Nach Türkei Auswandern

Auswandern in die Türkei

Haben Sie schon einige Zeit in der Türkei oder in Deutschland gearbeitet oder wollen Sie auswandern? Die Mustafa und Elif wollen so schnell wie möglich nach Frankfurt zurückkehren. unter ihren Vorfahren zu den Bürgern der heutigen EU-Staaten - weil sie auswandern wollen. Zeit, über eine Auswanderung in die Türkei nachzudenken oder nicht? Der Wirtschaftsaufschwung in der Türkei boomt.

Auswandern in die Türkei (Rechte)

In ein paar Jahren will ich mit meiner Gastfamilie in die Türkei umziehen. Jetzt möchte ich wissen, welche Hilfe Sie vom Land haben. Schließlich habe ich hier all die Jahre lang Steuergelder bezahlt. Im Moment bin ich selbstständig und bezahle mehr als jeder andere.

Sortieren nach: Ich bin zuerst selbst in die Türkei emigriert. In Zukunft wird der Gesetzgeber Sie natürlich von der Steuer befreien, solange Sie nicht wiederkommen! Das Land wird Sie enorm fördern! Sie müssen nicht all die vielen Steuergelder bezahlen, die Sie hier zahlen.

Auswanderung, Wohnen und Arbeit in der Türkei

Auswanderung in die Türkei. Die Auswanderung ist sehr beliebt. Viele LÃ?nder lockt mit groÃ?en LebensverhÃ?ltnissen in eine AtmosphÃ?re, die den meisten nur aus dem Ferienaufenthalt gewÃ?hrt wird und jÃ?hrlich rund 155.000 Deutschen den Aufruf der neuen Freiheitsrechte folgt. Die Türkei ist nicht nur ein optimaler Urlaubsort, sondern überzeugt auch durch günstigen Lebensunterhalt und eine verzaubernde Gastlichkeit, um ihren Mittelpunkt in das weite Ausland zu verlagern.

2009 emigrierten rund 4.600 Menschen in die Türkei. Die Zahl der Emigranten ist damit noch höher als die derjenigen, die nach Kanada (4.300 Emigranten) und in die Niederlande (3.900 Emigranten) ausgewandert sind. Vor der Entscheidung, den türkischen Feiertag zu verlängern und ein frisches Zuhause in der Türkei mit Gepäck zu finden, sollten jedoch die Chancen und Voraussetzungen des jeweiligen Staates eingehend geprüft werden.

Aufenthaltsgenehmigungen, Arbeitsgenehmigungen und viele andere Dinge müssen rechtzeitig abgeklärt werden. Eine Aufenthaltserlaubnis für die Türkei ist wahrscheinlich das geringste Problem. Jeder, der nach Antalya einreist, braucht ein eigenes Visa, das bei der Fremdenpolizei in Antalya gegen Vorweisung eines gültigen Polizeiausweises und eines Einkommensausweises leicht zu beantragen ist. Die " Ikamet Tezkeresi " erscheint nach etwa drei Monaten, auf Anfrage für 12 bis 60 Jahre.

Mit einem deutschen Sparkonto mit einem Kreditsaldo von rund 5.000 EUR kann man gut überzeugen, sonst sollten Emigranten versuchen, eine Arbeitsgenehmigung zu bekommen, ein Projekt, das durch die Gesetzesänderungen vom 5. Juni 2007 zwar erleichtert, aber noch nicht kinderleicht ist. Jeder, der eine feste Anstellung in der Türkei sucht, sollte sich bewusst sein, dass die türkischen Arbeitskräfte immer eine Priorität bei der Rekrutierung sind.

Nur mit einem Beschäftigungsnachweis für eine Aktivität, die kein Türke ausführen kann, ist es möglich, eine Arbeitsgenehmigung zu erwirken. Ein weiterer Weg zur Arbeitsgenehmigung in der Türkei ist die Unabhängigkeit. Jeder, der seit mehr als fünf Jahren in der Türkei wohnt, kann eine Arbeitsgenehmigung für eine selbständige Erwerbstätigkeit einholen.

Wenn Sie einen Job für wenigstens 10 Turks anlegen, müssen Sie nicht lange warten und können umgehend eine Bewilligung einholen. Selbstverständlich können Sie bei einer Heirat mit einem Türkischstämmigen auch eine Arbeitsgenehmigung einholen. Emigranten sollten im Lande zwischen Ost und West die verschiedenen Gebiete für ihre zukünftige Entwicklung im Voraus identifizieren.

Die Mieten in den Ferienregionen sind signifikant höher als in weniger stark befahrenen, aber immer noch lebhaften Stadtteilen. In manchen Fällen kann es billiger sein, ein neues Haus in der Türkei zu kaufen, als es aus Deutschland zu importieren. Bei Auswanderern ist der Schutz vor allem im Bereich der Krankenversicherungen von entscheidender Wichtigkeit. Je nach Beschäftigungsart (Festanstellung oder Selbständigkeit) gibt es zwei entsprechende Kontaktstellen für Emigranten in der Türkei.

Erstens, die Sozialversicherungsträger für Arbeitnehmer und die Rentenversicherungsträger für Selbständige, die in fast jeder Großstadt örtliche Versicherungsstellen haben. Selbst in Deutschland ist das Wirrwarr verschiedener Versicherer kaum zu bewältigen, mit fehlenden Türkischkenntnissen ist auch die Türkei ein fast undurchdringlicher Urwald. Die deutschen Konsulate informieren darüber und sollten immer frühzeitig vor der beabsichtigten Emigration in die Türkei konsultiert werden.

Mehr zum Thema