Moldau Urlaub

Vltava Urlaub

Prag, Perle an der Moldau. Der Moldaukaskaden sind ein wahres Paradies für Angler, Wassersportler, Wanderer, Radfahrer und natürlich für alle Naturliebhaber. Infos über die Region Moldawien / Moldawien aus Rumänien. Das nächste Ziel: Schloss ?eský Krumlov, Krumau an der Moldau.

Perfekt für den Urlaub in Mauth in Bayern.

ch.ch in Moldawien - Vorläufig Wallflower - Anreise

In der Regel wird die Landeshauptstadt der Moldau auf Fahrten ausgelassen. Die Mauerblüte Europas überrascht den Betrachter. Das Tor von Chi?in?u werden sie aufgerufen. Diese schmücken eine Reklametafel in der Mitte der Stadt Moldawien. Ein " die Gewohnheit zu brechen ", wie ein verunsicherter Gast schrieb? Eines, das man sicher auslassen kann, wie der Mangel an Regalfläche für Moldawien in den meisten Reisebuch-Abteilungen vermuten lässt?

Wenn Sie sich auf Chi?in?u (ausgesprochen: Kischinau) befinden, ob auf Entdeckungstour durch die Gegend oder professionell, können Sie auch ganz unkompliziert die Blicke öffnen - es lohnt sich. Und der 200 Jahre alte ?tefan cel Mare Parque, der wegen seiner Poetenbüste in der "Allee der Klassiker" auch Puschkinpark genannt wird. Wenn man neben den eigenen Blicken auch die Nase offen hält, wird man auf Chi?in?u zur Abwechslung nicht den üblichen Sprachwirrwarr einer großen Zahl von Touristen hören.

Die moldauische Sprache ist ein Gemisch aus rumänischer und russischer Sprache, eine Folge der bewegten Zeit. Über 320.000 Ausstellungsstücke dokumentieren, was das kleine Reich von der Gründerlegende im Hochmittelalter über die osmanischen, russischen und rumänischen Herrschaftszeiten bis in die Zeit als Sowjetunion durchgemacht und gelitten hat. In einer dreidimensionalen Rauminstallation wird ein Kampf zwischen sowjetischer und deutscher Truppe 1944 auf einer Fläche von 800 qm gezeigt Die Frauen an der Abendkasse wehen den Besuchern, die den Zugang zum Diamanten so freundschaftlich wie erbarmungslos blicken.

Eine merkwürdige Mixtur in Chi?in?u, aber sie paßt zu dem kleinen Staat, der seit seiner Selbständigkeit 1991 seinen Weg zwischen der EU und Rußland finden mußte und sich derzeit eindeutig in Richtung des Westens orientiert. Moldawien mit weniger als vier Mio. Menschen wird wegen des ungelöste Konfliktes in der transnistrischen Grenzregion, wegen seiner Not und seiner Emigranten oft übersehen, manchmal verdächtig, manchmal sympathisch betrachtet.

Für diese Großstadt, für dieses Bundesland kann es nicht einfach sein, sich den Gästen sicher zu zeigen, und doch sieht die Mauerblüte Chi?in?u mutig aus. Die Prachtstraße ?tefan cel Mare, die durch das Stadtzentrum führt, ist mit allen möglichen Attraktionen ausgestattet - einer Skulptur des Namensgebers der Prachtstraße, dem Siegesbogen oder den Goldkuppeln der Domkirche von Sf. Mare Teodor Tiron.

Überall sind nun kleine Kaffeebuden aufgestellt, immer wieder leuchten farbenfrohe Poster, Chi?in?u begeistert seine 700.000 Bewohner von Zeit zu Zeit mit kulturellen Veranstaltungen wie der "Nacht der Museen".

Mehr zum Thema