Moldawien Karte

Moldova Karte

In Südosteuropa liegt die Republik Moldau. Die Republik Moldau, gelegentlich auch Moldau, ist ein Binnenstaat in Südosteuropa. Karte von Moldawien, Flagge, Wetter, Wirtschaft und Tourismus Informationen über Moldawien. Stadtplan Moldawien Suchen Sie eine Karte oder den Stadtplan von Moldawien und Umgebung? Kartenposter Ukraine / Moldawien Diese wunderschön gestaltete Karte zeigt die Ukraine und Moldawien.

Moldau - Geografie und Karte

In Südosteuropa befindet sich die Moldawische Republik. Oder Moldawien. Im Landesinneren ohne Meerzugang ist die Ukraine im nördlichen, östlichen und südlichen Bereich und begrenzt Rumänien im westlichen Bereich. Das Gesamtareal der Moldau hat eine Fläche von rund 33.800 Quadratkilometern und reicht von Nord nach Süd über 350 km. Das Land dehnt sich von westlich nach östlich etwa 150 km aus.

Moldau ist hauptsächlich eine kontinentale Steppenlandschaft. Das nördliche Landesinnere ist gekennzeichnet durch die Belsysteppe, ein Teil des Hochplateaus Podoliens, dessen fruchtbare Lössböden für eine intensive landwirtschaftliche Nutzung prägen. In der Mitte des Landstrichs liegt ein hügeliges Land mit dichtem Wald und bis zu 400 Metern Höhe. Das ist der 430-m-Balanesti, die höchstgelegene Anhöhe der Republik Moldau, die vom Codru-Wald umringt ist.

Der sehr fruchtbare Boden führt zu einer intensiven Landwirtschaft, wodurch die Dichte der moldauischen Waldflächen auf 9,6% der Landesoberfläche geschrumpft ist. Die Hügellandschaft ist durch tiefe zerklüftete Bergtäler geteilt, was sie zusammen mit den unzähligen Bergseen zur schönste Naturlandschaft des ganzen Land macht. Die 57 Binnenseen mit einer Gesamtgröße von 62 qkm können auf eine naturnahe Entwicklung verweisen, während rund 3.000 Binnenseen auf 330 qkm bebaut wurden.

Besonders bei aktiven Urlaubern ist diese Gegend ein beliebtes Ausflugsziel, da sie ausgezeichnete Wander-, Rad-, Angel- und Wassersportmöglichkeiten hat. Moldau fließt in Rautenform zwischen dem Prut-Fluss im westlichen Teil, der auch die rumänische Staatsgrenze darstellt, und dem Nistru-Fluss im östlichen Teil der Ukrainer. Die Prut fließt in die Donau an der südlichsten Spitze des Staates, die das Landesgebiet der Republik Moldau für etwa 500 Kilometer durchzieht.

Mit dem PKW ist das ganze Jahr über von West nach Ost in etwa zwei und von Nord nach Süd in etwa drei Autostunden zu erreichen. Diese Karte der Populationsverteilung in Moldawien wurde vom Worldmapper-Team aufbereitet. Das Gitternetz ist in seiner Gestalt bewahrt, eine darunterliegende Karte mit der originalen geografischen Größe dient der Auswertung des Kartenbildes.

Mit der verzerrten Karte sollen die abstrakten statistischen Daten veranschaulicht werden.

Mehr zum Thema