Neuseeland Reisen

Reisen nach Neuseeland

Entdecken Sie Neuseeland mit geführten und organisierten Touren. Kein Weg ist zu weit für einen Urlaub in Neuseeland - nicht einmal auf der anderen Seite der Welt. Die Neuseelandtouren führen Sie durch das einzigartige Land der Maori. Die wilde Natur Neuseelands erleben, tolle Momente & Begegnungen! Diese Wanderungen sind einfach und auch für Anfänger geeignet.

Neuseeland Reisetipps & Informationen

Der Regisseur und Regisseur Peter Jackson, bekannt für seine Herren der Ringe und Hobbits, will auf der Matiu-Somes in Wellington eine moderne Touristenattraktion bauen, um den Besuchern mehr über die neuseeländische Kultur zu vermitteln. Das Ministerium für Wirtschaft und Arbeit hat bei einer laufenden Untersuchung besorgniserregende Bedingungen in der Tourismusbranche Neuseelands festgestellt.

In Neuseeland hofften zwei Rucksacktouristen auf Spass und Abwechslung. Waiheke bei Auckland, Neuseeland, wurde in diesem Jahr mehrmals zu einem der besten Reisedestinationen der Erde gekürt und gewinnt damit neue Impulse. Abenteurer können nun den Goldgräbern der Glasgow-Reihe auf einer neuen 85 Kilometer lange Fahrradroute im nordwestlichen Teil der neuseeländischen Provinz folgen.

Neuseeland -Route für 4 Woche

In Neuseeland haben wir uns so sehr eingeprägt, dass wir schon zweimal dort waren. Das Zusammenspiel von zerklüfteter Küste, kargen Vulkangebieten, hellblauen Gewässern und naturbelassenen Nationalparken macht dieses Gebiet zu einem unserer Lieblingsziele. Mit diesem Blog-Artikel wollen wir Ihnen unsere Route durch Neuseeland vorführen. Welchen Wegweiser nach Neuseeland? Zur perfekten Vorbereitung auf die Reise empfiehlt sich der Kauf eines Reiseführers.

Für Neuseeland haben wir drei unterschiedliche Reisebegleiter ausprobiert. Auf unserer ersten Neuseelandreise im Jahr 2013 haben wir uns für den Neuseeland-Reiseführer von Stefan Loose entschlossen, für den jetzt eine neue Ausgabe erhältlich ist. Das Reisehandbuch wurde von einem deutschsprachigen Verleger herausgegeben und ist daher in deutscher Sprache geschrieben. Nachteilig an diesem Reiseführer: Er ist recht aufwändig und daher verhältnismäßig aufwendig.

Von Süd nach Nord oder von Nord nach Süd? Schon bald muss man sich die folgende Fragestellung stellen: Würden Sie lieber von Süd- nach Nordinsel oder zurück reisen? In Neuseeland waren wir bereits zweimal und haben beide Versionen ausprobiert. Wenn Sie von Nord nach Süd reisen, fängt Ihre Fahrt wahrscheinlich in Auckland an.

Das hat den großen Vorzug, dass die Reiseziele während der Fahrt immer mehr spektakulär werden. Viele der großen Höhepunkte erwarten Sie auf der südlichen Insel. Wer im SÃ? den anfÃ?ngt, f?ngt in Christchurch an. Weil wir glauben, dass die südliche Insel die spektakulärsten Ausflugsziele hat, können Sie sich von Anfang an so viel Zeit wie nötig einplanen.

Wenn Sie wirklich nicht viel Zeit haben (= weniger als 3 Wochen), dann können Sie Ihre Fahrt auf nur eine einzige lnsel eingrenzen. Dann würden wir eindeutig die südliche Seite bevorzugen! Die Frage bezieht sich nur auf Sie, wenn Sie mit dem Leihwagen anreisen und eine Unterkunft benötigen.

Man kann nur über unsere Erlebnisse reden, aber wir haben uns auf beiden Neuseelandreisen gut geschlagen, um die Strecke so weit wie möglich auszugleichen. Falls Sie mit dieser "Unsicherheit" zurechtkommen, dann würden wir diese Prozedur jedem weiterempfehlen. Nur so kann auf mögliche Wetteränderungen reagiert werden (und es gibt regelmäßige Wetteränderungen in Neuseeland).

