Paraguay Geld

Geldscheine aus Paraguay

Weitere Informationen und Tipps rund um das Thema Geld und Reisen finden Sie hier. In Paraguay ist die offizielle Währung die paraguayische Guarani (PYG). Wenn Sie nach Paraguay reisen, können Sie unnötige Gebühren sparen. Finden Sie heraus, wie Sie in Paraguay kostenlos Geld abheben können. Wie, ich werde nach Paraguay kommen.

Valuta

Paraguay ist die Landeswährung des Landes Paraguay (Wechselkurs 1 EUR ca. 6.800 Guaranies im Monatsmärz 2018). Paraguayische Nationalbank (1952) gibt Geldscheine aus und beaufsichtigt den Warenverkehr. Kaum eine andere Währung hat so viel Geld wie die anderen. Der 2.000er und 5.000er Guaranieschein sind bereits aus Kunststoff.

Mit dem Geld gewöhnen Sie sich an die drei NULLs. Unterhalb des aktuellen Geldes mit 1.000 Guaranies-Münzen und den Geldscheinen von 2.000, 5.000, 10.000, 20.000, 50.000 und 100.000 Garantien. Wenn die Informationen auf dieser Webseite für Sie von Bedeutung sind, setzen Sie bitte ein Lesezeichen und teilen Sie es mir mit.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass auch andere diese Informationen gelesen haben sollten, können Sie diese Website weiterempfehlen.

Geldabhebung in Paraguay| und Beratung

Das kleine, zentrale Binnenland von Paraguay ist kein typischer Urlaubsort in Südamerika. Aufgrund des mangelnden Tourismus gibt es in Paraguay immer noch große Gebiete der unberührten Wildnis. Hier sind die Zeugnisse der kolonialen Zeit noch überall präsent; kulturinteressierte Besucher können sich in zahlreichen Kunstmuseen über die paraguayische Vergangenheit informieren.

Auf der Entdeckungstour durch Paraguay sollten Sie nicht verpassen, Ihren Geschmack mit einem feinen Filet zu zubereiten. Es ist auch erforderlich, sich vor Reiseantritt genau zu erkundigen, wie Sie während Ihres Aufenthalts in Paraguay problemlos und ohne überflüssige zusätzliche Kosten die Geldversorgung aufrecht erhalten können.

Hier erfahren Sie Interessantes über relevante Fragen rund ums Geld und die damit zusammenhängenden Kosten, die Absicherung von Geldausgabeautomaten, über Kosten einsparungen und über die effektive Vorbereitung und Kostenschätzung für eine Anreise. In Paraguay ist die nationale Währung und offizielle Währung die paraguayanische Guarani, die in 100 Centimos untergliedert ist.

Paraguayischer Garantie ist in Form von Geldmünzen und Geldscheinen verfügbar, wie in der folgenden Übersicht dargestellt: bis zu $10.000 können Sie in Paraguay Geld importieren, ohne es beim Einfuhrzoll anmelden zu müssen. US-Dollar können in Paraguay nahezu flächendeckend eingesetzt werden, insbesondere für größere Summen, US-Dollar werden gegenüber paraguayischer Garantie vorzuziehen.

USD 100-Banknoten mit der CB-Serie von 2001 und der Serie A von 2003 werden in der Regel nicht angenommen, auch nicht in der Bank. Ein Tausch von US-Dollar in die lokale Währung kann leicht an jedem beliebigen Ort in einer Bank und einem Casa de cambio, der Wechselstelle, durchgeführt werden. Währungsumtausch in lokaler Währung ist nur in amtlichen Wechselstellen und Kreditinstituten sinnvoll.

Öffungszeiten der Bank sind in der regel von Montag bis Freitag von 8:45 bis 12:30 Uhr. Zu Ihrer eigenen Absicherung sollten Sie keine großen Mengen an Bargeld und Wechselgeld ausschliesslich in einer Bank oder einer zugelassenen Wechselstube mit sich führen. Aufgrund der in Paraguay herrschenden Kriminalität sollte das ganze Reisegeld nicht ausbezahlt werden.

Von einem Geldumtausch auf der Strasse oder mit unbefugten Personen wird ausdrücklich Abstand genommen, die Betrugsgefahr ist in Paraguay sehr hoch. Travelers Cheques können nur in wenigen Kreditinstituten oder Wechselstellen in Paraguay einlöst werden. Zusätzlich wird beim Umtausch von Travelers Cheques in lokaler Währung eine Bearbeitungsgebühr von 3 bis 5 Prozentpunkten des Umtauschbetrages erhoben.

