Paraguay Passport

Der Paraguay Pass

Aktuelle Pressemitteilungen zu Passport von Live Nation Entertainment, Inc. und anderen. Um in die Mercosur-Länder zu reisen, können paraguayische Staatsbürger ihren Personalausweis benutzen. Der Passport Index ist die weltweite Referenz für Reisepässe.

Nun ist Deutschland auf den zweiten Rang in der Weltrangliste gerutscht.

Nun ist Deutschland auf den zweiten Rang in der Weltrangliste gerutscht. Die Deutschen können mit ihrem Pass in 158 Staaten ohne Visa einreisen. Aber jetzt hat Singapur Deutschland passiert. Paraguay hat in den letzten Tagen die Visumpflicht für Singapurer aufgehoben und den Bürgern in 159 Staaten Zutritt gewährt. Dies wird im Passport Indizes angegeben, der von Arton Capital, einer globalen Finanzberatungsfirma, unterstützt wird.

Firmengründung in Paraguay

Paraguayisches Aktienrecht regelt im Kern auch die in Österreich üblichen Unternehmensformen. Nachfolgend die wichtigsten Formulare für Auslandsgesellschaften: Die Sociedad de Responsabilidad Limitada (SRL): Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Paraguay ist die am meisten verwendete Ausprägung. Sie ermöglicht eine einfachere Aktienübertragung, ist aber komplexer zu gründen und zu verwalten.

Möchte ein Unternehmensgründer eine Organfunktion wahrnehmen, braucht er eine Aufenthaltsgenehmigung und einen Ausweis. Nähere Angaben zur Firmengründung, Beteiligungen und Steuerfragen sind im Länderbericht Paraguay zu lesen. Für weitere Fragen und für eine individuelle Betreuung steht Ihnen das Foreign Trade Center Buenos Aires zur Verfügung: Senden Sie uns eine E-Mail oder telefonisch.

Unsere Außenhandelszentren helfen Ihnen beim Aufbau und der Anlage in Ihrem Absatzmarkt, damit Ihre Investitionen im Ausland kein Kaltwassersprung sind. Das internationale Finanzierungsprogramm vereinfacht Ihnen den Markteinstieg, die Marktentwicklung und den Aufbau einer Auslandsniederlassung und ist Teil der Globalisierungsoffensive des Wissenschaftsministeriums und der österreichischen Bundeswirtschaft.

Ihre eigene Tochtergesellschaft ist immer kostspielig, aber auch immer Ihr optimaler Partner in einem Auslandsmarkt. Viele andere Firmen in Ihrem Markt haben wir vor Ihnen bei ihren Anlageentscheidungen beraten und können ihre Erfahrung an Sie vermitteln. Wenden Sie sich dazu bitte an das Foreign Trade Center Buenos Aires. Durch die direkten Subventionen aus der internationalen Offensive go-international werden Gefahren abgefedert und Firmen entlastet.

Über die Jahre hat Österreich mehr als 60 zweiseitige Investitionsschutzvereinbarungen geschlossen, um heimische Firmen, die im Ausland im Ausland investiert haben, vor Diskriminierung und Enteignungen ohne Entschädigung zu schütz. Diese Vereinbarungen sind besonders wichtig für kleine Firmen, die den Sprung ins Ausland machen: Sie schaffen für Firmen, die im Ausland anlegen, mehr Sicherheit.

Die Auflistung aller bilateral bestehenden Investitionssicherungsabkommen Österreichs, auch mit anderen EU-Ländern (Intra-EU-BITs), wird vom Bundesforschungsministerium herausgegeben. Mit Drittländern können die Mitgliedsstaaten weiter zweiseitige Vereinbarungen treffen, sofern mit diesen Ländern keine Europaabkommen ausgehandelt oder vorgesehen sind.

Mehr zum Thema