Trinkgelder von Menschen, die gerade auf dem Weg dorthin sind und die in Ihre Route integriert sind überspringen Sie ganz einfach einige Ziele nach Ihrer Laune oder steuern Sie sie sogar an. Insgesamt haben wir aber beinahe immer eine gute Möglichkeit vorgefunden - auch wenn unsere beiden Neuseelandreisen in der Hauptsaison stattfanden. Der Reiseverlauf hängt natürlich sehr von der Art des Transports ab.

Neuseeland hat viele Möglichkeiten für den Transport. Der Mietwagen war für unsere Anforderungen die am besten geeignete Alternative für beide Reisen durch Neuseeland. Wenn Sie sich länger in Neuseeland aufhalten, können Sie ein Fahrzeug vorort kaufen und es dann wiederveräußern. In Neuseeland reisen sehr, sehr viele Menschen mit dem Zelt.

Trotzdem haben wir uns gegen den Wohnwagen und für etwas mehr Bequemlichkeit entschlossen und unsere Wahl keine Minute bereuen müssen. Die Anreise mit dem Linienbus ist eindeutig der billigste Weg dorthin (wenn Sie nicht per Anhalter fahren). Welcher Autovermieter für Neuseeland? Hierfür haben wir uns für den Provider Sunny Cars entschlossen.

Sie buchen über Sunny Cars und werden dann vorort an einen Mietwagenanbieter (z.B. Hertz) weiter geleitet. Sunny Cars haben wir aus zwei GrÃ?nden gewÃ?hlt: Einerseits haben wir bei Sunny Cars einen für unsere Zeit verhältnismäßig vorteilhaften Preis vorzufinden.

Aber was uns noch viel mehr wichtig war: Bei Sunny Cars erhalten Sie die Franchise im Schadenfall als Gegenleistung. D. h.: Wenn etwas geschieht, müssen Sie zuerst die angegebene Franchise zahlen (an die entsprechende Autovermietung vor Ort), dann wird Sunny Cars die Franchise zurückerstatten. Nun, auf der südlichen Insel Neuseelands hat sich ein Fremder in unserem geparkten Wagen ziemlich verkratzt, als wir im Laden waren.

Sunny Cars hat uns den Preis ohne Wenn und Aber zurückerstattet. Für unsere beiden Neuseelandreisen war ein ausländischer Führerausweis oder eine amtliche übersetzung des landesweiten Führerscheines erforderlich. Doch keine Angst: Wir hatten auf unserer letzen Fahrt keinen ausländischen Führerausweis dabei. Neuseeland hat einen Linkverkehr. Grundsätzlich wird empfohlen, nachts nicht zu Auto zu fahren. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise.

Für uns selbst war die Fahrt im Kreisverkehr eine große Veränderung (denn es gibt viele davon in Neuseeland). Die Vorteile der neuseeländischen Straßen: Die so genannten State Highways verlaufen in ganz Neuseeland. Nur wenige Abschnitte Neuseelands sind mit denen der EU zu vergleichen (u.a. um Auckland und Wellington).

In Neuseeland sind die Strassen in sehr guter Verfassung. Bitte beachten Sie: Bestimmte Routen (z.B. Neunzig Meilen Strand) können nicht mit dem Leihwagen benutzt werden. Wichtiger Hinweis: Es gibt viele Tanktankstellen in Neuseeland, aber oft kommt man nicht über mehrere Dutzend gefahren. Deshalb ist es in schwach bewohnten Gegenden empfehlenswert, den Tank immer dann aufzufüllen, wenn Sie die Zeit haben.

Ausserhalb Neuseelands beträgt die Höchstgeschwindigkeit in der Regel 100km/h. Neuseeland haben wir von Nord nach Süd und zurück durchquert ( (die Vor- und Nachteile in unserem Sinne finden Sie in Abschnitt 2 dieses Artikels). Unten finden Sie unsere Reiseroute von Auckland nach Christchurch. Unsere Tour beginnt in Auckland, Neuseelands größter Metropole.