Wenn Sie trotz dieser Hürden nicht auf die Verwendung von Traveller's Cheques als zusätzliche Zahlungsmethode verzichtet haben wollen, sollten diese in US-Dollar ausgegeben werden. Travelers Cheques sollten niemals als einziges Reisezahlungsmittel verwendet werden, eine Karte ist das bevorzugte Reisezahlungsmittel für die Anreise. Sie können mit Ihrer EC-Karte Geld an Geldausgabeautomaten in Paraguay beziehen, die das Maestro-Symbol haben.

Es gibt genügend Bankautomaten in allen großen Metropolen. Hier ist es unerlässlich, eine Karte als zusätzliche Zahlungsmethode bei sich zu tragen; in Paraguay werden Karten häufiger an Geldausgabeautomaten angenommen. Wird das EC-Kartenformat nicht angenommen, ist es sinnvoll, eine zusätzliche Zahlungsmethode zu verwenden. Die Auszahlung kann nach Angabe der PIN entweder in lokaler Währung oder in US-Dollar erfolgen.

Die Tageslimite für einige Kreditinstitute in Paraguay ist auf höchstens USD 150 begrenzt. Der Einsatz von Kredit-Karten für bargeldlose Bezahlungen ist begrenzt, für eine Paraguayreise ist jedoch ein Minimum von einer Karte unerlässlich. Sie finden in allen großen Metropolen Geldausgabeautomaten, an denen Sie mit Hilfe von Karten Geld in lokaler Währung beziehen können.

Sie erhalten nach Eingang Ihrer PIN eine Zahlung in lokaler Währung oder Dollars. Die Tageslimite ist oft auf $150 begrenzt und Kreditkartenunternehmen erheben eine zusätzliche internationale Wettgebühr von 1 bis 2 Prozentpunkten des ausgezahlten Betrages pro Einzug. Die Gelder können an jeder beliebigen Maschine in Paraguay kostenlos abgehoben werden.

Der folgende Verweis listet die wenigen Kreditinstitute auf, die eine freie Reise per Karte für Geldabhebungen in ganz Paraguay bereitstellen. Doch nicht nur in Paraguay. Bei einer solchen freien Karte kann das Geld kostenlos ausbezahlt werden. In Deutschland ist eine Travel Credit Card auch ein kostengünstiger Wegbegleiter für den täglichen Gebrauch, zum Beispiel beim Geldabheben bei heimischen Auslandsbanken.

Weil die Karte plus Account nicht nur kostenfrei zur Verfügung steht, da keine monatliche Zahlung von den aufgeführten Kreditinstituten verlangt wird, kann das im Kreditkartenvertrag enthaltene Account idealerweise auch als Zweit- oder Reise-Account genutzt werden. In Paraguay ist die Karte als bargeldlose Zahlungsmethode nicht sehr gebräuchlich. In Paraguay haben V-Pay Karteninhaber buchstäblich falsche Kreditkarten, dieses Format wird dort in der Regel nicht angenommen.

Wenn die EC-Karte als Bezahlmittel mitgenommen werden soll, muss vor Reiseantritt die zuständige Hausbank konsultiert werden, da die EC-Karte für den Auslandsaufenthalt in Paraguay in der Regel separat aktiviert werden muss. Sie können bei dieser Gelegenheit bei Ihrer lokalen Depotbank nach der Summe der Auslandsentsendungsgebühr fragen, die auch für jede bargeldlose Bezahlung mit der EC-Karte erhoben wird.

Doch auch in diesen beiden großen Städten ist bargeldloses Bezahlen nicht immer möglich. Zum Beispiel ist es sinnvoll, mit der Kreditkarte Geld zu beziehen und die Rechnung mit Bargeld zu bezahlen. In Paraguay sind Diebstahl oder Raub nicht ungewöhnlich. Bei Geldabhebungen an Geldautomaten in Jamaika ist besonders vorsichtig vorzugehen dies sollte nur am Tag an stark frequentierten Plätzen erfolgen, wenn möglich außer Sichtkontakt mit anderen Menschen, das entnommene Geld sollte umgehend an einem geschützten Platz, am besten am Leib, aufbewahrt werden.

Falls es trotz dieser Sicherheitsvorkehrungen zu Mißbrauch, Kartendiebstahl oder Kartenverlust während oder nach dem Geldabheben am Automaten kommt, müssen Sie sich unverzüglich an die sperrende Notrufnummer setzen. Nähere Angaben zur Sicherheitslage in Paraguay finden Sie auf der Website des Außenministeriums. Feriengäste und Geschäftsleute können sich auf einen entspannenden, aber aufregenden und finanziellen sicheren Urlaub in Paraguay mit all diesen Infos im Reisegepäck verlassen.

Mehr zum Thema