Paraguay Travel

Reiseverkehr Paraguay

Reiseveranstalter in der Kategorie Veranstalter. Anreise nach Paraguay: Aktuelles, Impfempfehlungen, Malariasituation, Gesundheitsrisiken und wichtige Adressen. Anika und Jan geben Antworten und erzählen, was das Leben in Paraguay kostet. Unter den südamerikanischen Ländern ist Paraguay eine Art Stiefkind, wenn es um Rucksackreisen geht. Lesen Sie Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie sich Screenshots an und erfahren Sie mehr über Paraguay Travel Guide Triposo.

mw-headline" id="RegionenRegionen[Bearbeiten]>

In Südamerika ist Paraguay. Grenzländer sind Argentinien, Bolivien und Brasilien. In Paraguay gibt es keine Küste. Die Paraguay-Flüsse teilen das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr: Der Fluss Paraguay gliedert das ganze Jahr über das Jahr: in zwei sehr verschiedene Regionen: Westparaguay, auch Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco oder Chaco genannt, besetzt etwa 60% des Landes und ist mit nur 3% der Bevölkerung sehr dünn besiedelt. Es ist in 17 Abteilungen aufgeteilt:

Alt Paraguay, Boquerón, Presidente Hayes, Concepción, Amambay, San Pedro, Canindeyu, Alto Paraná, Caaguazú, Cordillera, Central, Guaira, Guaguarí, Kaazapa, Itapua, Missiones und Neembucu. Die Reisenden auf dem Landwege müssen sicherstellen, dass ihre Pässe von den Behörden Paraguays abgestempelt werden, insbesondere an den Grenzübergangsstellen Ciudad del Este/Foz do Iguaçu (Brasilien) im Norden, Encarnación/Posadas (Argentinien) im Norden und Puerto Falcon (Argentinien gegenüber Asunción) im Norden des Staates.

Wenn Sie den nördlichen Teil Paraguays in Richtung Bolivien verlassen, ist es wichtig, dass Ihr Pass in Mariscal Estigarribia ca. 200 Kilometer vor der Landesgrenze abgestempelt wird. Air Europa ist eine Fluggesellschaft, die einen kontinuierlichen Flug von Europa (Madrid) nach Assunción anbietet. Als eines der ersten südamerikanischen Staaten verfügt Paraguay über eine Eisenbahnverbindung, aber heute gibt es keine internationale Zugverbindung und keinen regelmäßigen Zugverkehr.

Ein Exkursionszug, der noch heute in Paraguay verkehrt, geht zwei Mal im Monat über den Pflanzengarten in Assunción nach Aregua zurueck. Im Departement Itapúa führt die Bahngesellschaft Paraguays auch eine Güterbahn für den Sojatransport. Von Brasilien, Argentinien, Bolivien und Chile gibt es eine Busverbindung nach Asaunción.

Die Rute 1: von Assunción nach Paraguay und Encarnación (372 km.). Route 2: von Assunción nach Coronel 0viedo, dann Route 7 nach Ciudad del Esté (362 km). Von Concepción nach Pedro Juan Caballero (215 km.). Von Coronel Bogado über Coronel 0viedo, wo sie in Coronel 3 aufsteigt.

Teilstrecke 9: "Ruta Transchaco" von Assunción über Villa Hayes durch den Chaco Chaco nach Philadelphia und Bolivien (asphaltiert nach Mariscal Estigarríbia, 805 km.). Heute gibt es in Paraguay 2 Flussboote, die Touristenausflüge anbieten: Das MS Paraguay ist ein Boot mit 27 Hütten und reist 2 Strecken, einmal mit 2 Nächten von Assunción in den Chaco, einmal mit 6 Nächten von Concepción ins Pantoffeltier.

