Paraguay News

Nachrichten aus Paraguay

Hier finden Sie Links zu paraguayischen Zeitungen und Medien. Entdecken Sie die größte Zeitungsdatenbank Paraguays im Internet. Nachrichten aus der Ferne - Argentinien/Argentinien -Paraguay -Uruguay. und andere Branchen, offiziell eröffnet seinen ersten Standort in Paraguay.

Landwirtschaftliche Schule Wallis - " Bienvenida " für die Auszubildenden aus Paraguay! - Informationen über Neuigkeiten

Im Ausland ist das Know-how der Käserei im Wallis begehrt. Die Farm Châteauneuf des Landwirtschaftsministeriums hat drei Auszubildende für die handwerkliche Herstellung von Käse aus Paraguay eingestellt. Nach der theoretischen Einführung können sie ihr Wissen bis Ende des Septembers in den Walliser Bergen in die Tat umsetzten.

Begleitet von der Paraguayanischen Gesandten in der Schweiz, Liliane Lebron-Wenger, wurden die drei Paraguayer am Montagabend des Jahres 2018 auf der Farm Châteauneuf abgeholt, wo sie einen Lehrgang für Käser in der Alpkäserei des Landwirtschaftsministeriums durchlaufen werden. In der Zeit vom 16. Juli bis einschliesslich des 28. Septembers 2018 werden sie ihr Berufspraktikum in den Walliser Bergen Sergej, Floré und Chandolín beenden.

Paraguayische Käsehersteller können sich so mit den Produktionsmethoden von Alpkäse, des Melkens, der Qualitätskontrolle von Muttermilch und der Weide auseinandersetzen. Möglich wurde diese Schulung durch die Hilfe von S.E. Liliane Lebron-Wenger, Gesandte von Paraguay, und der EDA.

Aliccia Pucheta wird erste Vorsitzende von Paraguay - nur bis Mitte Juli | News

Pucheta wird jedoch nur bis zum 1. Juli als Interimspräsident fungieren. Danach wird der bereits ausgewählte Rechtsnachfolger Mario Abdo Benítez eingeschworen. Im Jahr 2013 wurde Cartes zum Präsident des Binnenstaats Südamerikas ernannt. Er hat sich dann bei der vergangenen Aprilwahl für einen Platz im Bundesrat beworben. Abdo Benítez wurde im vergangenen Jahr von der rechten Colorado-Partei zum Vorsitzenden der Partei ernannt.

Der 68-jährige Pucheta wird bis zu seinem Regierungsantritt in der zweiten Augusthälfte vorübergehend die Staatsführung übernehmen. Damit ist sie die erste Staatschefin seit der spanischen Unabhaengigkeit 1811. Zum Vize-Präsidenten wurde erst anfangs Mai Pucheta, die damals Ministerin für Justiz, ernannt. Benítez ist der zukünftige Staatspräsident und Vater des Ex-Diktators Alfredo Strößner, der das ganze Jahr über von 1954 bis 1989 mit harter Arbeit regiert hat.

Nach Angaben der Union ließ der Bayer und ein paraguayischer Staatsangehöriger 3000 Oppositionelle "verschwinden" oder umbringen. Mehr als zwei Mio. Menschen in Paraguay sind während der Militärregierung des General aus ökonomischen oder sozialen Erwägungen ins Ausland gegangen. Seine erste Siegesrede im Monat März widmete Abdo Benítez seinem Väterchen. Seit 1947 ist die Colorado-Partei an der Macht - mit einer Ausnahme: Der linke Ex-Bischof Fernando Lugo wurde 2008 zum Staatsoberhaupt ernannt.

Mehr zum Thema