Punta Cana Dominikanische Republik

Dominikanische Republik Punta Cana

Die Dominikanische Republik - Ostküste Dominikanische Republik; Punta Cana. Ostküste der Dominikanischen Republik Punta Cana. Blick Sol Punta Cana: Genießen Sie die Karibik am Strand von Playa Bavaro. Die Punta Cana ist eine der schönsten Regionen der Dominikanischen Republik und der Karibik.

Die Stadt Punta Cana / Dominikanische Republik.

Die Punta Cana Reise: Entspannen & Handflächen

Ferien in Punta Cana, einem der populärsten Ferienorte der Inseln, bieten neben dem karibisch-lateinamerikanischen Ambiente beste Voraussetzungen für einen Sonnenbadeurlaub inmitten von tropischen Wäldern. Am östlichen Ende des Inselstaats der Domenikanischen Republik liegt die schöne Kleinstadt und die Gegend gleichen Namens, Punta Cana. Seinen Namen verdankt er den in Punta Cana gewachsenen Kanapalmen, die bis zu den blühenden weißen Stränden reichen.

Punta Cana bietet nicht nur deshalb alle Möglichkeiten einer Traumdestination in der Region. Puntakana - Fahrt in die Leichtheit des Daseins. Die Ferienanlage Punta Cana hat etwa 35 sehr schöne Resorts, die nicht über die hohen Bäume ragen dürfen. Wenn Sie eine Fahrt nach Punta Cana buchen, können Sie mit einer dauerhaften Garantie der Sonne rechnen, mit Ausnahmen von der regnerischen Jahreszeit.

Weil ein Besuch in Punta Cana auch bedeuten kann, dass es durch die dichten Wälder im Inneren der Insel sehr feucht werden kann, sollte man sich in seinem Ferienaufenthalt in Punta Cana unbedingt zu Herzen nehmen: Immerhin ist man auch im Ferienaufenthalt. Bei einem Ausflug nach Punta Cana können Sie sich auf die karibischen Sandstrände freuen: kristallklares, hellblaues und wohltuendes Badeerlebnis.

Kombiniert mit dem sonnigen Wetter, das Sie im Punta Cana erwarten wird, ist der Wohlfühl-Faktor gewährleistet. Derjenige, der eine Fahrt nach Punta Cana macht, wird sehr rasch feststellen: Wer auf seiner Pauschaltour nach Punta Cana in den Weinkellereien den heissen Rhythmus Lateinamerikas hört, der möchte sicherlich auch während seines Urlaubs in Punta Cana dabei sein.

mw-headline" id="Tourismus">Tourismus [Edit Source Code]>

Die Stadt Punta Cana ist eine touristische Destination im östlichen Teil der Domenikanischen Republik im Distrikt Verón - Punta Cana (Distrito Municipal Verón Punta Cana) in der gleichnamigen Stadt. Die Bezeichnung stammt von der Landzunge am östlichen Ende der Halbinsel (Spanish Punta) und von den dort wachsenden Kanapalmen (Coccothrinax argentea).

Der Südosten der Republik ist bekannt für seine wunderschönen Sandstrände und das türkisblaue Mittelmeer. Bereits 2006 gab es in Punta Cana über 25.000 Zimmer - und der Trend ist weiter steigend. Anders als in einigen anderen Teilen der Domenikanischen Republik, vor allem im westlichen Teil, wird Punta Cana den ganzen Tag mit Elektrizität und Trinkwasser versorg.

Seit einigen Jahren gibt es hier zwei Nationalparks: den Punta Cana National Park und die gleichnamige Stadt. Punta Cana hat einen privaten Flugplatz gleichen Namens (IATA-Code: PUJ, ICAO-Code: MDPC). Die Kommunalverwaltung vom 26. September 2013 über die Bevölkerung: Alcalde de Verón ofrece a sus municipes rendicion de memorias, abrufbar am 24. Februar 2014. Global Destination Cities Bericht 2016. Mastercard, abrufbar am 12. Juni 2018.

Mehr zum Thema