Montenegro Urlaub

Feiertage in Montenegro

Urlaub mit Kindern in de?ija odmarali?ta, in speziellen Kinderhotels. Ferien in Montenegro: Top-Ziele. Noch ist Montenegro ein Geheimtipp, wenn es um Urlaub im Mittelmeer geht.

Deshalb haben wir für Sie eine Liste der fünf schönsten Strände Montenegros zusammengestellt. Sara von Kleinersieben. de erzählt Ihnen von ihrem Montenegro-Urlaub.

In vielerlei Hinsicht einmalig ist die mediterrane Perle: Im südlichen Teil der Adria gibt es kaum einen anderen Platz auf der Erde, an dem man so viel Schönes in der freien Wildbahn erleben kann, so sanfte Hänge, kristallklare See, unberührte Flusslandschaften und schöne Berglandschaften wie in Montenegro.

In vielerlei Hinsicht einmalig ist die mediterrane Perle: Im südlichen Teil der Adria gibt es kaum einen anderen Platz auf der Erde, an dem man so viel Schönes in der freien Wildbahn erleben kann, so sanfte Hänge, kristallklare See, unberührte Flusslandschaften und schöne Berglandschaften wie in Montenegro. Das alles in einem kleinen flächigen Lande.

Gerade hier hat Crna Gora seinen besonderen Reiz - wie das ganze Jahr über in Montenegro genannt wird. Sie ist eine Mixtur aus faszinierender Landschaft, lebendigem Leben und lebendigen Einheimischen. Auch wenn der übersetzte Begriff "Black Mountain" für "Schwarzer Berg" steht, ist das ganze Jahr über ein farbenfrohes und vielseitiges Gebiet. Die Blüten erblühen das ganze Jahr über, die Berggipfel sind in grünen Fichten eingehüllt und das Wasser könnte nicht mehr bläuen.

Ferien in Montenegro

Wilkommen oder Dobro dosli! in diesem Ferienportal über Montenegro! Sie finden hier viele Infos über die Perlen an der Adria, wie Montenegro (in Montenegro: Crna Gora) auch oft genannt wird. Sie können hier auch Ihre Reiseplanung vornehmen und Hotel, Flug und Mietauto für Ihren Montenegro-Urlaub gleich mitbuchen.

Montenegro, vielen noch unbekannt, ist die kleinsten Republiken des früheren Jugoslawien, aber auch eines der vielfältigsten Urlaubsziele in Europa. Bis 2006 war das Reich in einem Staatenbündnis namens Serbien-Montenegro mit Serbien stark vernetzt und geht seitdem (wieder) seinen eigenen Weg. Dennoch ist es immer noch etwas überschattet von bekannteren Mittelmeer-Ferienregionen, vor allem im Gegensatz zu seinem Nachbarland Kroatien.

Montenegro ist besonders reizvoll wegen seiner abwechslungsreichen Landschaft mit Strand, Bucht, Bergen, Wald und Bergseen. Reisen & Traffic in Montenegro Der Pauschalreisende kommt in der Regel mit dem Flieger nach Montenegro. In Montenegro gibt es viele verschiedene Arten von Aktivurlaub. Klein-Montenegro hat viele Sehenswuerdigkeiten, geschichtliche Sehenswuerdigkeiten und landschaftliche Besonderheiten zu bieten. Das kleine Montenegro ist sehr klein.

Grunddaten über Montenegro Montenegro befindet sich an der Adria (Mittelmeer) und begrenzt die Länder im westlichen Teil.... Montenegro ist sich seiner Naturschätze bewusst: Montenegro ist der erste deklarierte Umweltzustand der Erde seit 1991. Montenegro konnte auch 2006, als es die Hauptbühne des Kinofilms "Casino Royale" von James Bond war, an Profil gewinnen.

Seither ist Montenegro oft Kulisse für weitere Spielfilme und inzwischen werden auch regelmässig Reise-Dokumentationen im deutschen Fernsehen gezeigt. Schließlich hat das kleine Montenegro beinahe 200 Kilometer Ufer. Fjordähnliche Arme des Meeres wie die Bucht von Boka Kotorska, aber auch sandige Strände und glasklare, reine Küsten. Der 13 Kilometer lange Strand von Ulcinj (der laengste Strand der ganzen oestlichen Adria), nahe der Albaner Grenzen, ist sehr bekannt.

Es ist ein ideales Reiseland für aktive Reisende, aber auch für Kulturliebhaber und nicht zu vergessen für Wellness- und Entspannungssuchende. In Westmontenegro befindet sich die Kotorbucht. Die fjordähnliche Form der Kotorbucht wird auch als der südwestlichste in Europa bezeichne. Das macht Montenegro heute zu einem Kulturhotspot und einem Anziehungspunkt für Architektur- und Kunstliebhaber.

Heute ist Podgorica die kleine Balkan-Metropole mit ihren vielen Theater und Musen sowie vielen Kultur- und Staatseinrichtungen. Entlang der Küstenlinie können Sie die alten Küstenorte wie Bar, Budva, Herceg Novi, Herceg Novi, Petrowac und die alten Fischer- und Seefahrerstädte wie Bao?i?i, Prcanj, Pennsylvania, Risan und Rose besuchen. Auch im Landesinneren gibt es zahlreiche Naturschutzgebiete (Biogradska Gora, Dürmitor, Löwen und Orje) mit beeindruckenden Klammen, Gebirgen und Binnenseen.

In Montenegro ist auch Sport möglich, auch wenn das Herkunftsland weniger bekannt ist. In Montenegro gibt es für jeden etwas zu bieten: Schwimmen in der Adria, Bergwanderungen, Wildwasser-Rafting, Wintersportaktivitäten, Baudenkmäler und Schlösser sowie eine Vielzahl von Attraktionen und Veranstaltungen. Montenegro, ein spannendes Reiseland - nicht nur für den Urlaub!

Mehr zum Thema