Mietwagen Wien

Autovermietung Wien

Weitere Informationen zu unseren Angeboten in Wien finden Sie hier. Noch nie war es so einfach, ein ganz neues Gebiet nach eigenem Zeitplan zu bereisen wie mit einer billigen Autovermietung am Flughafen Wien. Die Mietwagen in Wien liegen in der Regel im mittleren Preissegment. Du reist nach Wien und möchtest die Stadt und ihre schöne Umgebung erkunden? Ein Mietwagen in Wien ist dafür ideal - auch ohne Kreditkarte.

Entdecken Sie Wien mit dem Mietwagen: Kulturelle und politische Mitte Europas

Wir als innovatives Autovermietungsunternehmen bieten Ihnen in der österreichischen Hauptstadt nicht nur ein engmaschiges Niederlassungsnetz mit vielen preiswerten Mietwagen, sondern auch ein attraktives Ausstattungspaket. Je nach Bahnhof und Wagen beinhaltet unser Angebot in Wien beispielsweise Haftpflichtversicherungen, Skitransporteure, Navigationssysteme und vieles mehr. Über die Auswahl einer Niederlassung im rechten Navigationsmenü können Sie alles Weitere über unsere Mietwagen in Wien und die Details der einzelnen Stationen nachlesen.

Mit einem Mietwagen wollen wir, dass Sie Ihr Wochenend, Ihre Dienstreise oder Ihren Ausflug mit einem Mietwagen ohne große Abstecher beginnen können. Deshalb sind wir an vielen Standorten in Wien mit Mietwagen von Premium-Marken wie BMW, Opel, Alfa Romeo und Jäger vertreten. Zahlreiche Skiorte wie Semmering oder Stuhleck sind nur eine Stunde von Wien aus zu erreichen.

Also was lag also nahe, als ein Auto unserer Mietwagenfirma in Wien mit Skitransportern auszustatten und sich auf den Weg in die Berge zu machen. Sie können bei uns auch günstige Ketten mieten. So sind unsere Cabriolets die ideale Wahl für eine Sommertour durch das familiengerechte Crapfenwaldbad, das Freibad der Wiener Innenstadt.

Zum Beispiel in Wien: Wien, nach Berlin die zweitgrösste deutsche Metropole, ist aus vielen verschiedenen GrÃ?nden fÃ?r die Autovermietung vor Ort die perfekte Wahl. Auch wenn die 23 Bezirke der Gemeinde als europäische Drehscheibe gelten, ist die Verkehrslage in der Innenstadt für die Verkehrsteilnehmer sehr angenehm und unchaotisch.

Erfolgreiche und klare Verkehrsplanungen sorgen dafür, dass Sie sich in Wien in guten Händen sind. Das dichte Straßennetz von Hauptstraßen und Schnellstraßen durchzieht die Innenstadt oder umschließt sie in einem Ring. Wiens bedeutendste Autobahn ist ohne Zweifel die Wien Süd-Tangente A23, eine als die verkehrsreichste Autobahn Österreichs geltende Stadtstraße.

In Wien ist die frühere B221, die so genannte Wiener Gürtelstraße, besonders staufällig. Doch in unmittelbarer Nähe zu den vielen Attraktionen wie dem Zoo Schönbrunn, dem Praterrad oder dem MuseumQuartier stehen Ihnen sowieso genügend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Wien ist eine Großstadt mit außergewöhnlich hoher Wohnqualität.

Auf einer Kutschenfahrt entlang der Donau, einer Rundfahrt über eine der zehn Brücken der Donau mit dem Mietwagen in Wien oder einem Spaziergang über den Nationalpark im sechsten Bezirk können Sie sich von dem weltberühmten Wienerschmäh und dem hier vorherrschenden Ambiente überzeugen. Sie können Wien auch mit dem Auto anreisen.

Es gibt zwei große Endstationen in der Innenstadt. Die Einfahrt erfolgt über Wien West Bahnhof oder Wien Franz Josef-Bahnhof. Von der Westbahn sind es nur 14 Gehminuten ins Zentrum, vom Franz Josef-Bahnhof gar nur etwa acht Gehminuten. Natürlich können Sie auch mit dem Flieger nach Wien reisen. Die Jugendherberge liegt im Südosten der Hauptstadt, ca. 20 Fahrminuten vom Zentrum des Stadtgebietes.

Auch mit anderen Großstädten ist Wien über Wasserwege vernetzt. Die Landeshauptstadt Wien ist nicht nur die Landeshauptstadt Österreichs. Seit 2008 belegt die Hansestadt jedes Jahr den ersten Rang als lebenswerte Metropole. Laut UNO soll sie bis 2012 die reichste Metropole der Erde gewesen sein. Doch das ist nur eine der Seiten Wiens.

Weltberühmt ist die wienerische Schmähschrift, diese typische lockere Form des Komik. In der Donaustadt weht noch heute das Gespür einer prachtvollen Reichsstadt aus der Zeit des österreichisch-ungarischen Kaiserreiches. Wer dem eigenen Spirit besonders nah kommen möchte, dem sei ein Abstecher in eines der vielen Cafés in der Innenstadt empfohlen.

Sie können hier die Kaffeehaus-Kultur Wiens erfahren, die weltweit ein Warenzeichen ist. Geniessen Sie eine braune oder eine wienerische Mischung. Auch die vielen imposanten Burgen, Palais und Landhäuser sind für Wien typischer. Prachtvolle Bauten wie die Hofburg und das Schloß Auschwitz erinnern eindrucksvoll daran, was für eine prächtige Großstadt Wien während der Habsburger Monarchie gewesen sein muss.

Möglicherweise haben Sie während Ihres Aufenthaltes in Wien Zeit, einige der nahegelegenen Exkursionsziele zu ergründen. In Wien gibt es wirklich viele Krisenherde. Sie sollten auch die Donau-Insel im Zentrum der Großstadt aufsuchen. Entfernung vom Hauptbahnhof: Wien ist eine der reichsten Metropolen Europas. Im Mittelpunkt der internationalen Öffentlichkeit steht auch das bekannteste österreichische Ölunternehmen wie die OMV und die Wiener Wertpapierbörse.

Mehr zum Thema