Notwendige Impfungen

Erforderliche Impfungen

Die Impfungen sollten als Baby durchgeführt werden. Die Impfungen für Mexiko sind abhängig von der genauen Route, aber auch von der Art der Reise. Durch Impfungen können Sie sich und Ihr Kind vor vielen dieser Krankheiten schützen. Welche Impfempfehlungen sollte man in China haben und welche Impfungen sind in China Pflicht. Besonders im Hinblick auf die Impfungen gibt es einige Punkte zu beachten, die für die Reise nach Bali relevant sind.

Reiseklima:

Auf der Straße als Lebensunterhalt? Ihr Ausflug ist professionell organisiert. In diesem Fall ist eine Konsultation und ggf. Prüfung vor und nach einem Auslandsaufenthalt durch einen Arbeitsschutzmediziner notwendig, der von der Berufsgenossenschaft nach dem G35-Prinzip "Arbeiten im Freien unter besonderer klimatischer und gesundheitlicher Gefährdung" speziell informiert wurde! Obligatorische Impfungen: Erinnern Sie sich, besonders wenn Sie eine Tour durch mehrere Staaten vorhaben.

Empfehlenswerte Impfungen: Malaria - Das ganze Jahr über besteht ein durchschnittliches bis erhöhtes Malariarisiko, große Städte werden als Malaria-frei eingestuft. Weniger Risiken in Java und Bali. Auf Reisen sollten Sie eine gut ausgestattete Erste-Hilfe-Ausrüstung mitnehmen, da es zu Versorgungsengpässen kommen kann. Gönnen Sie Ihrem Organismus die Zeit, sich an den Klimawandel zu gewöhnt.

Auf der Straße als Lebensunterhalt?

Auf der Straße als Lebensunterhalt? Ihr Ausflug ist professionell organisiert. In diesem Fall ist eine Konsultation und ggf. Prüfung vor und nach einem Auslandsaufenthalt durch einen Arbeitsschutzmediziner notwendig, der von der Berufsgenossenschaft nach dem G35-Prinzip "Arbeiten im Freien unter besonderer klimatischer und gesundheitlicher Gefährdung" speziell informiert wurde! Empfehlenswerte Impfungen: Empfohlen: Mückenschutz, Schutzkleidung nach Einbruch der Dunkelheit, Medikamente oder Standby-Medikamente nach ärztlicher Anweisung.

Im Falle eines längeren Aufenthaltes muss in der Regel ein HIV-Test durchgeführt oder ein Gesundheitszertifikat vorgewiesen werden. Auf Reisen sollten Sie eine gut ausgestattete Erste-Hilfe-Ausrüstung mitnehmen, da es zu Versorgungsengpässen kommen kann. Gönnen Sie Ihrem Organismus die Zeit, sich an den Klimawandel zu gewöhnt.

Reiseklima:

Reiseklima: Das subtropische Wetter ohne ausgeprägte Regenzeiten. Ihr Ausflug ist professionell organisiert. Obligatorische Impfungen: Empfehlenswerte Impfungen: Spezielle Risiken: Ciguatera - Saisonales Ernährungsrisiko großer, riffbewohnender (Raub-)Fische (z.B. Barrakudas, Barsche, Rotfeuerfische, Schnapper und Rotfeuerfische), die an einigen Orten als Leckerbissen serviert werden. Malaria - Niedriges bis großes Erkrankungsrisiko. Allgemein: Mücken- und Insektenschutzmittel, deckende Bekleidung nach Einbruch der Dunkelheit, konsistenter Mücken- und Insektenschutz - auch tagsüber.

Im Falle von Malaria muss Ihr Hausarzt auch Medikamente verschreiben, um ein Standby-Produkt zu verhindern oder mitzunehmen. Auf Reisen sollten Sie eine gut ausgestattete Erste-Hilfe-Ausrüstung mitnehmen, da es zu Versorgungsengpässen kommen kann. Gönnen Sie Ihrem Organismus die Zeit, sich an den Klimawandel zu gewöhnt.

Mehr zum Thema