Reiseführer Bali

Bali Reiseführer

Die Reiseführer Stefan Loose Bali, Lombok Stefan Loose E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Gepäck! Ein so schönes Eiland, als wäre es nicht von dieser Welt, das ist Bali oder auch "Insel der Götter". Nach Bali reisen und einzigartige Momente erleben: Gute Möglichkeiten für Unterwassersportler, die man in Reiseführern vergeblich sucht. Erklären wir die Insel, die Kultur, die Menschen, um Bali besser zu verstehen.

Herzlich Wilkommen bei Bali & Lombok

Weil Bali mehr als ein Platz ist: Auf Bali ist eine Laune, ein Sehnsuchtsziel, ein tropischer Zustandekommen. Auf Bali ist es wirklich einmalig. Man spürt die Vielschichtigkeit der Kulturen in allen Lebensbereichen: von den kostbaren Blumenblättern, die den Göttern über bunt bekleidete Menschen in Prozessionen zu einem der vielen Tempelfestivals bis hin zu traditioneller Musik und Tanzaufführungen auf der ganzen Welt.

Kein Zweifel: Bali hat schöne Sandstrände, gute Surf- und Tauchgelegenheiten und günstige, aber auch teuere Übernachtungsmöglichkeiten. Doch was Bali - und die Menschen auf dieser lnsel - mehr als nur ein sonniger Urlaubsgenuss ist, ist die Herzensangelegenheit dieser Stadt. Die Klischees der unendlich lachenden balinesischen Bevölkerung sind nicht schwer zu probieren, denn die Einwohner der kleinen Inseln sind in der Tat sehr grosszügig und einfühlsam.

Bali kann auf verschiedene Arten erkundet werden: Auf der Bukit Peninsula können die Gäste zwischen familienfreundlicher Unterkunft in Santur und Luxushotels auswählen. Es ist das Zentrum von Bali. Besonders auffällig sind hier die Stimmung und das kulturelle Erbe der Inseln; es gibt ebenso wunderschöne Reisterrassen und alte Tempel wie in Ostbali.

Der mittlere Teil wird von hochgelegenen Gipfeln des Massif Central und Gebirgstempeln wie z. B. einem der 20.000 Tempel der Inseln eingenommen. Lombok ist beinahe so groß wie Bali und befindet sich direkt daneben. In Lombok gibt es ein Vulkanzentrum und verlassene, traumhafte Sandstrände wie Mawun.

Wer diese kleine lnsel entdecken will, kommt auf seine Rechnung. Ebenfalls einen Abstecher lohnt der Ausflug zu den legendären Gili Islands - drei kleine Inselchen mit einem weißen Strand und Palmen, umgeben von einem Riff voller Unterwasserwelt.

Reiseführer Bali | Indonesien | Bali Reiseführer

Bali, die Götterinsel und die Heimstatt von tausend Tempeln. In gewissem Sinne ist Bali ein Kleinkosmos, der aus einer faszinierenden Tropenflora und Tierwelt vor dem Hintergrund der majestätischen Vulkane, einer Vielzahl von einmaligen Kulturdenkmälern, die von der Geschichte des Buddhismus und des Hinduismus Zeugnis ablegen, aber auch aus einer Vielzahl von Hotelanlagen und Badeorten besteht, die belegen, dass Bali immer noch eines der populärsten Urlaubsziele in Südostasien ist.

Kurz gesagt: Bali ist ein Ort, an dem Sie Ihre Seelen hängen und sich in der Geistigkeit der balinesischen Rituale, des Tanzes und der Zeremonie, aber auch in den geheimnisvollen Kultstätten und Landschaftsbildern wiederfinden. Wem sind die Tempel vor Pura Luhur Uluwatu oder Pura Tanah Lot nicht bekannt, die wohl die meist fotografierten Kultstätten Indonesiens, die Bali-Urlauber wie viele andere schöne Ausflugsziele faszinieren.

Unsere Reiseleiterin wird es Ihnen beweisen: Aber Bali kann auch ganz anders sein! Weniger als 15 min vom Flugplatz zum Kuta Beach, einem der schoensten Straende der Kanaren. Die kleinen Dörfer im Südwesten Balis werden nach Einbruch der Dunkelheit zum Feiern und Tanzen gebracht.

Ein Sonnenbad am Soka Beach im westlichen Teil der Inseln, ein Geheimtip unter Bali-Reisenden? Wellenreiten an einem der besten Surfreviere der Erde im südwestlichen Bali auf der Peninsula Bukitpadung? Spaziergänge durch die Reisterassen im Stadtzentrum von Bali? Ein Aufstieg zum mächtigen Vulkan namens Pura Besakih im Nordwesten der Inseln, der den balinesischen Inseln geweiht ist und an dessen Abhängen sich viele Tempel befinden, wie der Muttertempel Pura Besakih?

In unserem Reiseführer werden Sie immer das für Sie beste Reiseziel vorfinden. Nicht nur bei einem Ritualbad in einem der Wasser-Tempel wie Pura Tirta Empul oder Pura Kawi. Das alles auf engstem Raum. In Bali. Von Nusa Dua, dem exclusiven Ferienort im südlichen Teil der Peninsula Bukit padung, den Sie mindestens einmal besuchen sollten, bis nach Lovina, dem touristischen Hotspot im nordwestlichen Teil der Inseln oder nach Singaraja, der alten Kolonial-Hauptstadt Balis an der Nord-Küste der Inseln, sind es nur 100Kilometer.

Auf dem Weg dorthin kommen Sie an unzähligen Attraktionen wie Balis Künstler-Metropole Ubud, der Fledermaus-Höhle Goa Lawah oder der Elefanten-Höhle Goa Lawah vorbei. Wir wünschen Ihnen viel Spass mit unserem Bali Reiseführer! Ein großer Teil der Inseln kann auf Tagestouren mit dem ÖPNV oder den häufig benutzten Kleinbussen (bemos) erkundet werden, die auf den vielen, teilweise sehr gut erschlossenen Strassen in Bali abfahren.

Abends können Sie den sonnigen Untergang in Westbali geniessen und in den Kulinarikkosmos der Göttern und Demonen abtauchen. Auf den folgenden Unterseiten können Sie sich von unserem Reiseführer für Bali inspirieren und inspirieren lassen.

Mehr zum Thema