österreich Handyvorwahl

Vorwahl Österreich

Ich suche eine aktuelle Liste mit allen verfügbaren Handy-Vorwahlen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, ein spanischer Freund möchte mich (aus Spanien) auf meinem österreichischen Handy anrufen. Guten Tag, ich habe einen sehr dringenden Anruf bei einem österreichischen Freund.

Allen Anbietern mit Präfix // Überblick Österreich

Fehlender Anbieter? Fehlende Primärfarben? Ist die Vorwahl für "ungenau" angegeben? 0681 Telekom Austria AG Wowwww! Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Grösse zu sehen. @Need4Speed: So RIP: und es fehlt: Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Grösse zu zeigen. Nur für die ersten 10.000 Benutzer und Sie hoffen auf mehr....

Kennen Sie die Ortsvorwahlen der jeweiligen Anbieter? Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Grösse zu sehen.

Vorwahlnummer für Wien

Bitte tragen Sie entweder den Ortsnamen oder die Ortsvorwahl ein. Die Website Verfügung bietet die Vorwahlen für Deutschland und Österreich. Tragen Sie entweder den gewünschten Ländernamen oder die Ortsvorwahl (beginnend mit 00) ein. Und was tun, wenn man solche Werbung auf dem Mobiltelefon entdeckt? Eine Gerichtsentscheidung hat die Gebühren für 0180 Nummern in Vertragsangelegenheiten aufgehoben.

Eine Sprecherin des Konzerns hat uns gesagt, was zur Zeit mit der Zahl gemacht wird und wir vermuten, dass wofür verwendet werden könnte künftig

Höchsttarif - Tariflimits

Österr. Nummern sind alle Nummern (Telefonnummern), die nach der Landesvorwahl "+43" angewählt werden können. Dies sind geographische Nummern (mit Vorwahl), Handynummern und Servicenummern. In Österreich muss der Ländercode nicht ausgewählt werden. Darin sind alle in Österreich vorhandenen Nummern definiert. Außerdem wird geregelt, wie diese Nummern genutzt werden dürfen und wer den Preis für den Endkunden vorgibt.

Dies sind die gängigen Preistabellen, die beispielsweise die Preise für Gespräche ins Mobilfunknetz regeln. Das Gleiche trifft auch auf Gespräche ins deutsche Telefonnetz zu, d.h. auf geografische Nummern. Bei" Zielnetztarifnummern" wird der Tarif dieser Nummern von demjenigen bestimmt, der gerufen wird (der "Dienstanbieter"). Ein Anruf an eine Nummer ab 0810 darf beispielsweise nicht mehr als 10 Cent pro Min. betragen.

Für diese Nummern hingegen ist das Prinzip "Ein Preis für alle Anrufer" gültig. Ganz gleich, bei welchem Anbieter Sie Kunden sind oder ob Sie aus dem Fest- oder Mobilfunknetz anrufen: Sie bezahlen immer gleich! Es gibt keine Preisobergrenze für Gespräche in das Quellnetz. Für den Geltungsbereich für Privatnetze ab Ortsnetzkennzahl 05 nicht: Die Angabe der Ortsnetzkennzahl lautet: 05:

Die Höchstgrenze von 0,40 EUR pro Min. beträgt. Es gibt immer Preisbegrenzungen für Rufnummern im Zielnetz. Bei einer 0810-Nummer bezahlen Sie höchstens 0,10 EUR, bei 0820 höchstens 0,20 EUR pro Gesprächsminute. Bei Anrufen auf Mehrwertdienstnummern (Vorwahl 09- und 118-) dürfen max. 3,64 EUR pro Gespräch bzw. 10,00 EUR pro Gespräch oder Meldung berechnet werden.

In der Anzeige muss der Wert der Rufnummer vermerkt sein. Für Anrufe an Rufnummern mit der Präfix 0828 fallen höchstens so hohe Gebühren an wie für alle anderen Tarife. Außerdem gibt es Dienste, bei denen die Rufnummer des Teilnehmers mit den im Öffentlichen Rufnummernbuch eingetragenen Rufnummern abgeglichen und der zugehörige Telefonbucheintrag eingeblendet wird.

Dies kann für Einzelanrufe oder für alle Gespräche erfolgen. Möchten Sie die Rufnummernanzeige für einen einzigen Ruf unterbinden, können Sie #31# in Mobilfunknetzen, *31* in Mobilfunknetzen wählen. Sie können eine allgemeine Abschaltung der Rufnummernanzeige entweder in den Voreinstellungen Ihres Mobiltelefons oder im Verbraucherportal oder bei der Service-Hotline Ihres Netzbetreibers einrichten.

Die Rufnummer erhalten Sie von Ihrem Netzbetreiber.

Mehr zum Thema