Regensburg Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Regensburg

Die Stadt bietet darüber hinaus viele Sehenswürdigkeiten und ist daher als Ausflugsziel sehr beliebt. Bildergalerie mit Informationen über Sehenswürdigkeiten in Regensburg sowie Impressionen, Ausflugsziele und andere interessante Orte in der Region. Sehenswürdigkeiten und Ausflüge Regensburg Freizeit und Ausflugstipps Stadt Regensburg Ausflüge und Freizeittipps. Die Stadt Regensburg bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Stadtamhof ("Regensburg", jenseits der Steinernen Brücke).

Die Top 5 Regensburger Sehenswürdigkeiten

Eingeweihte bezeichnen dieses Reiseziel auch als die nordöstlichste aller Städte Italiens. Es geht hier nicht um den wohl schönste Schuh der Erde, sondern um die Oberpfälzer Landeshauptstadt: Regensburg. Das Besondere an Regensburg? Und was hat die Hansestadt mit dem Ältesten Bratwurstladen und dem Dämon zu tun und welche Sehenswürdigkeiten in Regensburg sollten Sie sich bei einem Aufenthalt nicht entgehen lassen?

Sie finden hier die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Regensburg und Insider-Tipps für einen Städtereisenden mit Ihrer Lieblingsperson! Ein Bummel durch die mittelalterliche Gassen zeigt, dass Regensburg einmal eine Handelsstadt Europas und das wirtschaftliche Herz des Kaiserreichs war. Sie sagen, sie haben den besten Tortenkuchen der ganzen Welt! Wer es lieber herzhaft mag, nutzt die Pausen und kauft in Regensburgs ältester Wurstwarenhandlung, der "Wurstbraterei", ein.

Weiter geht es gleich daneben, über die Steinbrücke mit Aussicht auf Regensburg. Zwischen 1135 und 1146 wurde die Steinbrücke gebaut. Sie ist damit die am ältesten erhalten gebliebene deutsche Eisenbahnbrücke und somit größer als die Regensburger selbst! Die Auszubildenden beauftragen den Satan, der ihn beim Brückenbau unterstützt hat.

Im Gegenzug verlangte Satan die Seele der ersten drei Menschen, die die Kommandobrücke durchquerten. Keine Sorge, heute können Sie mit Ihrer Lieblingsperson durch das Landmark bummeln! Das Steinbild war am Münster angebracht: der Petersdom in Regensburg. Es ist eine der wichtigsten Dome in Deutschland und damit eine unserer Top-Sehenswürdigkeiten in Regensburg!

Eine kurze Reise nach Regensburg beinhaltet lediglich eine Bootsfahrt auf der Donau! Wer es lieber etwas ruhiger mag, dem sei ein Ausflug in die Umgebung von Regensburg empfohlen. Was für ein Pech, Sie planen einen Wochenendausflug nach Regensburg mit Ihren Liebsten und die Großstadt macht ihrem Ruf alle Ehre. Für Sie und Ihre Familie. Wer kein Shopping-Fan ist, sollte bei Regenwetter auf jeden Fall durch eines der vielen Regensburger Häuser bummeln.

Otloh, ein Ordensbruder des Klosters St. Emmeram aus Regensburg, wußte schon zur Hälfte des XI. Jahrhunderts: "Regensburg ist zugleich ein altes und ein neues Land. "Hier trifft man auf eine junge, hippe und moderne Metropole, dank der vielen Schülerinnen und Schüler. Und übrigens die grösste Wirtshausdichte Deutschlands! Diese Mixtur macht den Charme von Regensburg aus!

Mit diesen Tips steht Ihrem Stadtrundgang nach Regensburg nichts mehr im Weg!

Mehr zum Thema