Es wird empfohlen, wenigstens zwei oder besser noch drei Übernachtungen zu machen, um einen guten Eindruck von dieser sehr hübschen Stadt zu bekommen. Wir holten den Leihwagen am Ende unseres Aufenthaltes ab und fuhren dann nach Nord. Im Vergleich zum Rest Neuseelands ist die Bay of Islands überraschend voll von Menschen.

Kap Reinga ist der nördlichste Ort Neuseelands und die Landschaft ist recht atemberaubend. Als Tagestour besuchten wir Kap Reinga, d.h. wir verließen die Bay of Islands am Morgen und übernachteten auf dem Weg zurück nach Auckland in Mangonui. Dann sind wir wieder auf dem Weg nach SÃ?den. Unterwegs nach Auckland übernachteten wir im kleinen Dorf Mangonui.

Der ganze Weg Bay of Islands - Cape Reinga - Auckland kann kaum an einem Tag zurückgelegt werden. Unterwegs nach Auckland ist der Waipoura Wald. Dort kann man den grössten Kauribaum Neuseelands bewundern. Wir übernachteten noch eine weitere Übernachtung in Auckland. Wir waren drei Übernachtungen in Rotoren.

Falls Sie es etwas voreilig haben, glauben wir, dass zwei Übernachtungen in Rotarua ausreichen. In Ohakune ist ein guter Ausgangspunkt für die bekannte Tongariro Alpine Crossing, die vielleicht schönste Tour Neuseelands. Zwei Übernachtungen für einen ganzen Tag für die Tour.

Achtung: Die Tour ist sehr populär und in der Hauptsaison wie ein Wanderweg. Wir können es Ihnen jedoch weiterempfehlen, denn die Umgebung ist wirklich atemberaubend. Die neuseeländische Landeshauptstadt Wellington hat den guten Namen, immer Wind zu haben. Auf unserer letzen Fahrt waren wir zwei Übernachtungen, aber auch drei Übernachtungen hätten uns nicht gelangweilt.

Wir fuhren mit der Interislander-Fähre von Wellington nach Picton, wo wir unseren Mietwagen für die südliche Küste erhielten (die Sache ist, dass man normalerweise für jede der Inseln ein eigenes Fahrzeug bekommt). Wir blieben drei Übernachtungen in Nelson, einer kleinen malerischen Stadt.

Der Weg von Nelson zu den beiden bekannten Gletscher, dem Fuchs und dem Gletscher Franz-Josef, ist einer der längste unserer ganzen neuseeländischen Gletscher. Der einstündige Spaziergang um den Matheson See, der bei schönem Klima den Mount Cook widerspiegelt, ist sehr empfehlenswert. Im Prinzip können Sie ja gleich nach Queenstown gehen (so haben wir es auf unserer ersten Fahrt gemacht).

Falls Sie es schaffen, würden wir einen Zwischenstop in Wanaka einlegen. Der Weg von den Eiszeiten nach Wanaka und weiter nach Queenstown ist einer der schönsten in Neuseeland. Oft hielten wir dazwischen, um die kristallklaren blauen Gewässer zu bewundern.

Auch eine der schönsten Tagestouren Neuseelands ist hier: Der Spaziergang zum Gipfel des Flusses Reykjavik. Die Stadt Queenstown selbst ist und bleibt einer unserer Lieblingsplätze in Neuseeland. Sie werden hier viele Jugendliche kennenlernen und wahrscheinlich zum ersten Mal seit langer Zeit das Gefuehl haben, dass in Neuseeland etwas los ist.

Für einen ganzen Tag für uns blieb es 2 Nächtigungen. Die von uns empfohlene Southern Discoveries Bootsfahrt haben wir gewählt. Eines unserer Lieblingsziele auf der südlichen Insel ist der gleichnamige blitzblaue Stausee namens Nekapo. Als Ausgangspunkt für eine Tour durch den Mount Cook National Market nutzten wir die Stadt.

Wir haben für unseren Leihwagen in Neuseeland einen Preisnachlass von Sunny Cars erhalten - vielen Dank! Bei Sunny Cars haben wir bereits mehrfach im privaten Bereich reserviert (also den ganzen Betrag bezahlt) und immer gute Erlebnisse gemacht. Haben Sie noch weitere Tips für die optimale Route durch Neuseeland?

Mehr zum Thema