Oslo Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Oslo

In Oslo gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für einen Städtetrip. In Oslo gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für einen Städtetrip. In Oslo gibt es für jede Zielgruppe etwas zu bieten. Erleben Sie alle Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Museen, die Oslo zu bieten hat. Laden Sie detaillierte und hochwertige Stadtpläne von Oslo, Norwegen kostenlos herunter.

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten in Oslo

Lerne die Ziele und Sehenswürdigkeiten in Ost-Norwegen näher kennen. Natürlich. Informationen und Inspirationen für alle, die Oslo erfahren wollen. Das Komitee rund um die Hauptstadt bietet Fjorde und Wälder, das Terrain und das Meer, kleine und mittlere Städte und viele spannende Attraktionen und Aktivitäten. Zwei Edelsteine am Osloer Fjord. Surfen am Ufer des Osloer Fjords.

Im Jahre 1814 haben sich Larvik, Lågendalen, Ståvern und Lågendalen zu einem historischen Treffpunkt entwickelt, der schöne Natur, schöne Schären, einladende Dörfer und glückliche und freundliche Menschen bietet. Die kleine Idylle von Hallens am Meer. Im Stadtzentrum befinden sich Kopfsteinpflasterstraßen, große und kleine Läden, urige Gaststätten, die Uferpromenade und der Gasthafen. Im Moosgebiet gibt es eine Reihe von Erlebnismöglichkeiten.

Bei uns findet man spannende Kulturveranstaltungen wie z. B. Konzerten, Shows, Messen und Aufführungen. Forêts, Wasser, Kultur und Gesundheit. Das ist die Gegend um Elverum! Mit seinem klimatischen Gleichgewicht, seiner vielfältigen Natur, seinem reichen kulturellen Erbe und seinen vielfältigen Möglichkeiten bietet die Hamarer Gegend das ganze Jahr über spannende Abenteuer. Informationen und Inspirationen für alle, die Oslo kennen lernen wollen.

3. Platz: Skulpturenpark Vigeland

Oslos ist eine wirklich umweltfreundliche Metropole. Er befindet sich zwischen dem Osslofjord und tiefgrünen Wald. An welchen Orten und Sehenswürdigkeiten sollte Ihr Aufenthalt in Oslo stattfinden? Dies sagen Ihnen unsere 10 populärsten Sehenswürdigkeiten in Oslo! Über die Ortschaft ist sie von fast allen Richtungen umringt - und die Norwegischen sind von der Liebe zur Umwelt begeistert!

Deshalb ist sie die Nummer 1 unserer 10 Osloer Sehenswürdigkeiten! Unterwegs gibt es unzählige wunderschöne Ausblicke auf Oslo und den Fjord. Für den Hunger zwischendurch empfehlen wir einen Abstecher ins Frognersrestaurant. Ein Höhepunkt der Osloer Sehenswürdigkeiten ist die Osloer Stadt. Die Münchmusem Oslo - norwegisch.

Münchmuseet - zeigt eine große Anzahl seiner Arbeiten - und sollte auf Ihrer Osloer Sehenswürdigkeitenliste nicht fehlen. Für Sie ist es ein Muss. Das Werk war ein Erbe Münchens an die Großstadt Oslo. Von Zeit zu Zeit ändern sich die Exponate des Münchner Museum in Oslo. Nicht nur Kunst- und Kulturliebhabern ist ein Museumsbesuch zu raten.

Eine Stadtrundfahrt in Oslo sollte Sie daher in den Messepark einladen. Bei den Oslo Sightseeings für den 3. Platz: Packen Sie Ihre Kameras ein! Die Naturverbundenheit der Menschen in Oslo lässt sich auch an der Hektik am und im Fjord erkennen. Diese Bucht zieht sich etwa 100 Kilometer von Norden nach Süden - Oslo befindet sich am Ende.

Zum Beispiel ist die Hovedøya im Oslufjord wegen ihrer gut erhalten gebliebenen Klosterruine ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Verpassen Sie nicht diese Osloer Atraktion! Sightseeing Oslo - das heißt auch ein Abstecher nach Ackerland. Das ist ein junger Bezirk am Fjord von Oslo. Die Stadt Oslo ist definitiv eine Sehenswürdigkeit!

Der TusenFryd ist Norwegens grösster Themenpark und eine der populärsten Sehenswürdigkeiten in Oslo. Wenn Sie mit Kinder anreisen, sollten Sie auf jeden Fall einen Aufenthalt in TusenFryd planen. Die populärsten Sehenswürdigkeiten sind die Achterbahn des SpeedMonsters, die in 2 Sek. auf 90 km/h schnell fährt, und die grösste Holz-Achterbahn Nordeuropas, der ThrunderCoaster. Das TusenFryd befindet sich ca. 20 Kilometer von Oslo entfernt in Akershus.

Per PKW oder Shuttle-Bus können Sie diese Sehenswürdigkeiten einfach und rasch anfahren. Eine der Sehenswürdigkeiten in Oslo ist das Opernhaus. Von dem Panorama-Dach der Opern können Sie einen herrlichen Blick über die Innenstadt und die Bucht von Bjørvika haben. Die National Gallery sollte auf der Osloer Sehenswürdigkeitenliste nicht fehlen. Nicht zu vergessen.

Es ist das populärste und nicht nur für Kunstfreunde sehenswerte Kunstmuseum in Oslo. Zu Recht Rang 8 unserer 10 besten Oslo Sights! Vergessen Sie nicht, Akershus Castle and Fortress während Ihres Oslo-Urlaubs zu besichtigen. Sie wurde 1299 von Håkon V. Magnusson Akershus erbaut. Akershus Castle wird heute hauptsächlich als Veranstaltungsort für öffentliche Anlässe und staatliche Empfänge verwendet.

Das Wikingerschiff Museum ist nicht nur für wahre Vikinger eine Reise wert. Die Tune-Schiffe sind auch zu besichtigen. Die Wikingerschifffahrt sollte in den Top 10 der Sehenswürdigkeiten von Oslo nicht fehlen. Natürlich ist das Wikingerschiffsmuseum auch nicht zu vergessen.

Mehr zum Thema