Paraguay Aktuell

Nachrichten aus Paraguay

Sie finden hier aktuelle Informationen über Zeit und Datum in Paraguay und viele weitere Informationen über Paraguay. Die aktuelle Wetterlage für Paraguay mit detaillierten Informationen über die Wetterlage in der Region Paraguay, Departamento del Magdalena, Kolumbien. an alle interessierten deutschsprachigen Leser in Paraguay und im Ausland. Er ist Aufsichtsratsvorsitzender der Johannes Gutenberg Schule in Paraguay. Bei den Katholiken in Paraguay könnte man fast sagen, dass es der höchste Feiertag ist, wenn man sich ansieht, was um ihn herum geschieht.

Mit dem Einsatz von Keksen bin ich einverstanden.

Mit dem Einsatz von Keksen bin ich einverstanden. Selbst wenn ich diese Webseite weiterhin benutze, wird dies als Einwilligung betrachtet. Du hast die Cookie-Funktion ausgeschaltet. In Ihrem Webbrowser müssen Sie die Annahme von Plätzchen zulassen und die Webseite wiederherstellen. Implementiert im Rahmen der SAFE-DATA Initiative österreichischer Medienhäuser für mehr Datensicherheit.

Marokko Reiseleitung

Reiseführer Paraguay: die wesentlichen Infos auf einen Blick im Überblick (Sicherheit, Impfung, Zeitverschiebung, Flugzeit und vieles mehr). ist ein Binnenstaat in Südamerika und grenzt an Argentinien, Bolivien und Brasilien. Paraguay hat 2 internationale Flughäfen: Silvio Pettirossi (ASU) (Asunción) und Guarani (AGT). In Paraguay herrscht ein tropisches und feuchtes Tropenklima in den Südteilen des Landes; von October bis May regnet es dort besonders im Hochsommer.

Neben dem bolivianischen ist Paraguay der einzigste Bundesstaat Südamerikas, der keinen unmittelbaren Meereszugang hat. Nordwestlich und nördlich der Grenze zu Brasilien im östlichen Teil und südlich und westlich zu Argentinien. Tiefland zwischen den Anden und den brasilianischen Bergen Der Fluss Paraguay - der " Papageienfluss " - fliesst von oben nach unten durch das ganze Gebiet und gliedert es in zwei grosse natürliche Einheiten, den Gran Chaco im Westteil, der etwa 60% der Fläche des Landes ausmacht, und den Morgenland.

Das Gran Chaco ist eine quaternäre Stauseenebene mit einer eher monotonen Landschaft, leicht nach Westen geneigt und steigt von 100 Metern im Sumpfgebiet am Fluss Paraguay auf etwa 450 Meter am Fuße der Anden. Größte Fließgewässer des Staates sind der 3.700 Kilometer lange Fluss Parana, der die Süd- und Ostgrenze zu Argentinien und Brasilien darstellt, sowie sein grösster Zufluss, der 2.500 Kilometer lange Rio Paraguay, die Südgrenze zu Argentinien, die Nordgrenze zu Brasilien und der ebenso 2.500 Kilometer lange Rio Pilcomayo, ein Zufluss des Rio Paraguay und die Südwestgrenze zu Argentinien.

Zwischen Paraná und Rio Paraguay besteht der südliche Teil des Orients aus Grasland. Im östlichen Teil des Gran Chaco, dem "Bajo Chaco", befinden sich teils zahlreiche Sümpfe und Teiche, eine Parkanlage mit Wäldern aus Quebracho, die sich im "Alto Chaco" nach Nord und West in laubabwerfende trockene Wälder und Dornbusch-Savannen verwandelt. In Paraguay gibt es eine artenreiche Unterwasserwelt.

Besonders in den östlichen Waldgebieten des Bundeslandes gibt es eine farbenfrohe Vogel-Welt mit vielen Tropenarten wie z. B. den Papageien, Kolibris und Tukanen.

Mehr zum Thema