D-Höhenzeichnungen des Rathausplatzes und des Morgengrauen -Tors in Vilnius oder der Tallinner Burganlage Toompea sowie über 900 hochauflösende Farbfotos der Alexander-Nevsky-Kathedrale in Tallin oder der Burganlage in Ostlettland geben einen spannenden Einblick in das Leben des Landes, seiner Bewohner und der Stadt.

Spezielle Hintergrundinformationen zur Baukunst im Baltikum, Art Nouveau in Riga, barocker Stil in Vilnius & mittelalterliche Bauten in Tallin sowie Hinweise für einen sportlichen und aktiven Urlaub mit Fahrrad, Wandern oder Fischen geben eine optimale Anregung für Ihre Reise. Mit dem einmaligen Mini-Kochbuch zu landestypischen Speisen wie Rosolje, Cibinai oder Rasol können Sie die kulinarischen Seiten der Ostsee aufdecken.

Erleben Sie mit dem Vis-à-Vis Baltikum die vielen Schönheiten der Natur und die besonderen Merkmale der Einzelstaaten.

Zusammenfassung für "DuMont Right Travel Guide Baltic States, Litauen, Lettland, Estland" (englisch)

Es gibt noch keine kurze Meinung zu diesem Werk. Helfen Sie anderen Leserinnen und Lesern, indem Sie das Werk bewerten und eine kurze Meinung oder Kritik veröffentlichen. Zusammenfassung zu "DuMont Richtig Reiseführer Baltikum, Litauen, Lettland, Estland" Der Reisende nutzt die Kompetenzen und Länderkenntnisse eines ganzen Autorenteams. Fachleute, die bekannte und überraschende Dinge für einen aktiven und individuell gestalteten Urlaub im Baltikum zusammentragen.

In dem barocken Schloss Rundale, dem prachtvollsten seiner Gattung im Baltikum, führt er den Besucher durch die Räume. Ein eigenes Buchkapitel widmet sich der Frage, wie man eine Reise in die baltischen Staaten organisiert und organisiert, wie z.B. Shopping und Going Out, sportliche Betätigung und ein Stadtführer. Zusätzlich gibt es in einem allgemeinen Einführungsteil Hintergrundinformationen über die Themen Umwelt und Kunst, Historie und Politike.

Die durchsetzten Themenblätter sind äußerst kurzweilig zu lesen: unterhaltsame Geschichten über die Eigenheiten und Eigenheiten der Destination, darunter die von den Lettlern so beliebten Lieder von Bergen, das Ostseegold, Dainas und die erhaltenswerten estnischen Herrenhäuser. Das reiche Landkartenmaterial ermöglicht eine schnelle Orientierungshilfe auf dem Weg: einerseits ein abwechslungsreicher, exakter Reiseatlas, andererseits eine Vielzahl von Regional-Routenplänen.

Die brillianten Bilder zeigen stimmungsvolle Bilder von Menschen und Landschaftsbildern, die die Region erzählen: Typisch für Tallinn sind die alten Holzhäuschen in den Außenbezirken, aber auch Schaukelboote im Nationalpark Aukstaitija in Litauen oder die erstaunliche Kurarchitektur in Jurmala an der Riviera in Lettland.

Mehr zum Thema