Die Hauptverkehrsstraßen des Bundeslandes, die so genannten Rutas, sowie die Hauptverkehrsstraßen in den Großstädten sind geteert. Es gibt etwa 17 unterschiedliche einheimische Landessprachen im Chaco. Filadelfia / Loma Plata / Neuhalbstadt im Boquerón, Friesenland, Volendam, Sommerfeld, Tre Palestina (Mennoniten) Es gibt auch einige japanische Kolonien. Wir empfehlen, dass Sie nur bei amtlichen Wechselstuben oder Kreditinstituten umtauschen und keine grösseren Geldbeträge mit sich herumtragen.

Bei ec-Bankkarten und internationaler Kreditkarte und PIN kann an Geldausgabeautomaten (in grösseren Städten) Geld bezogen werden, oft aber nur bis zu 150 Euro pro Tag, je nach Haus. In Asunción und den grösseren Orten des Landes ist die Zahlung per Kreditkarte in der Mittel- und Oberschicht möglich.

Verkostungswürdig sind unter anderem Chipas (Maisbrot mit Ei und Käse), Sopa paraguaya (Kasserolle aus geriebenem Getreide, Kaese, Milch und Zwiebel ), Soo-yosopy (Suppe aus Getreidemehl und Hackfleisch), Albertiga (Suppe mit Fleischkugeln) und Boribori (Suppe mit Fleischwürfeln, Gemuese und kleinen Maismehlknoedeln mit Kaese).

Paraguayischer Weinanbau hat nahezu völlig an Wichtigkeit eingebüßt, daher werden in der Regel Argentinier oder Chilenen getrunken. In Paraguay weiß man, wie man feiert. Bei vielen Publikumsveranstaltungen kommt zusätzlich die "hora paraguaya" zur Anwendung, d.h. der tatsächliche Start ist eine halbstündige bis zweistündige Verzögerung gegenüber der angekündigten Zeit. Vor allem in Asunción gibt es Übernachtungsmöglichkeiten in jeder Klasse und für jedes Budget.

  • Aber auch in Paraguay, wie in vielen anderen Staaten, z.B. Brasilien, gibt es keine Stars für Hotelbetriebe, sondern für Hotelkategorien. - Motel Zimmer werden in Paraguay immer "stundenweise" gemietet und sind daher NICHT mit US-Motels vergleichbar. Man kann hier oft fahren und baden, gelegentlich werden Kutschenfahrten durchgeführt. 02. 01. Januar Año NuevoNeujahr; 02. März/AprilJueves y Viernes SantoFoundation Donnerstag und Freitag; 02. Mai 2005 Día de los TrabajadoresTag der Arbeitnehmer; 13. + 16. Mai 2005.

Chaco-Frieden " (Unterzeichnung des Waffenstillstandes im Chaco-Krieg; 15.08. Tag der Stiftung von Asunción; 29.09. Victoria de BoquerónSieg von Boquerón (Schlacht von Chaco-Krieg); 8.12. Día de la Virgen de CaacupéTag der Heiligen Muttergottes von Caacupé; 25.12. NavidadWeihnachten. In Paraguay ist es eines der sicherste Länder Südamerikas für die Reisenden.

Im Norden der Wojewodschaft San Pedro und im Süden der Woiwodschaft Concepción ist die paraguayische Guerillaorganisation EPP nach wie vor aktiv. Abgesehen von einigen Hot Spots in Asunción und Ciudad del Esté ist das Fahren in Paraguay sehr gefährlich. Für eine Fahrt durch Paraguay gibt es einige Schädlinge, die man wissen sollte, denn wenn man sie nicht beachtet, kann man ernsthafte Gesundheitsprobleme haben.

"In Paraguay kann es aufgrund der niedrigen Anzahl von Besuchern und Fremden bei einer ersten Kontaktaufnahme passieren, dass Menschen scherzen oder dass es so scheint, als würden sie sich über einander lächerlich machen. In Paraguay, wie auch in Argentinien, vor allem in den Großstädten und bei den Jugendlichen, herrscht ein sehr flotter Komiker.

In Paraguay haben die Menschen wenig Zeitgefühl. In Paraguay funktioniert ein älteres Handy möglicherweise nicht (Quadband!).

Mehr zum Thema